Drama unter Azubis! Polizeischüler erschießt seinen Kollegen 6.686
Baby von Oliver Pocher und Amira Aly ist da: "Humor hat er schon mal!" Top
Neues DFB-Trikot: Peinliche Panne bei den Spielernamen Top
Liebes-Aus! TV-Moderatorin Anne Will ist wieder Single Top
Große Sorge um Jean-Claude Juncker: EU-Kommissionschef in Klinik, riskante OP angekündigt Top
6.686

Drama unter Azubis! Polizeischüler erschießt seinen Kollegen

Tragischer Vorfall: Polizei-Azubi erschießt versehentlich Mit-Auszubildenden

In Würzburg hat ein Polizei-Azubi offenbar versehentlich einen Mit-Auszubildenden erschossen.

Würzburg - Ein Polizei-Azubi hat in Würzburg offenbar versehentlich einen Mit-Auszubildenden erschossen.

Auf dem Präsidium soll der Azubi den Schuss abgegeben haben.
Auf dem Präsidium soll der Azubi den Schuss abgegeben haben.

Der junge Polizeianwärter wurde angeschossen und erlag kurz danach im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am frühen Freitagmorgen gemeinsam mitteilten.

Die Behörden gehen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass der junge Bereitschaftspolizist den Schuss am Donnerstagabend versehentlich auslöste.

"Nach unseren ersten Erkenntnissen hatten sich die beiden Auszubildenden, unmittelbar bevor sie am Abend ihren Wachdienst antreten wollten, zusammen in einem Zimmer der Unterkunft aufgehalten", sagte Polizeihauptkommissar Michael Zimmer.

"Darin muss es zu der unbeabsichtigten Schussabgabe durch den Jüngeren der Beiden gekommen sein." Ein anderer Polizist hörte den Schuss und eilte in den Raum, wo er die beiden Azubis fand - den einen lebensgefährlich verletzt, den anderen unter Schock.

Der Verunglückte war laut Polizei um die 20 Jahre alt, genauso wie sein Azubi-Kollege - ein genaues Alter wollten die Behörden zunächst nicht nennen. Die Staatsanwaltschaft übernahm gemeinsam mit dem Landeskriminalamt die Ermittlungen. Ermittelt wird wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung.

Wie es zu dem tragischen Vorfall kommen konnte, war zunächst völlig unklar. Hauptkommissar Zimmer sagte dazu: "Das ist einer der zentralen Punkte der Ermittlungen: Was sind die genauen Umstände, die dazu geführt haben, dass es zu dieser nach jetzigem Stand unbeabsichtigten Schussabgabe gekommen ist?"

In der Unterkunft, in der sich das Unglück abspielte, sind insgesamt einige Hundert Polizisten untergebracht. Neben Polizeianwärtern wohnen dort auch Beamte, die schon länger im Dienst der Bereitschaftspolizei sind.

"Nachvollziehbarer Weise sind die anderen Kolleginnen und Kollegen ganz erheblich von den Geschehnissen betroffen", sagte Zimmer. Bereits in der Nacht sei eine Betreuung der Kollegen und Angehörigen organisiert worden.

UPDATE, 10.40 UHR: FALSCH ENTLADENE WAFFE ALS URSACHE?

Der Tod eines Polizeischülers in Würzburg geht nach Angaben von Bayerns Innnenminister Joachim Herrmann (CSU) vermutlich auf eine falsch entladene Dienstwaffe zurück.

Die genaue Ursache des tödlichen Vorfalls am Donnerstagabend sei zwar noch nicht aufgeklärt, aber vermutlich habe ein Polizeischüler beim Entladen eine Kugel im Lauf der Waffe vergessen und nur das Magazin entnommen, sagte er am Freitag bei der Begrüßung neuer Polizisten in München. "Das war wahrscheinlich die Ursache."

An die jungen Polizisten appellierte Herrmann: "Nehmen Sie alles, was Sie in ihrer Ausbildung zum Entladen ihrer Waffe gelernt haben, sehr sehr ernst."

UPDATE, 16.30 UHR: POLIZEISCHÜLER STARB AN KOPFSCHUSS

Der tödlich verletzte Würzburger Polizeischüler ist an einem Kopfschuss gestorben. Wie aus Ermittlerkreisen am Freitag verlautete, war aber unklar, ob die Kugel aus der Waffe eines anderen Polizeischülers den 20-Jährigen direkt traf oder ob es ein Querschläger war.

Ein Schussgutachten sollte klären, wohin der 19-jährige Schütze am Donnerstagabend schoss. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Die beiden jungen Männer befanden sich kurz vor Dienstbeginn in einem Zimmer der Bereitschaftspolizei, als sich der Schuss - offenbar unabsichtlich - löste, wie es von der Polizei hieß.

Der angeschossene Polizeischüler erlag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen.

