Von feiernden Profs bis Berliner Sechstagerennen: Fünf Tipps für einen tollen Samstag

Berlin - Der Winter hat die Hauptstadt fest im Griff. Auch wenn die Kälte eher dazu einlädt den Tag im Bett zu verbringen, könnt ihr am Samstag in Berlin wieder einiges erleben. TAG24 hat für euch die Highlight zusammengefasst.

Berliner Sechstagerennen

Prenzlauer Berg - Es ist wieder soweit. Zum inzwischen 108. Mal findet im Berliner Velodrom das Sechstagerennen statt. Den Startschuss am Donnerstagabend gab keine geringere als die verunglückte Bahnradsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel. 16 Paare kämpfen bis zum Dienstag um den Sieg. Als große Favoriten gehen die Madison-Weltmeister und Lokalmatadoren Theo Reinhardt und Roger Kluge aus Berlin ins Rennen.

© DPA

Chinesisches Neujahrsfest am Potsdamer Platz

Mitte - Happy Chinese New Year! Am Potsdamer Platz wird das Chinesische Neujahrsfest gefeiert. Da in diesem Jahr zusätzlich noch das 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft Berlin-Peking ansteht, wird es diesmal noch bunter und noch größer. Neben einem Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Schaukämpfen, dürfen Drachen- und Löwentänze natürlich nicht fehlen. Los geht es ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

© DPA

HU-Party: Mein Prof ist ein DJ

Mitte - Endlich den ganzen Unistress hinter sich lassen. Uniparties gibt es viele, doch diese Feier in der Humboldt Uni ist etwas besonderes. Getreu dem Mott "Mein Prof ist ein DJ!", tauschen die Professoren verschiedenster Fakultäten Rednerpult gegen Mischpult. An den Turntables bringensie mit ausgewählten Song die Feierwütigen in Stimmung. Ab 7 Euro seid ihr dabei.

© 123RF

Testspiel gegen Basel

Köpenick - Eigentlich sollte Unions Härtetest gegen den FC Basel in der Schweiz stattfinden, doch die Schweizer Behörden hatten etwas dagegen (TAG24 berichtete). Nun steigt das Testspiel eben in der Alten Försterei (14 Uhr). Nach den jüngsten beiden sieglosen Testspielen muss Union zulegen. "Wir wollen ein gutes Spiel gegen Basel hinlegen. Wir wissen, dass die ersten beiden Meisterschaftsspiele gegen Köln und bei St. Pauli wichtig sind. Zu überlegen was wäre wenn, bringt aber nichts", erklärte Innenverteidiger Marvin Friedrich.

© DPA

CTM 2019: Schlittschuhlaufen im Berghain

Friedrichshain - Raven und gleichzeitig Schlittschuhlaufen - das Berghain macht's möglich! Anlässlich des 20. Jubiläums des zehntägigen Musik- und Kunstfestivals CTM wird die oberste Etage der Halle zur Eishalle. Bis zu 40 Leute gleichzeitig können auf 18 mal 7 Metern ihr Geschick auf den Kurven unter Beweis stellen. Los geht es ab 16 Uhr. Ab 5 Euro seid ihr dabei, Kinder unter 12 Jahren erhalten freien Eintritt.

© DPA

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0