Hirte überfährt absichtlich Wolf und foltert ihn zu Tode, weil dieser 200 Schafe gerissen haben soll 37.626
BVB schießt Mainz ab und bleibt vor den Bayern Top
6:1-Demontage! FC Bayern schießt Bremen ab, Robert Lewandowski beendet Torflaute Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 7.904 Anzeige
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet Top Update
37.626

Hirte überfährt absichtlich Wolf und foltert ihn zu Tode, weil dieser 200 Schafe gerissen haben soll

Wolf in Dagestan brutal getötet

In Russland wurde ein Wolf brutal getötet, da dieser angebliche über 200 Schafe gerissen haben soll.

Dagestan (Russland) - Schock-Video aus Russland! Dort wurde ein Wolf absichtlich überfahren und anschließend zu Tode gefoltert. Der Täter fühlt sich im Recht, soll das Tier doch angeblich mehrere hundert seiner Schafe gerissen haben.

Der Wolf klemmt unter dem Auto des Hirten.
Der Wolf klemmt unter dem Auto des Hirten.

Der Clip, der aus der Republik Dagestan stammt, zeigt einen hellen Wolf, der unter dem vorderen Teil eines Autos feststeckt.

Immer wieder versucht der Vierbeiner sich aus der schmerzhaften Lage zu befreien, doch sein einer Vorderlauf liegt unter dem schwerem Reifen des Fahrzeugs. Man sieht, wie das Tier sogar am Vorderrad nagt, um vielleicht irgendwie flüchten zu können. Dabei schnappt der Wolf angestrengt nach Luft.

Währenddessen wird er von einem unbekannten Mann gefilmt. Man hört ihn spöttisch im Hintergrund sagen: "Seine Beine stecken unter dem Rad fest. Er ist verhaftet."

Und weiter erklärt er: "Diese Tiere sind gefährlich. Wenn er sich losreißt, ist es um mich geschehen."

Dann nähert sich die Person dem Wolf und meint wütend: "Gib mir jetzt meine Schafe zurück. Dann lasse ich dich gehen." Dann droht er ihm: "Dein Leben wird bald enden, wenn wir dir in den Kopf geschossen haben."

Video löst Welle der Empörung aus

Der Mann, der das Video aufgenommen hat, soll das Tier anschließend erschossen haben.
Der Mann, der das Video aufgenommen hat, soll das Tier anschließend erschossen haben.

Tatsächlich soll das Raubtier von den Russen nach dem Ende des Videos getötet worden sein. Laut Daily Mail habe der Wolf 200 Schafe aus der Herde seines Peinigers gerissen.

Deshalb habe ihn der Hirte und sein Kumpel in die Hinterbeine geschossen. Anschließend sollen ihn die beiden 30 Minuten mit dem Auto gejagt haben. Als der Wolf schließlich keine Kraft mehr hatte und verletzt zu Boden ging, überfuhren ihn die Männer absichtlich, damit der Wolf nicht fliehen kann.

Stolz veröffentlichte der Hirte das Videomaterial im Internet. Doch die Reaktion fiel nicht so aus, wie er sich das wahrscheinlich vorgestellt hatte. Ihm schlug eine ganze Welle der Empörung entgegen, die meisten User bezeichnen seine Tat als "grausam".

Eine Nutzerin fragt fassungslos: "Wie können sie dem Tier nur so unbarmherzig gegenüber sein?" Eine andere meint: "Sie müssen ihre Schafe besser schützen, anstatt andere Tiere zu töten."

"200 Schafe? Ist das nicht viel zu viel für einen einzelnen Wolf?", fragt ein anderer Nutzer misstrauisch.

