McDonald's verkauft BigMac für einen Euro und Kunden drehen durch
Neu
Horror-Fund in Kirchengemeinde: Leiche im Büro entdeckt
Neu
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
Neu
Wasserleiche in Stausee gefunden!
Neu
3.288

Von Behörden im Stich gelassen: THW muss Wohnsiedlung vor Sintflut retten

Die Siedlung Mäckeritzwiesen in #Berlin-Tegel stand seit mehreren Tagen komplett unter Wasser.
Nach heftigen Regenfällen stand die kleine Siedlung nahe Flughafen Tegel vollständig unter Wasser.
Nach heftigen Regenfällen stand die kleine Siedlung nahe Flughafen Tegel vollständig unter Wasser.

Berlin - Behörden und auch die Feuerwehr wollten nicht helfen, aber das Technische Hilfswerk (THW) hatte ein Herz für die Bewohner der Siedlung Mäckeritzwiesen. Die Helfer pumpten am Donnerstag das Wasser nach tagelangen Überschwemmungen endlich ab, wie der rbb berichtete.

Mehrere Regengüsse in den vergangenen Tagen setzten die kleine Siedlung am Flughafen Tegel komplett unter Wasser. Die Bewohner waren verzweifelt, denn niemand sah sich zuständig für das nasse Dilemma. Der Bezirk und Senat winkten ab und überließen der Siedlung ihrem Schicksal.

Das THW wollte jedoch nicht tatenlos zusehen und schritt nun ein. In Rücksprache mit dem Siedlungsvorstand rückten die Helfer mit entsprechender Ausrüstung an, wie der Leiter der THW-Geschäftsstelle Berlin, Holger Dahlitz, am Donnerstag in der rbb-abendschau sagte.

Teilweise stand das Wasser bis über die Knie in der Siedlung. Neben fehlenden fließenden Wasser musste auch der Strom abgestellt werden. Selbst der Postbote kam nicht mehr.
Teilweise stand das Wasser bis über die Knie in der Siedlung. Neben fehlenden fließenden Wasser musste auch der Strom abgestellt werden. Selbst der Postbote kam nicht mehr.

Zur Regel wird dieser Fall jedoch nicht werden, betonte der THW. Die Mäckeritzwiesen bleiben eine Ausnahme, denn eigentlich darf das Technische Hilfswerk nicht von Privatpersonen angefordert werden. Die Zuständigkeit liegt allein auf Behördenseite.

Warum diese jedoch nicht einschritt, liege daran, dass die Behörden sich nicht darüber im Klaren sind, was die Mäckeritzwiesen eigentlich sind: Kleingartenanlage oder Wohnsiedlung?

Auch den Berliner Wasserbetrieben waren die Hände gebunden, denn in der Siedlung fehlt eine Entwässerungsanlage, wie Unternehmenssprecher Stephan Natz dem rbb sagte: "Die Kanalisation, die es dort gibt, ist von den Leuten privat gebaut. Und deswegen können wir mit unseren technischen Anlagen nicht helfen."

Die Forderungen nach einen Graben in den Mäckeritzwiesen, der das angestaute Wasser ableiten kann, wird indes lauter.

Mehrere Medien berichteten im Vorfeld von der kleinen Siedlung, die keine Hilfe von der Stadt erhielt.
Mehrere Medien berichteten im Vorfeld von der kleinen Siedlung, die keine Hilfe von der Stadt erhielt.

Fotos: DPA

Fahndung: 1001 Flüchtlinge plötzlich verschwunden
Neu
Stundenlange Sperrung: Straßenbahnen stoßen zusammen
Neu
Hilfssheriff hätte Schulmassaker verhindern können, doch er griff nicht ein!
Neu
Dreifache Mama bestärkt andere Frauen darin, öffentlich zu stillen
Neu
Große Hochzeitspläne? Frau klaut 70 Eheringe
Neu
Entflohener Axt-Mörder nach acht Tagen auf der Flucht gefasst!
Neu
Tödlicher Badeurlaub! Mehrere Nonnen sterben beim Baden
Neu
Sexy Selfie: Welche Promi-Dame lässt hier tief blicken?
Neu
Zollbeamte entdecken Paket mit schaurigem Inhalt!
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.468
Anzeige
Fahrer von Reisebus schläft ein, doch er hat riesiges Glück
Neu
Rasante Fahrt: Paar hat mitten in der U-Bahn Sex
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.668
Anzeige
Isabell Horn zeigt Urlaubs-Video, doch ihren Fans fällt etwas ganz anderes auf
1.785
Ungewöhnliche Kreationen: Diese Frau backt für die Hollywood-Stars
311
Nach Skelett-Fund: Das könnte hinter dem Toten stecken
1.169
Wollte der Bachelor "nicht als Depp dastehen"?
2.095
Weil er BVB-Fan ist: Männer sollen 22-Jährigen fast zu Tode geschlagen haben!
1.199
Tragisch! Urlauber (32) stürzt bei verbotener Klettertour in den Tod
1.493
Spontane Kurden-Demonstration gegen türkischen Angriff auf Afrin
719
Gruselig! Woher stammt diese lange Blutspur?
2.430
Update
Betrunkene Autofahrerin (60) sorgt für dunkle Straße!
1.066
Bleibt er doch? Mehrheit der Deutschen will Sigmar Gabriel behalten
347
Diebe liefern sich wilde Verfolgungsjagd bis an die holländische Grenze
97
Wie süß! Welche Omi kann hier nicht die Finger vom niedlichen Enkel lassen?
1.209
Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid, doch das Netz lacht bereits
5.830
Zahlen geschönt? Meinungsinstitut "Insa" wird AfD-Neigung vorgeworfen
1.729
Diesem Fußball-Profi droht der Knast!
1.299
Widerlich! Paar missbraucht 5-jährigen Sohn und Hund
2.350
Rentner versuchte, Flüchtlinge abzustechen, um "ein Zeichen zu setzen"
1.661
Mann soll Zweijährigen misshandelt haben, wenig später ist der Kleine tot
1.983
Darum mussten Peer Kusmagk und Janni Hönscheid ihre Traumreise abbrechen!
1.892
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Polizei sucht diesen Jugendlichen!
3.559
Schokolade ohne Zucker? Diese Sachsen zeigen, wie's geht!
1.364
Vater des toten Roller-Fahrers fleht: "Lasst mich von meinem Sohn verabschieden"
9.671
Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale
7.597
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
1.215
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
5.077
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
181
Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
5.063
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
3.257
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
3.160
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
1.765
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
340
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
1.026
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
524
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
2.375
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
869
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
3.885
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
2.024