Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen Neu Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus Neu Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt Neu Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.205 Anzeige
8.490

25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor

Er ist Deutschlands bekanntester Serien-Fießling. Seit 25 Jahren schlüpft Wolfgang Bahro bei GZSZ in die Rolle des Jo Gerner. Am Freitag feiert er Jubiläum.
Wolfgang Bahro verkörpert bei GZSZ seit 25 Jahren den Anwalt Jo Gerner.
Wolfgang Bahro verkörpert bei GZSZ seit 25 Jahren den Anwalt Jo Gerner.

Potsdam - Es gab da eine Episode in Jo Gerners Leben, die war Wolfgang Bahro (57) eigentlich auch zu blöd. Der von dem Schauspieler in der RTL-Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) verkörperte Star-Anwalt saß in einem Plot im Rollstuhl. Die Story sah vor, dass er deshalb einen Guru aufsucht. Der sollte ihm einreden, dass er bald wieder gehen könne - sofern er um Mitternacht bei Mondlicht in den Wannsee fährt.

Bahro protestierte, wie er später erzählte: "Da bin ich zur Produktion gegangen und habe gesagt: Das könnt ihr doch nicht machen. Der Mann ist Akademiker! Der fährt doch nicht nachts mit einem Rollstuhl in den Wannsee!" Gedreht wurde es dann trotzdem.

Die Episode ist exemplarisch für Jo Gerner. Und für Wolfgang Bahro, der ihn nun seit genau 25 Jahren spielt - am 15. Dezember 1992 hatte er seinen ersten Drehtag. Erstens: Jo Gerner ist unzerstörbar. Er konnte später wieder bestens laufen. Zweitens: Mag die Geschichte noch so absurd sein - Bahro gibt Gerner eine Aura, bei der es egal ist, ob der Anwalt gerade einem Guru verfällt oder vor der UN-Vollversammlung spricht. Vor Gerner hat man Respekt. Punkt.

Er ist das Gesicht von GZSZ. Die Soap bringt es mittlerweile auf mehr als 6000 Folgen. Prof. Dr. Dr. (h. c.) Hans-Joachim Gerner, "Deutschlands bester Anwalt", ist seit Folge 185 dabei.

Viel zu einfach wäre es, Gerner einfach nur als Schurken zu sehen. Er kann sehr charmant sein. Für seine Familie gibt er alles, auch Leber und Knochenmark. "Ich würde sagen: Gerner ist mit allen Wassern gewaschen", beschreibt Bahro seine Paraderolle.

Privat zerstört Jo Gerner am liebsten das Leben von anderen

Wolfgang Bahro am Set im Jahr 2007.
Wolfgang Bahro am Set im Jahr 2007.

Gerner ist eigentlich Jurist, mitunter aber auch Immobilien-Tycoon, Uni-Dozent, Gastronom ("Fasan") und Inhaber einer eigenen Fluggesellschaft namens "GernAir". Zudem Medienmogul, als er die Zeitung "Morgenecho" kauft, um kritische Presse gegen sich zu unterdrücken. Fast wäre er sogar Bürgermeister von Berlin-Mitte geworden.

Privat konzentriert sich Gerner meist darauf, das Leben anderer Menschen zugrunde zu richten. Bei ihm selbst läuft es allerdings auch nicht wirklich rund. Sein Sohn Dominik wird von einer internationalen Verbrecherbande entführt und stirbt später auf tragische Weise. Auch sein Sohn Patrick kommt bei einem Umfall ums Leben - just als Gerner erfahren hat, dass der vermeintliche Erzfeind sein leibliches Kind ist. Und, und, und. Allgemein hat er ziemlich viele Erzfeinde.

Schauspieler Bahro sagt dazu: "Jemand, der das erlebt hat, was Jo Gerner erlebt hat, hätte sich entweder schon die Kugel gegeben oder wäre in der Irrenanstalt gelandet." Aber GZSZ funktioniere anders. Da werde eben verziehen. "Da vergisst man einfach mal, dass man eben noch Todfeind war und geht wieder zu Jo Gerner, weil man Rechtsbeihilfe braucht." Ein Ende ist nicht abzusehen.

Und sollte Gerner tatsächlich eines Tages den Kollwitzkiez verlassen, dann weiß Bahro schon welchen Abgang er sich wünschen würde, wie er in einem Interview mit dwdl erklärte: "Da ich ein großer Fantomas-Fan bin, würde ich es ganz gerne sehen, wenn Gerner mit seiner Yacht in Richtung Sonnenuntergang fährt. Und plötzlich explodiert die Yacht, weil ein Bösewicht eine Bombe dort platziert hat. Und wenn alle denken, Gerner sei tot, sieht man aus dem Meer ein Periskop herauskommen und weiß, dass Gerner sicher in einem U-Boot sitzt."

 Wolfgang Bahro mit seinen GZSZ-Kollegen Thaddäus Meilinger (Felix), Valentina Pahde (Sunny) und Janina Uhse (Jasmin).
Wolfgang Bahro mit seinen GZSZ-Kollegen Thaddäus Meilinger (Felix), Valentina Pahde (Sunny) und Janina Uhse (Jasmin).

Fotos: DPA

Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! Neu Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann Neu
Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher Neu Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht Neu
Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! Neu Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.454 Anzeige 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst Neu Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert Neu 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.033 Anzeige Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz Neu Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer Neu Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht Neu Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden Neu Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! Neu Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem Neu Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn Neu 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! Neu Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? Neu 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt Neu Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II Neu Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt Neu Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" Neu Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! Neu Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 1.226 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 644 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 1.679 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 820 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 2.193 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 1.581 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 132 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.133 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 1.718 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 1.303 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 2.489 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 465 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 7.450 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 163 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 2.669 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 2.027 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 1.296 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 2.216 Weltkriegsgranate explodiert in Transporter von Kampfmittelräumdienst! 3.251 Sachsen gelingt gewaltiger Schlag gegen Cyberkriminelle 1.356 Oma und Enkel totgefahren: Darum erfahren wir nichts zur Blutprobe des Verdächtigen 5.952 "Rechtswirksam": Hinterbliebene von Terroropfern bekommen ab sofort mehr Geld 410 Unbekannter übernimmt Rechnung und hinterlässt rührende Nachricht 2.684 Pannen-Karius abgesägt? Klopp holt teuersten Keeper der Welt! 2.994 Fans unter Schock: "Mr. Bean" Rowan Atkinson wird für tot erklärt 24.334