Die Bayerische Bereitschaftspolizei in Würzburg.
Die Bayerische Bereitschaftspolizei in Würzburg.

Fotos: News5

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 20.452 Anzeige
Tod beim Kuchenbacken: Mutter stranguliert sich mit Küchengerät Neu
FC Bayern München befördert Hasan Salihamidzic Neu
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 2.701 Anzeige
Übergewichtiger Papa trainiert sich zum Muskelprotz um: Doch sieht er jetzt gut aus? Neu
Wagen völlig zerstört: 18-Jähriger stirbt bei Autounfall Neu
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist Anzeige
Clown Fridolin soll Lösegeld zahlen: Porno-Erpresser schreiben Droh-Mail Neu
Umweltschützer gehen wegen 9-Minuten-Flügen auf die Barrikaden 1.618
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger Anzeige
TV-Koch Christian Rach sagt Ende der Gastronomie voraus 2.554
Schrott-Laster richtet Spur der Verwüstung an und knallt in Kirchenwand 1.910
Schwangerer gegen den Bauch geschlagen: So lautet das Urteil gegen Ex-Freund 817
Luke Mockridge muss nach Unfall in TV-Show seine Tournee abbrechen 1.892
Halbbruder ermordet: Verbrachte Mädchen (15) die Tat-Nacht im Freien? 1.646
Mann läuft mit Messer in Klinik umher und attackiert Polizisten: Dann fällt ein Schuss 2.468
Vermisster Student Hubertus K.: Hatten er und sein Kumpel eine wilde Nacht hinter sich? 3.916
Warum hagelt es Spott und fiese Kommentare für dieses sexy Foto? 3.550
Sturm der Liebe: Wer wird das neue Biest am Fürstenhof? 1.925
Erst Reus, jetzt Havertz: Nächste Absage für Jogi Löw! 465
Queen of Drags: Alle Teilnehmer und Infos zur neuen ProSieben-Show 399
Über diese Katze staunen alle: Was sind das nur für Augen? 2.349
Nach Streik bei der Lufthansa: Weiter Ungewissheit, Verdi nimmt Verhandlungen auf 285
Horror-Unfall: Frau zwischen Aufzug und Decke eingeklemmt 2.562
Zehntausende Jobs in Gefahr: IG Metall fordert Rettungsplan für Windkraft 77 Update
Die Ärzte-Fans aufgepasst! Beste Band der Welt geht wieder auf Tour 1.109
Polnischer Regierungschef legt sich mit Netflix an 662
Magdeburg: Lesbische Pinguine leben in Dreiecksbeziehung 331
"Krank und pervers": Jetzt wehrt sich Janni Hönscheid gegen ihre Hater! 1.945
Toter bei Feuer in Mehrfamilienhaus: Gab es Schussfallen in der Wohnung? 1.964
Junge (6) stirbt in Kita: Das ist der Stand der Ermittlungen 5.145
Mord in Frankenthal? 18-Jähriger liegt tödlich verletzt auf der Straße 2.537
Schreckliche Entdeckung! 20-Jähriger treibt leblos im Wasser 881
Toter Radler in Wald gefunden: Wer kennt den Mann mit zwei verschiedenen Hausschuhen? 2.529
Nachholtermin für Sarah Connor Konzert in Mannheim steht 310
Mitten im Wohngebiet: Polizist erschießt Waschbär 3.169
Kinder auf Töpfchen gefesselt? Zeugen berichten von rabiaten Methoden in Kindergarten 3.178 Update
"Das ist doch Quatsch!": Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis geraten aneinander 1.163
Nach grausamen Tierversuchen: Todeslabor gibt Dutzende Affen zurück! 1.131
Baby (1) mit schwersten Verbrennungen: Die tragischen Schuldgefühle der Mutter 5.316
Vanessa Mai mit peinlichem Aussetzer: "Dresden, die Hauptstadt der DDR!" 15.942
Israel-Kritik zur Mauerfall-Feier? Auftritt von Anna Loos sorgt für Ärger! 7.057
Gedeon will Verfassungsgerichtshof über Mitgliedschaft im Landtag entscheiden lassen 113
Verlobung statt Schuldspruch! Irre Wendung im Gerichtssaal 1.518
Neuer "Tatort" ohne Drehbuch: Diese Kommissare sind mit dabei 817
Weil Sohn zu dumm für Mathe ist: Mutti erleidet Herzinfarkt 1.450
"Need for Speed Heat" im Test: Nettes Rennspiel für zwischendurch mit geiler Musik 684
Annemarie und Wayne Carpendale gewähren tiefe Einblicke: Fans können sich kaum beherrschen 3.246
Dein Horoskop: Darauf musst du morgen achten! 3.654
Es stank bestialisch: Zoll macht ekligen Fund am Flughafen 4.962