Austin-Power-Star Verne Troyer stirbt im Alter von nur 49 Jahren 2.090 Ausschreitungen! Magdeburger Aufstiegsfeier endet im Chaos 5.732 Schock-Unfall auf der Bühne! Vanessa Mai im Krankenhaus 11.494 Nach Tod ihres Ex-Mannes: Das sollte Fionas neuer Freund mitbringen 2.315
8.484

25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor

Er ist Deutschlands bekanntester Serien-Fießling. Seit 25 Jahren schlüpft Wolfgang Bahro bei GZSZ in die Rolle des Jo Gerner. Am Freitag feiert er Jubiläum.
Wolfgang Bahro verkörpert bei GZSZ seit 25 Jahren den Anwalt Jo Gerner.
Wolfgang Bahro verkörpert bei GZSZ seit 25 Jahren den Anwalt Jo Gerner.

Potsdam - Es gab da eine Episode in Jo Gerners Leben, die war Wolfgang Bahro (57) eigentlich auch zu blöd. Der von dem Schauspieler in der RTL-Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) verkörperte Star-Anwalt saß in einem Plot im Rollstuhl. Die Story sah vor, dass er deshalb einen Guru aufsucht. Der sollte ihm einreden, dass er bald wieder gehen könne - sofern er um Mitternacht bei Mondlicht in den Wannsee fährt.

Bahro protestierte, wie er später erzählte: "Da bin ich zur Produktion gegangen und habe gesagt: Das könnt ihr doch nicht machen. Der Mann ist Akademiker! Der fährt doch nicht nachts mit einem Rollstuhl in den Wannsee!" Gedreht wurde es dann trotzdem.

Die Episode ist exemplarisch für Jo Gerner. Und für Wolfgang Bahro, der ihn nun seit genau 25 Jahren spielt - am 15. Dezember 1992 hatte er seinen ersten Drehtag. Erstens: Jo Gerner ist unzerstörbar. Er konnte später wieder bestens laufen. Zweitens: Mag die Geschichte noch so absurd sein - Bahro gibt Gerner eine Aura, bei der es egal ist, ob der Anwalt gerade einem Guru verfällt oder vor der UN-Vollversammlung spricht. Vor Gerner hat man Respekt. Punkt.

Er ist das Gesicht von GZSZ. Die Soap bringt es mittlerweile auf mehr als 6000 Folgen. Prof. Dr. Dr. (h. c.) Hans-Joachim Gerner, "Deutschlands bester Anwalt", ist seit Folge 185 dabei.

Viel zu einfach wäre es, Gerner einfach nur als Schurken zu sehen. Er kann sehr charmant sein. Für seine Familie gibt er alles, auch Leber und Knochenmark. "Ich würde sagen: Gerner ist mit allen Wassern gewaschen", beschreibt Bahro seine Paraderolle.

Privat zerstört Jo Gerner am liebsten das Leben von anderen

Wolfgang Bahro am Set im Jahr 2007.
Wolfgang Bahro am Set im Jahr 2007.

Gerner ist eigentlich Jurist, mitunter aber auch Immobilien-Tycoon, Uni-Dozent, Gastronom ("Fasan") und Inhaber einer eigenen Fluggesellschaft namens "GernAir". Zudem Medienmogul, als er die Zeitung "Morgenecho" kauft, um kritische Presse gegen sich zu unterdrücken. Fast wäre er sogar Bürgermeister von Berlin-Mitte geworden.

Privat konzentriert sich Gerner meist darauf, das Leben anderer Menschen zugrunde zu richten. Bei ihm selbst läuft es allerdings auch nicht wirklich rund. Sein Sohn Dominik wird von einer internationalen Verbrecherbande entführt und stirbt später auf tragische Weise. Auch sein Sohn Patrick kommt bei einem Umfall ums Leben - just als Gerner erfahren hat, dass der vermeintliche Erzfeind sein leibliches Kind ist. Und, und, und. Allgemein hat er ziemlich viele Erzfeinde.

