Wasser läuft aus Fenstern im ersten Geschoss

Colditz - Am Sonntagnachmittag herrschte große Aufregung in der Schulstraße in Colditz (Landkreis Leipzig): Aus einem der oberen Stockwerke eines Mehrfamilienhauses lief plötzlich Wasser aus den Fenstern.

Haus unter Wasser: Die Feuerwehr wurde am Sonntagnachmittag nach Colditz gerufen, weil Wasser aus den Fenstern im zweiten Stock lief.
Haus unter Wasser: Die Feuerwehr wurde am Sonntagnachmittag nach Colditz gerufen, weil Wasser aus den Fenstern im zweiten Stock lief.  © Sören Müller

Um 16.22 Uhr wurde die Colditzer Feuerwehr alarmiert. Aus einer Wohnung im ersten Stock des Hauses in der Colditzer Innenstadt lief Wasser aus den Fenstern die Fassade herab.

Die Bewohner versammelten sich auf der Straße. Auch der Mieter der betroffenen Wohnung fand sich vor dem Haus ein. Wenig später traf die Polizei ein.

Die Ursache für die unter Wasser stehende Wohnung ist noch völlig unklar. Die Feuerwehr wird nun mittels Nasssaugern versuchen, das Wasser aus der Wohnung zu pumpen. Dann muss der Wasserschaden begutachtet werden.

Die Schulstraße ist momentan gesperrt.

TAG24 bleibt dran.

UPDATE, 18 Uhr: Die Feuerwehr konnte mittlerweile wieder abrücken. Die Mieter sowie Handwerker werden sich nun um den Schaden kümmern. Ursächlich für den Wasserschaden sei ein technischer Defekt gewesen.

Auf diesem Bild wird ersichtlich, wie hoch das Wasser im zweiten Stock des Wohnhauses stehen muss.
Auf diesem Bild wird ersichtlich, wie hoch das Wasser im zweiten Stock des Wohnhauses stehen muss.  © Sören Müller

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0