Großer Feuerwehreinsatz! Frau muss zusehen, wie ihr Haus ausbrennt

Großschirma - Am Mittwoch ging mittags in der Breitenbacher Straße in Großschirma ein Wohnhaus in Flammen auf.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.  © Roland Halkasch

Das Haus brannte bereits lichterloh, als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen.

Die 98-jährige Bewohnerin konnte das Gebäude unverletzt verlassen und suchte bei Nachbarn Zuflucht. Die Frau musste zusehen, wie ihr Haus ausbrannte.

Mit einem Großaufgebot rückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Großschirma sowie hauptamtliche Kräfte der Feuerwehr Freiberg an. Sie befinden sich noch im Löscheinsatz.

Zur Schadenssumme kann die Polizei derzeit noch nichts sagen. Auch die Brandursache ist noch völlig unklar.

Die Ermittlungen laufen.

Das Haus brannte komplett aus.
Das Haus brannte komplett aus.  © Roland Halkasch
Die Frau (98) verlor ihre ganzen Habseligkeiten.
Die Frau (98) verlor ihre ganzen Habseligkeiten.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0