Meine Meinung: Wohnungsnot ist eklatantes Politikversagen 1.164
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert die Türkei Neu
Alles muss raus! Bevor dieser Markt in Zeitz schließt, holt Ihr Euch Technik so günstig wie nie! 9.010 Anzeige
Klinsmann schottet Hertha ab und sperrt die Fans aus! Neu
1.164

Meine Meinung: Wohnungsnot ist eklatantes Politikversagen

Kommentar zur Wohnungsnot in Frankfurt und anderen Ballungszentren in Deutschland

Die Wohnungsnot in Ballungszentren wie Frankfurt, Berlin, Hamburg oder München ist das Thema des Kommentars von TAG24-Redakteur Florian Gürtler.

Von Florian Gürtler

Die Wohnungsnot in Ballungszentren wie Frankfurt, Berlin, Hamburg oder München ist das Thema des Kommentars von TAG24-Redakteur Florian Gürtler.

Nehmen wir als Beispiel die Stadt Frankfurt: Seit geraumer Zeit ist der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ein drängendes Thema in der Mainmetropole – und wie wird darauf reagiert?

Wohnungsnot führt fast immer zu stark ansteigenden Mietpreisen (Archivbild).
Wohnungsnot führt fast immer zu stark ansteigenden Mietpreisen (Archivbild).

Wer sich in der Stadt bewegt, der kann die zahllosen Neubau-Projekte nicht übersehen. Gebaut wird viel in der Bankenstadt, doch bezahlbarer Wohnraum entsteht dadurch nicht.

Entweder sind es offen ausgewiesene Luxusquartiere für Reiche und Superreiche, die aus dem Boden gestampft werden, oder es sind "normale" Neubau-Wohnungen zu horrenden Preisen.

Erst im Januar ergab eine Studie im Auftrag des ARD-Magazins Panorama, dass eine durchschnittliche Drei-Zimmer-Neubauwohnung in Frankfurt monatlich 1450 Euro Miete kostet. Für eine Familie mit normalem oder geringem Haushaltseinkommen ist das nur mit großen Einschränkungen finanzierbar.

Ob München, Berlin, Hamburg oder wie in diesem Beispiel Frankfurt: Wohnen wird mehr und mehr zum Luxusgut. Die politische Elite schaut dieser Entwicklung tatenlos zu. Instrumente wie die Mietpreisbremse sind vielleicht gut gemeint, bringen aber offensichtlich überhaupt nichts.

In Frankfurt versucht man es immerhin mit einem neuen Stadtteil. Rund 12.000 Wohnungen sollen so entstehen, ein Tropfen auf den heißen Stein. Nach einer Schätzung des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain werden bis zum Jahr 2030 773.000 Menschen in der Stadt leben, also mehr als 36.000 zusätzliche Einwohner – und sie alle brauchen ein Dach über dem Kopf.

Sozialer Sprengstoff "Wohnungsnot"

TAG24-Redakteur Florian Gürtler wohnt und arbeitet in Frankfurt am Main.
TAG24-Redakteur Florian Gürtler wohnt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Das Beispiel Frankfurt zeigt zudem: Allein durch den Neubau von Wohnungen oder ganzen Stadtvierteln wird die Wohnungsnot in den Ballungszentren von Deutschland nicht gelindert.

Es ist also dringend an der Zeit, dass die Politik endlich über andere Mittel nachdenkt.

Am Anfang könnte die Einsicht stehen, dass der Wohnungsmarkt zu heikel ist, um ihn dem freien Markt und damit der hemmungslosen kapitalistischen Gier zu überlassen.

Eine weitere wichtige Erkenntnis wäre es, endlich einzugestehen, dass die Privatisierung der städtischen Wohnungsbaugesellschaften und die Veräußerung der kommunalen Wohnungsbestände in den 00er-Jahren gravierende Fehler waren.

Davon ausgehend könnten die politischen Akteure dazu übergehen, wieder aktiv lenkend und gestaltend in den Wohnungsmarkt einzugreifen. Marktverzerrung und Planwirtschaft werden die Jünger des freien Marktes rufen und sich echauffieren – Recht haben sie.

Nur wenn die Politik den Mut aufbringt, den Wohnungsmarkt dem freien Spiel der kapitalistischen Kräfte zu entziehen, nur dann wird sich das Problem der Wohnungsnot in den großen Städten wirkungsvoll bekämpfen lassen. Leider sieht es danach aktuell nicht aus – das Politikversagen geht weiter.

In Berlin denken Teile der Zivilgesellschaft bereits über eine Enteignung von Großvermietern nach. Die Politik sollte aufwachen, bevor der soziale Sprengstoff "Wohnungsnot" wirklich in die Luft fliegt.

Fotos: DPA

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.260 Anzeige
Größte Weinflasche der Welt undicht: Restaurant droht unterzugehen! Neu
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 8.514 Anzeige
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler Neu
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.209 Anzeige
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen Neu
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! Neu
Hier bekommt Ihr in Cottbus diesen Sonntag Megarabatte auf Möbel! Anzeige
Frau kackt mehrfach auf Parkplatz: Polizei verhaftet sie auf frischer Tat! Neu
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen 2.900
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien 1.331
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück 934
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen 1.474
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's 12.373
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 339
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 1.486
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! 1.749
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.229
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück 505
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! 5.596
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 580
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 12.532
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 1.132
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.390
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 1.734
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 819
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 6.430
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 4.082 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 5.941 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 10.050
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.179
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 1.847
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 6.810
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 996
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 509
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 10.694
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 4.321 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 608
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern 3.639 Update
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.568 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 795
Katzenberger-Tochter Sophia wieder zuckersüß: "Als ich noch in deinem Bauch war..." 1.001
Pünktlich zum Kinostart: BVG spottet wieder über Til Schweiger 4.876
Krasses Geschenk: Laura Müller erfüllt dem Wendler einen Herzenswunsch 6.858
Das Wochenend-Wetter: Winter, kommst Du? Und wenn ja, wie lange? 2.908
Amtlich süß: Dieser putzige Welpe kennt bald keine Gnade mehr! 2.629
Katja Krasavice im Autotune-Interview: Das war ihre schmerzhafteste OP 1.863
"Bist du noch mit deinem Freund zusammen?" Jenny Frankhauser gibt überraschende Antwort 2.382
Schweres Busunglück bei Hamburg: Fahrer stirbt 9.375 Update