Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Retter finden sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

TOP

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
491

Heute startet die Rabatt-Schlacht!

Dresden - Heute startet der freiwillige Winterschlussverkauf (WSV) in Sachsen - viele Läden werden satte Rabatte bieten. Nach dem bislang milden Winter hoffen die Händler, dass die Kunden warme Kleidung kaufen, die vollen Lager so leer werden.
Wer noch Winter- oder Skibekleidung sucht, sollte jetzt beim WSV zuschlagen
Wer noch Winter- oder Skibekleidung sucht, sollte jetzt beim WSV zuschlagen

Dresden - Heute startet der freiwillige Winterschlussverkauf (WSV) - viele Läden werden satte Rabatte bieten. Nach dem bislang milden Winter hoffen die Händler, dass die Kunden warme Kleidung kaufen, die vollen Lager so leer werden.

„Es hätte bislang besser sein können“, so Gunter Engelmann-Merkel, Geschäftsführer des Handelsverbandes Westsachsen. Er rechnet damit, dass sich etwa 70 Prozent der Händler in Sachsen am freiwilligen WSV beteiligen.

Der Tipp des Experten: Wer noch Wintersachen brauche, solle den Beginn des Schlussverkaufes nutzen. „Noch ist die Auswahl sehr groß, besonders bei Schals, Handschuhen und Mützen“, so Gunter Engelmann-Merkel.

Der zweiwöchige WSV ist seit einer Reform des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb 2004 nicht mehr offiziell geregelt und hat keine zeitlichen Vorgaben.

Viele Händler lockten deswegen schon in den vergangenen Wochen mit Rabatten. Und die Preise purzeln weiter. Bis zu 70 Prozent Ersparnis versprechen viele Händler nun.

Auch wenn die roten Prozent-Schilder in vielen Läden locken, lohnt es sich genauer hinzugucken.
Auch wenn die roten Prozent-Schilder in vielen Läden locken, lohnt es sich genauer hinzugucken.

Bleibt die Frage, wie ich unter all den Schnäppchen auch die richtigen Schnäppchen finde. Hier einige Tipps und Tricks, wie der WSV-Einkauf gelingt.

1. Preise der gewünschten Ware online und im Geschäft vergleichen. Auch während des WSV bieten einige Online-Einkaufsportale knackige Rabatt-Aktionen. Allerdings fällt dann die kompetente Beratung in den Geschäften weg.

2. Weihnachts-Gutscheine für den Schäppchenkauf verwenden. Bei vielen findet sich noch der ein oder andere Gutschein. Jetzt zuschlagen und trotzdem den Geldbeutel schonen, ist die Devise.

3. Ziellos bei der Rabatt-Jagd durch die Geschäfte irren. Es empfiehlt sich, trotz aller angezeigten Schnäppchen, genau zu überlegen, ob ich das Produkt tatsächlich brauche und ob es auch noch nächsten Winter modern sein wird.

4. Nach Preisnachlass-Coupons Ausschau halten. Auch während des WSV und satten Rabatten behalten einige Coupons, die oft auf den Internetseiten der Geschäfte zu finden sind, ihre Gültigkeit.

5. Auf die Qualität achten. Die Schnäppchen-Jagd verleitet geradzu, viel und schnell einzukaufen. Aber trotzdem sollte man genau hingucken. Ein kritischer Blick auf die Qualität der Ware sollte sein. Wichtig: Kassenbon aufheben.

Fotos: DPA, Uwe Meinhold

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

NEU

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

NEU

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

625

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

5.131

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

5.679

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

3.921

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

5.792

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

3.677

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

7.707

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.542
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.208

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.146

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

16.740

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

24.439

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.837

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.089

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

352

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.706

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

23.347

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

16.982

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.176

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.749

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.414

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.949

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.979

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

15.421

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.869

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.300

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.390

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.524

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.627

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.543

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.707

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.314

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.962

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.883

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

44.658