Schauspieler Bahro sagt dazu: "Jemand, der das erlebt hat, was Jo Gerner erlebt hat, hätte sich entweder schon die Kugel gegeben oder wäre in der Irrenanstalt gelandet." Aber GZSZ funktioniere anders. Da werde eben verziehen. "Da vergisst man einfach mal, dass man eben noch Todfeind war und geht wieder zu Jo Gerner, weil man Rechtsbeihilfe braucht." Ein Ende ist nicht abzusehen.

Und sollte Gerner tatsächlich eines Tages den Kollwitzkiez verlassen, dann weiß Bahro schon welchen Abgang er sich wünschen würde, wie er in einem Interview mit dwdl erklärte: "Da ich ein großer Fantomas-Fan bin, würde ich es ganz gerne sehen, wenn Gerner mit seiner Yacht in Richtung Sonnenuntergang fährt. Und plötzlich explodiert die Yacht, weil ein Bösewicht eine Bombe dort platziert hat. Und wenn alle denken, Gerner sei tot, sieht man aus dem Meer ein Periskop herauskommen und weiß, dass Gerner sicher in einem U-Boot sitzt."

 Wolfgang Bahro mit seinen GZSZ-Kollegen Thaddäus Meilinger (Felix), Valentina Pahde (Sunny) und Janina Uhse (Jasmin).
Wolfgang Bahro mit seinen GZSZ-Kollegen Thaddäus Meilinger (Felix), Valentina Pahde (Sunny) und Janina Uhse (Jasmin).

Fotos: DPA

Deutsches Weltkriegs-U-Boot zum Kulturerbe ernannt 254 Gefährliche Entwicklung: Gewalt an Brandenburgs Schulen nimmt zu 388 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.429 Anzeige Lebensgefahr: Flieger stürzt bei Landung mit Gleitschirm ab 3.693 Update Erneuerung oder Untergang: SPD am Scheideweg 140 Knast statt Zug: 56-Jähriger geht Polizei ins Netz 166 Bombe gefunden? Menschen müssen bis morgen Früh aus ihren Häusern! 364
Fans toben: Grey's Anatomy geht in die 15. Staffel, aber zwei Stars fliegen raus! 3.017 Mann prallt mit Auto gegen Baum und stirbt 237 Ironman-Weltmeister aus Hessen nur Dritter bei Saisonauftakt 70 Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg 172 Kein Bock auf Reisen mehr! Stewardess lässt jetzt die Hüllen fallen 4.573 Fallschirm-Schüler schlägt ungebremst auf Feld auf 448 Zeichen gegen Antisemitismus: Frankfurter sollen Kippa tragen 213 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.733 Anzeige 56-Jährige tötet erst Ehemann und auf der Flucht weiteres Opfer, dann passiert das 5.447 Nach Hüpfburg-Unfall: So geht es den Verletzten 545 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 9.444 Anzeige Englisch-Abi zu schwer? Jetzt protestieren die Schüler! 4.113 Lebensgefährliche Verletzungen! Vater überrollt eigenen Sohn (8) 6.181 Frau schneidet ihrem Mann Penis und Hodensack ab 12.150 Im dritten Anlauf! 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Bundesliga auf 1.651 Michel sei Dank! SCP macht Aufstieg in zweite Liga perfekt 922 Ist Nagelsmann ein Thema für den Tranerjob bei Arsenal? 363 35-Jährigem mit faustgroßem Gegenstand auf den Kopf geschlagen 153 Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen 1.708 Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus 331 Update Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf 30.567 Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein 208 Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt 3.890 Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau 5.382 Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft 2.645 'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet 5.597 Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! 3.591 Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht 3.281 Bauer sucht Frau: Farmer Gerald hat Hammer-Botschaft 61.170 Als ein Autofahrer sieht, was im Ford neben ihm läuft, dreht er sofort ein Video 33.356 Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm 26.436 "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi 11.736 Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger 4.906 Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll 16.266 Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht 16.811 Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" 466 Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen 97 Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben 4.179 Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst 1.063 Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier 130 Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden 83.286 Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? 1.850 So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin 22.792 Abstiegsduell gegen Freiburg: Seeler hakt HSV-Rettung schon vorher ab 88