Krass! Erkennt ihr, wem diese Frau zum Verwechseln ähnelt? Top Lehrerin will Schüler (16) nach Affäre heiraten: Die Reaktion seines Vaters ist erstaunlich Neu Bald am Ballermann? Das sind die Pläne von Anne Wünsche und ihrem Henning Neu Küken aus Bio-Ei von Aldi geschlüpft? Experten halten das für möglich Neu
255

Neue Verordnung: Wölfe dürfen erschossen werden, wenn...

Seitdem es wieder Wölfe in Deutschland gibt, wird um den Umgang mit dem Raubtier gestritten. Brandenburg erlässt als erstes Bundesland ein Regelwerk.
In Brandenburg darf man künftig Wölfe in Ausnahmefällen erledigen.
In Brandenburg darf man künftig Wölfe in Ausnahmefällen erledigen.

Potsdam - In Brandenburg gilt künftig eine Verordnung, die den Abschuss von aggressiven oder anderen problematischen Wölfen regelt.

Nach Ministeriumsangaben ist es die erste Wolfsverordnung in Deutschland. Sie soll Anfang 2018 in Kraft treten. Sie umfasse den Umgang mit den Raubtieren "im Spannungsfeld zwischen dem Schutzstatus der Tiere und dem Schutzbedürfnis der Menschen sowie der Nutztierhalter", sagte Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) bei der Unterzeichnung am Donnerstag.

Danach ist ein Abschuss als letztes Mittel erlaubt, wenn andere Maßnahmen wie Verscheuchen oder Schutzzäune keinen Erfolg bringen.

Im Bundesnaturschutzgesetz ist festgelegt, dass der Wolf als geschützte Art nicht geschossen werden darf - es lässt jedoch Ausnahmen zu. Dazu zähle unter bestimmten Bedingungen etwa ein Problemwolf, der ganze Herden reiße, erläuterte der Sprecher des Bundesumweltministeriums Andreas Kübler. Auch wenn ein Wolf dem Menschen zu nahe komme, könne er im Extremfall erschossen werden. Wie das geschehe und wer das genau dürfe, müssten die Bundesländer wie jetzt Brandenburg regeln.

"Die anderen Bundesländer warten schon mit Spannung auf unsere Verordnung", sagte Vogelsänger. "Ich gehe fest davon aus, dass sie nun auch eigene Verordnungen erlassen werden." Nach Ministeriumsangaben leben in Brandenburg derzeit die meisten Wölfe. So seien 22 Rudel, 2 Paare und 2 Einzelgänger gezählt worden.

In Brandenburg sollen derzeit die meisten Wölfe leben.
In Brandenburg sollen derzeit die meisten Wölfe leben.

Gemäß Verordnung sollen aggressive Tiere, die Menschen gefährlich werden, sofort getötet werden. Einen solchen Fall habe es aber noch nicht gegeben, erklärte ein Ministeriumssprecher. Auch wenn Wölfe zweimal auf Weiden eindringen und Nutztiere reißen, dürften sie erlegt werden - allerdings nur dann, wenn die Weide mit Zäunen oder anderen Maßnahmen ausreichend geschützt wurden.

"Es wird nur Einzelfallprüfungen geben", betonte der Minister. Zuständig ist das Landesumweltamt, das zunächst mildere Methoden wie Verscheuchen oder Vergrämen der Tiere versuchen muss. Bleibt dies erfolglos, darf eine "berechtigte Person" dem Wolf nachstellen und ihn töten. Dies soll in der Regel der Jagdpächter sein.

"Im Großen und Ganzen sind wir mit der Verordnung einigermaßen zufrieden", sagte die Geschäftsführerin des Brandenburger Naturschutzbundes, Christiane Schröder. "Das A und O wird aber sein, ob es genügend Personal in der Verwaltung gibt, um die Verordnung umzusetzen."

Fotos: DPA

Dieses Spielzeug im "Micky Maus"-Heft sorgt für viel Aufregung Neu Lindsey Vonn veröffentlicht erschreckendes Foto von ihren Beinen Neu "Let's Dance"-Star Oana postet Foto und sorgt für Shitstorm gegen Gil Ofarim Neu Foto und Kommentare gelöscht: Kann Hanna Weig nicht mit Kritik umgehen? Neu
Mutter öffnet Koffer nach Flugreise und muss geschockt losschreien Neu Skandal-Video mit "Kindersoldaten" zieht weitere Konsequenzen nach sich Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.777 Anzeige Medienbericht: DDR-Liedermacher Holger Biege verstorben 3.235 Wieder 1:2! Bayern kann einfach nicht gegen Real Madrid gewinnen 598 Stuttgarter Tennisturnier: Kerber erreicht Achtelfinale 101 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 15.482 Anzeige Rückruf! Salmonellen-Alarm bei Aldi 632 Nach Sex-Mord von Freiburg: Urteil gegen Hussein K. rechtskräftig! 1.151 Scharfkantige Plastik-Teile: Hersteller ruft Wraps zurück 217 In Gegenverkehr geschleudert: Mehrere Verletzte bei Frontalcrash 1.988 Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt 2.207 "Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner 1.031 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.555 Anzeige Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! 819 Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs 2.229 "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt 136 Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel 6.249 Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! 7.905 Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? 1.829 So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus 216 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt 3.080 Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" 950 Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus 6.544 Update Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen 2.889 GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 9.259 Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 412 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 3.343 Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 248 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 1.602 Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten 1.577 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.977 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 5.207 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 9.765 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 2.598 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 2.617 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.657 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 1.128 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 4.169 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 494 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 3.025 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 466 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 5.604 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 8.073 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 2.348 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.988 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 3.658