Fotos: Youtube/Viral Stories

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 88.554 Anzeige
Blitztor, Elfer, Spitzenreiter: RB Leipzig grüßt wieder von ganz oben Neu
Frauenleiche in Köln-Mülheim gefunden: Polizei hat Verdacht Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.427 Anzeige
Das ist Deutschlands best verstecktester Weihnachtsmarkt Neu
WhatsApp kommt mit wichtiger Neuerung um die Ecke Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 14.293 Anzeige
Motsi Mabuse in London: Mit wem hat sie denn hier so viel Spaß? Neu
Nach Anschlag auf Hamburgs Innensenator: Bekenner schreiben über den Sohn 1.081
Netz dreht durch: Was hat Hillary Clinton mit ihrem Gesicht gemacht? 3.728
Mann wird von Zug überfahren: Zeugen staunen, was dann passiert 1.546
Ein Moment bricht 120-Kilo-Mutter das Herz, heute ist sie dünn 2.184
Hunde-Weihnachtsmarkt abgesagt: Das ist der traurige Grund 7.148
Reporterin ist geschockt, was ihr bei Laufevent passiert 653
Für weniger als 6000 Euro: Auto aus dem 3D-Drucker bald erhältlich! 853
Dieb klaut Paket vor Haustür: Kaum zu fassen, was er hinterlässt 1.911
Ersthelfer machen alles richtig: Junge (2) in Lokal wiederbelebt 2.150
Besoffener Mann setzt sein Auto in eine Hütte auf dem Markt und geht fröhlich weiter trinken 1.736
Müssen Politiker statt im Bundestag in Containern arbeiten? 404
1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen: 17-jähriger Thielmann gibt sein Bundesliga-Debüt! 631
Vater zeigt auf Feiern immer seinen Penis, nun ist er tot 3.234
Irre Suff-Aktion: Student klettert von Fenster zu Fenster und fällt 775
Hunde zerfleischen Herrchen (†49) vor seiner verstörten Freundin 2.314
Schnappt sich der FC Bayern diesen Brasilianer (19)? Ablösesumme hat es richtig in sich 861
Bundesliga: Mohamadou Idrissou sitzt in Abschiebehaft in Österreich 2.536
Polizisten schießen mehrfach auf Hund, Herrchen auf der Flucht 1.449
Tragischer Unfall: Mann stürzt aus Fenster und stirbt 6.432
Babyglück bei RB Leipzig hält an! Cunha wird Papa: "Es wird ein Junge!" 1.043
Was Lena Gercke hier vermisst, sind nicht ihre Klamotten! 1.638
Dieser Hund ist seit einer Einkaufstour mit seiner Besitzerin spurlos verschwunden! 2.171
Sturmtief "Veiko" fegt über Sachsen: Orkanartige Böen und heftige Schneeverwehungen! 28.073
Bonnie Strange weiß, wie Werbung funktioniert und lässt erneut die Hüllen fallen 965
Hunderte nehmen bei Trauerfeier Abschied von getötetem Feuerwehrmann 1.627
7 Tote! Autobahn wird nach zwei Horror-Unfällen zur Feuer-Hölle 13.713
Europäische Superliga? FC Bayern hat "überhaupt kein Interesse" 474
Flammeninferno: Zwölf Menschen verletzt, Anwohner springt aus Fenster 2.281
Streit um Hund eskaliert: Frau (21) prügelt Mutter ihres Freundes mit Bratpfanne zu Tode 2.605
Trauer um Tatort-Star Gerd Baltus: Schauspieler ist tot 8.439
Regenbogengemeinden: Segnung von Homosexuellen in der Kirche 160
Orkan tobt auf der Zugspitze! Ski-Betrieb eingestellt 1.834
Krake will Adler ins Wasser ziehen: Kampf nimmt überraschendes Ende 3.968
Flugscham und Plogging: Klimaschutz prägt neue Worte 335
Skandal im Heute-Jornal: Marietta Slomka unterstellt USA Auftragsmorde in Deutschland 5.692
Jan Delay ätzt gegen Dieter Bohlen: "Der krasseste Unglücksbringer" 1.727
Deshalb sind diese Pflanzen für Tiere extrem gefährlich 1.143
Nach langer Trauerpause: Pietro Lombardi meldet sich mit emotionalen Worten zurück 7.877
Sturm fordert Todesopfer: Leiche in Fluss entdeckt 2.658
Auto fährt rückwärts auf Gleise, dann kommt ein Zug 2.577
Deshalb lässt Schleswig-Holstein 14 Häftlinge vorzeitig aus dem Knast 232