Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

Top

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

Top

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

Neu

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

Neu
8

World Wide Web: So werden wir im Internet ausspioniert

Das Internet birgt Risiken – das weiß inzwischen eigentlich jeder. Dennoch surfen die meisten schutzlos im Netz und geben private Details und Nachrichten von sich preis.

















Sensible Daten sind das erste Ziel von Hackern
Sensible Daten sind das erste Ziel von Hackern

Netz - Das Internet birgt Risiken – das weiß inzwischen eigentlich jeder. Dennoch surfen die meisten schutzlos im Netz und geben private Details und Nachrichten von sich preis.

Es existieren rund 1.000 Firmen, die uns täglich und lückenlos im Internet überwachen. Dabei handelt es sich zum größten Teil um Datenhändler, gegen die niemand etwas ausrichten kann.

Wir kennen Viren und Phishing-Mails. Wir schützen uns davor mit entsprechenden Programmen und öffnen keine Links von Unbekannten.

Doch Cyberkriminelle und Datenhändler denken sich immer findigere Methoden aus, um uns Informationen zu entlocken: Nutzen wir PCs, Smartphones oder Tablets sind wir automatisch ein lohnendes Ziel für Datenhändler und Hacker.

Da die Wirtschaft wissen will, wo wir wohnen und wo wir einkaufen, sind unsere persönlichen Informationen viel Geld wert.

Fast jeder hinterlässt digitale Spuren im Internet und genau das kann gefährlich sein.

Denn Kriminelle nutzen solche Daten, um mit Fake-Identitäten Verbrechen zu begehen. Das reicht vom Räubern des Bankkontos bis hin zu schweren Verbrechen unter falschem Namen.

Anhand der digitalen Spuren sowie deren Analyse und Auswertung können heute komplette Personenprofile erstellt werden: Wirklich anonym surft niemand mehr im Netz. Jeder Dritte in Deutschland war schon Opfer von Identitätsklau!


















Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

















Je mehr Informationen desto schärfer das Profil
Je mehr Informationen desto schärfer das Profil

Smart Tracker, Online-Shops, Filme on Demand –mit dem bloßen Aufruf einer Seite zeigt man, dass man Interesse an bestimmten Themen hat.

Je mehr die Wirtschaft über uns weiß, desto besser kann sie uns mit Werbung füttern.

Deshalb beschaffen sich Datensammler so viele Informationen wie möglich.

Vor allem Informationen zum Wohnort und Kaufinteressen bringen den Händlern viel Geld.

So schützt man sich davor

Wer im Internet unterwegs ist, kann seine digitalen Spuren nicht komplett verwischen.

Aber man kann dafür sorgen, dass so wenige Informationen wie möglich im Netz landen. Dazu sollte man folgende Grundregeln beachten:

  • Aufmerksam sein, AGBs lesen und sich regelmäßig über die Datenschutzbestimmungen der genutzten Webseiten und Provider informieren
  • Geräte- und Browser-Software immer aktualisieren
  • Neuste Version von Virenprogrammen benutzen
  • Daten mit einer Firewall schützen
  • Sichere Passwörter verwenden und diese regelmäßig ändern
  • Nachrichten von Unbekannten nicht öffnen, sondern blocken oder melden
  • Persönliche Daten nur dann weitergeben, wenn es wirklich notwendig, also für den Zweck relevant ist
  • Auf eine Verschlüsselung achten















Mit der SSL-Verschlüsselung
und Phishing Filter kann man sich schützen
Mit der SSL-Verschlüsselung und Phishing Filter kann man sich schützen

Auf die Verschlüsselung achten!

Vor allem letztgenannter Punkt wird immer noch von vielen Nutzern ignoriert.

Allerdings entstehen so gefährliche Sicherheitslücken, die Kriminelle ausnutzen.

Ein aktuelles Beispiel ist Whatsapp. Der Nachrichten-Service sorgte 2016 für einen kleinen Skandal, als bekannt wurde, dass der Dienst Daten unverschlüsselt übermittelt.

Mittlerweile ist das Problem behoben, aber der Vorfall zeigt, dass ein gesundes Misstrauen durchaus angebracht ist.

Denn ohne Verschlüsselung können Fremde versandte Nachrichten mit geringem Aufwand mitlesen. Die Folge: Persönliche Daten geraten in die Hände von Kriminellen.

Auch heute gibt es zahlreiche E-Mail-Provider und Shopseiten im Netz, die Daten unverschlüsselt übermitteln.

Sie sind eine große Gefahr für User, denn die geben im Netz mitunter sehr sensible private Daten (etwa Kontodaten oder Privatadresse) heraus.

Heute sollte jede Seite ein sogenanntes SSL-Zertifikat haben. Wer eine eigene Homepage oder sogar Shop-Seite betreut, muss sie unbedingt verschlüsseln!

Die Zertifizierung ist zu günstigen Konditionen bei seriösen Anbietern zu bekommen – Ausreden gelten also nicht.

Zum einen sorgen Webseiten-Hoster durch eine Verschlüsselung dafür, dass die Seite selbst sicherer ist, zum anderen werden die User nicht gefährdet.

Woran erkennt man eine sichere Seite?

An der SSL-Verschlüsselung: Diese ist anhand der https-Kennzeichnung in der Adresszeile des Browsers zu erkennen Google Chrome warnt seit Januar automatisch vor unverschlüsselten Webseiten).

Im Browser kann man außerdem einen Phishing-Filter einstellen: Dieser meldet automatisch einen Betrugsversuch, sobald man eine von Schadsoftware infizierte Website aufrufen möchte.

So kann man einfach zu einer seriösen Webseite wechseln und beruhigt weiter surfen.

Fotos: href=, undefinhttps://c1.staticflickr.com/8/7317/27509208, https://c1.staticflickr.com/1/715/32192716055_939c, https://de.statista.com/infografik/7192/opfer-von-

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

Neu

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.987
Anzeige

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

Neu

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

Neu

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

Neu

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.589
Anzeige

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

Neu

Was wird jetzt aus dem insolventen Air-Berlin?

Neu
Update

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.265
Anzeige

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

3.180

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

1.362

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

58

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

669

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

679

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

4.174

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

1.939

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

139

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

6.706
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

253

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

134

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

822

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

5.901

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

1.347

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

3.504

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

6.802

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

6.270

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

6.466
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

2.387

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

1.547

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

143

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

2.550

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

5.848

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

1.692

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

7.135

Hermes-Kunde hat Schnauze voll und schreibt Wut-Brief an Paket-Boten

17.971

Video-Hit: 14-jähriger tanzt Macarena, dann passiert das...

3.887

Im Graben gelandet: Sperrung nach Lkw-Unfall auf A9

2.872

Steht der Abstieg von RB Leipzig schon fest?

14.417

Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

4.489

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

4.768

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

4.023

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

6.728

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

1.048

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

4.292

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

6.365

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

11.142

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

674

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

3.548

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

6.393

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

3.267

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

5.676

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

7.704