Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien Neu Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.700 Anzeige Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 9.657 Anzeige
261

Neue Verordnung: Wölfe dürfen erschossen werden, wenn...

Seitdem es wieder Wölfe in Deutschland gibt, wird um den Umgang mit dem Raubtier gestritten. Brandenburg erlässt als erstes Bundesland ein Regelwerk.
In Brandenburg darf man künftig Wölfe in Ausnahmefällen erledigen.
In Brandenburg darf man künftig Wölfe in Ausnahmefällen erledigen.

Potsdam - In Brandenburg gilt künftig eine Verordnung, die den Abschuss von aggressiven oder anderen problematischen Wölfen regelt.

Nach Ministeriumsangaben ist es die erste Wolfsverordnung in Deutschland. Sie soll Anfang 2018 in Kraft treten. Sie umfasse den Umgang mit den Raubtieren "im Spannungsfeld zwischen dem Schutzstatus der Tiere und dem Schutzbedürfnis der Menschen sowie der Nutztierhalter", sagte Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) bei der Unterzeichnung am Donnerstag.

Danach ist ein Abschuss als letztes Mittel erlaubt, wenn andere Maßnahmen wie Verscheuchen oder Schutzzäune keinen Erfolg bringen.

Im Bundesnaturschutzgesetz ist festgelegt, dass der Wolf als geschützte Art nicht geschossen werden darf - es lässt jedoch Ausnahmen zu. Dazu zähle unter bestimmten Bedingungen etwa ein Problemwolf, der ganze Herden reiße, erläuterte der Sprecher des Bundesumweltministeriums Andreas Kübler. Auch wenn ein Wolf dem Menschen zu nahe komme, könne er im Extremfall erschossen werden. Wie das geschehe und wer das genau dürfe, müssten die Bundesländer wie jetzt Brandenburg regeln.

"Die anderen Bundesländer warten schon mit Spannung auf unsere Verordnung", sagte Vogelsänger. "Ich gehe fest davon aus, dass sie nun auch eigene Verordnungen erlassen werden." Nach Ministeriumsangaben leben in Brandenburg derzeit die meisten Wölfe. So seien 22 Rudel, 2 Paare und 2 Einzelgänger gezählt worden.

In Brandenburg sollen derzeit die meisten Wölfe leben.
In Brandenburg sollen derzeit die meisten Wölfe leben.

Gemäß Verordnung sollen aggressive Tiere, die Menschen gefährlich werden, sofort getötet werden. Einen solchen Fall habe es aber noch nicht gegeben, erklärte ein Ministeriumssprecher. Auch wenn Wölfe zweimal auf Weiden eindringen und Nutztiere reißen, dürften sie erlegt werden - allerdings nur dann, wenn die Weide mit Zäunen oder anderen Maßnahmen ausreichend geschützt wurden.

"Es wird nur Einzelfallprüfungen geben", betonte der Minister. Zuständig ist das Landesumweltamt, das zunächst mildere Methoden wie Verscheuchen oder Vergrämen der Tiere versuchen muss. Bleibt dies erfolglos, darf eine "berechtigte Person" dem Wolf nachstellen und ihn töten. Dies soll in der Regel der Jagdpächter sein.

"Im Großen und Ganzen sind wir mit der Verordnung einigermaßen zufrieden", sagte die Geschäftsführerin des Brandenburger Naturschutzbundes, Christiane Schröder. "Das A und O wird aber sein, ob es genügend Personal in der Verwaltung gibt, um die Verordnung umzusetzen."

Fotos: DPA

Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! Neu Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! Neu Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen Neu Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute Neu Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.170 Anzeige Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen Neu Wird das der nächste Chart-Stürmer? Neuer Song von Michael Schulte Neu Förderwagen löst sich und rast Schacht hinab: Sieben Bergarbeiter tot! Neu Rettungshubschrauber stürzt in die Tiefe: Vier Menschen sterben Neu Entsetzlich! Frau auf Parkplatz per Kopfschuss hingerichtet Neu
Sind Kinderehen in Deutschland bald erlaubt? Neu Als ihr Freund nicht antwortet, rastet diese Studentin völlig aus Neu Wer wird Sportler des Jahres 2018? Neu "Leben. Lieben. Leipzig"-Zukunft: Jetzt spricht die Produktionsfirma Neu
Geheimtipps vom Fleischermeister: So gelingt das perfekte Weihnachts-Mahl! Neu So nah dran war kaum einer! Ein Abend für Jutta Müller Neu Tausende Flüchtlinge wollen wieder in die EU Neu Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Neu Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! 4.720 Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist 787 Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen 4.487 BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus 1.125 Das nächste BVB-Spektakel! Dortmund nach Sieg über Werder Herbstmeister! 2.095 Nach Messer-Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen! 6.231 Update Für diese Kollegin trägt GZSZ-Star Anne Menden an Silvester erstmals rote Dessous 3.141 Tragisch! Gentner-Papa stirbt nach VfB-Spiel im Stadion 8.342 Update Oliver Welke packt ihn aus - seinen Mikropenis! 5.092 Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly 23.174 Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! 569 Bayern-Sturm fegt über Hannover: FCB-Kantersieg nach Kimmich-Blitztreffer 601 Uni sorgt mit Workshop für Aufsehen: Frauen können auch im Stehen pinkeln?! 5.673 Feuerwehr muss fünf Hunde aus brennendem Haus retten 1.789 "Afrika kann kommen": Was meint AfD-Chef Meuthen mit dieser Aussage? 3.314 Schon wieder! Kampfjet stürzt ab, Pilot stirbt 9.155 Disney-Schauspieler verhaftet und gefeuert, weil er Sex mit Teenie haben wollte 2.551 St. Pauli beendet die Hinrunde mit einem 2:0-Sieg über Greuther Fürth 82 Drei Po-Vergrößerungen! Jetzt soll ein Arzt dem Model helfen 5.629 Abgeordneter baut betrunken Unfall! 2.608 Hatten Weinstein und Jennifer Lawrence Sex? 3.425 Betrunken und ohne Begleitung! 17-Jähriger verursacht schweren Unfall 3.801 Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! 2.852 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei 58 Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus 1.899 Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! 3.684 Eislauf-Star Kati Witt: "Ich habe bitterlich geweint" 9.262 Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel 4.814