Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
Neu
Das alles kann das Wundermittel Urin!
Neu
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
Neu
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
2.304

VW-Betriebsratschef erwartet Stellenabbau

Der Volkswagen-Betriebsrat erwartet im Zuge des Umbaus bei dem Autobauer auch den Wegfall von Jobs. 
Im Zuge des Umbaus erwartet VW-Betriebsratchef Osterloh auch den Abbau von Stellen.
Im Zuge des Umbaus erwartet VW-Betriebsratchef Osterloh auch den Abbau von Stellen.

Wolfsburg - Der Volkswagen-Betriebsrat erwartet im Zuge des Umbaus bei dem Autobauer auch den Wegfall von Jobs. 

"Das können 1.500 im Jahr sein, oder auch 2.500 - je nachdem, wie viele Menschen die Altersteilzeit in Anspruch nehmen, und das auf zehn Jahre gesehen", sagte VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh dem "Handelsblatt" (Mittwoch). 

In Zukunftsbereichen wie Softwareentwicklung und Mobilitätsdienstleistungen wie etwa Carsharing würden aber im gleichen Atemzug auch neue Stellen entstehen. Betriebsbedingte Kündigungen schloss Osterloh erneut aus.

Derzeit verhandelt die Arbeitnehmerseite mit der renditeschwachen Kernmarke VW Pkw über einen sogenannten Zukunftspakt, der dem Konzern einerseits Flexibilität beim Umbau, aber auch der Belegschaft Sicherheit geben soll. Generell soll geklärt werden, wie die Standorte auf Branchentrends wie Digitalisierung und alternative Antriebe reagieren. Dabei geht es um Produkte, Stückzahlen, Investitionen und die Belegschaftsstärke.

"Wir sind auf einem guten Weg, aber es wird hart verhandelt", sagte Osterloh zu den Gesprächen mit VW-Markenchef Herbert Diess. Osterloh warnte, der Versuch, "überzogene Ziele auf dem Rücken der Belegschaften durchzusetzen", könne den Abschluss der Gespräche verzögern. Ob es schon Ende des Monats soweit sei, könne er daher nicht sagen.

Osterloh hatte Ende August bereits der dpa gesagt: "Wir werden einen Wandel der Beschäftigung erleben, bei dem wir sicherlich nicht jeden Arbeitsplatz halten können. Aber ich mache mir erstmal keine Sorgen, weil wir den Riesenvorteil der Babyboomer haben", sagte er zu den geburtenstarken Jahrgängen vor und nach 1960. 

"Die können über unsere Altersteilzeitregelung das Unternehmen eher verlassen. Darüber haben wir die Chance, einen Umbau in der Belegschaft vorzunehmen." VW hat weltweit gut 610.000 Mitarbeiter.

Fotos: DPA

Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
131
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
6.415
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
86
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
4.441
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.009
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
432
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.999
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
237
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.642
Anzeige
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.502
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
19.183
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
157
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
161
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.443
Anzeige
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
420
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.111
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.773
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.291
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
274
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.104
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.514
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.187
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.259
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.847
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.263
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
198
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
33.519
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
432
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.542
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.376
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.031
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.811
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.993
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.082
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.428
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
301
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
150
Knast für syrischen Gefährder
1.440
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
109
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.340
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.814
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.874
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
707
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.067
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.790
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.381
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.467
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.690
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.988