Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

NEU

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

NEU

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

NEU

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.282

VW-Betriebsratschef erwartet Stellenabbau

Der Volkswagen-Betriebsrat erwartet im Zuge des Umbaus bei dem Autobauer auch den Wegfall von Jobs. 
Im Zuge des Umbaus erwartet VW-Betriebsratchef Osterloh auch den Abbau von Stellen.
Im Zuge des Umbaus erwartet VW-Betriebsratchef Osterloh auch den Abbau von Stellen.

Wolfsburg - Der Volkswagen-Betriebsrat erwartet im Zuge des Umbaus bei dem Autobauer auch den Wegfall von Jobs. 

"Das können 1.500 im Jahr sein, oder auch 2.500 - je nachdem, wie viele Menschen die Altersteilzeit in Anspruch nehmen, und das auf zehn Jahre gesehen", sagte VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh dem "Handelsblatt" (Mittwoch). 

In Zukunftsbereichen wie Softwareentwicklung und Mobilitätsdienstleistungen wie etwa Carsharing würden aber im gleichen Atemzug auch neue Stellen entstehen. Betriebsbedingte Kündigungen schloss Osterloh erneut aus.

Derzeit verhandelt die Arbeitnehmerseite mit der renditeschwachen Kernmarke VW Pkw über einen sogenannten Zukunftspakt, der dem Konzern einerseits Flexibilität beim Umbau, aber auch der Belegschaft Sicherheit geben soll. Generell soll geklärt werden, wie die Standorte auf Branchentrends wie Digitalisierung und alternative Antriebe reagieren. Dabei geht es um Produkte, Stückzahlen, Investitionen und die Belegschaftsstärke.

"Wir sind auf einem guten Weg, aber es wird hart verhandelt", sagte Osterloh zu den Gesprächen mit VW-Markenchef Herbert Diess. Osterloh warnte, der Versuch, "überzogene Ziele auf dem Rücken der Belegschaften durchzusetzen", könne den Abschluss der Gespräche verzögern. Ob es schon Ende des Monats soweit sei, könne er daher nicht sagen.

Osterloh hatte Ende August bereits der dpa gesagt: "Wir werden einen Wandel der Beschäftigung erleben, bei dem wir sicherlich nicht jeden Arbeitsplatz halten können. Aber ich mache mir erstmal keine Sorgen, weil wir den Riesenvorteil der Babyboomer haben", sagte er zu den geburtenstarken Jahrgängen vor und nach 1960. 

"Die können über unsere Altersteilzeitregelung das Unternehmen eher verlassen. Darüber haben wir die Chance, einen Umbau in der Belegschaft vorzunehmen." VW hat weltweit gut 610.000 Mitarbeiter.

Fotos: DPA

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

NEU

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

NEU

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

NEU

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

NEU

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

NEU

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

NEU

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

NEU

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

1.895

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

978

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

1.543

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

2.613

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

11.197

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

2.964

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.103

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

4.156

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

2.981

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.000

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

8.328

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

6.973

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

10.492

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.364

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

4.633

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

8.411

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

534

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.010

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

13.152

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.191

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.587

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.324

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.983

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.641

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.004

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.250
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

288

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.716

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

5.088

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

4.072

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.573

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.701

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.448

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.558

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

2.006

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

549