Sky macht Schluss! Überraschendes Aus für "Wontorra"

München - Das ist eine echte Überraschung! Der Sender Sky verkündet, dass die Fußball-Talk-Sendung "Wontorra" mit dem gleichnamigen Moderator Jörg eingestellt wird.

Jörg Wontorras (70) Fußball Talkshow wird zum Saisonende eingestellt.
Jörg Wontorras (70) Fußball Talkshow wird zum Saisonende eingestellt.  © DPA

Ziemlich unerwartetes Ende für die Talkshow "Wontorra", bei der Moderator Jörg Wontorra (70) immer Sonntag ab 10.45 Uhr gut zwei Stunden lang mit Journalisten und Größen der Fußball-Szene über Deutschlands beliebteste Sportart schwatzte.

Nachdem es noch im Januar hieß, dass die Sendung bis 2020 verlängert werden würde, bestätigte Sky nun gegenüber der Bild-Zeitung, dass das Format zum Ende der Saison eingestellt wird.

Als Grund nannte ein Sky-Sprecher, dass die Quoten-Ziele nicht erreicht wurden.

In der Sendung vom vergangenen Sonntag hatte Wontorra Hans-Joachim Watzke (BVB) und Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern) zu Gast und erreichte damit 350.000 Menschen.

Zum Vergleich: Der parallel gezeigte "Doppelpass" auf Sport1 (den Wontorra bis 2015 moderierte) kam auf 1,01 Millionen Zuschauer.

Wontorras Sendung war seit August 2017 auf Sky Sport News HD zu sehen. Die letzte Folge soll am 19. Mai ausgestrahlt werden. Damit hat Wontorra dann 66 Sendungen durchgehalten.

Der passionierte Golf-Spieler Jörg Wontorra zeigt sich laut Bild alles andere als geknickt. Er bedankte sich bei seinem Team und freut sich offenbar schon auf neue Herausforderungen.

Wontorras Fußball- Talk am Sonntag mit Martin Kind, Jens Keller und Lothar Matthäus

Der Sender "Sky" begründet das Sendungs-Aus mit schlechten Quoten. (Symbolbild)
Der Sender "Sky" begründet das Sendungs-Aus mit schlechten Quoten. (Symbolbild)  © DPA

In Wontorras nächster Sendung am Sonntag werden Martin Kind, Jens Keller und Lothar Matthäus zu Gast sein.

Kind, der Manager von Hannover 96, trennte sich vergangene Woche von Manager Horst Heldt. Außerdem kam Thomas Doll für Trainer André Breitenreiter an Board.

Am Tag nach dem Spiel gegen Mönchengladbach, wird Kind auch Stellung zum Punkte-Rückstand der Niedersachsen im Abstiegskampf nehmen.

Mit in der Talkrunde wird auch Jens Keller sein, der kürzlich entlassene Trainer des FC Ingolstadt.

Zusammen mit Sky-Experte Lothar Matthäus, Sky-Reporter Marc Behrenbeck und Henning Feindt, stellvertretender Chefredakteur der Sport-Bild, hat Wontorra damit eine spannende Runde im Studio.

"Wontorra - der o2 Fußball-Talk" wird am Sonntag ab 10.45 Uhr auf Sky Sport News HD, im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App zu sehen sein. Außerdem wird die Sendung per Facebook Livestream auf der Sky Sport Facebook-Seite ausgestrahlt.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0