Mutter wird bei 100 km/h am Steuer bewusstlos: Jugendliche reagiert heldenhaft

Würzburg - Ihre Mutter wurde während der Autofahrt am Steuer bewusstlos: Eine 14-Jährige hat am Montagnachmittag Schlimmeres verhindert.

Die 14-Jährige reagierte geistesgegenwärtig (Symbolfoto).
Die 14-Jährige reagierte geistesgegenwärtig (Symbolfoto).  © DPA

Die Jugendliche war gemeinsam mit ihrer 41-jährigen Mutter auf der A3 in Richtung Frankfurt unterwegs, als die Erwachsene nahe der Anschlussstelle Kist plötzlich ohnmächtig wurde.

Geistesgegenwärtig griff die 14-Jährige vom Beifahrersitz aus ins Steuer – bei rund 100 km/h – und lenkte das Auto zu einem Pendlerparkplatz, wo die Fahrt anschließend in einem Graben endete. Von dort aus alarmierte die Jugendliche über den Notruf die Rettungskräfte.

Die ohnmächtig gewordene Mutter wurde in eine Klinik gebracht, in der sie stationär aufgenommen wurde.

Wie die Polizei mitteilte, verlor die 41-Jährige aufgrund eines medizinischen Problems das Bewusstsein.

Die Mutter wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto).
Die Mutter wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0