Wüste Schießerei dauert über eine Stunde: Mehr als 20 Tote in Mexiko! 3.317
Das ganze Netz lacht über dieses per Kaiserschnitt geholte Mädchen Top
Ministerpräsident kurz vor Wahl in Klinik eingeliefert Top
Polizist schießt bei Faschingsumzug in Richtung eines 24-Jährigen Neu
Bürgerschaftswahl Hamburg: Große Zitterpartie für die AfD Neu Live
3.317

Wüste Schießerei dauert über eine Stunde: Mehr als 20 Tote in Mexiko!

Viele Menschen starben bei Angriff auf Stadtverwaltung

Die mexikanische Stadtverwaltung wurde angegriffen. Bei einem über einstündigen Schusswechsel starben mindestens 20 Menschen, vier davon waren Polizisten.

Villa Unión (Mexiko) - Ein Drogenkartell fällt in einen kleinen Ort nahe der US-Grenze ein und liefert sich eine stundenlange Schießerei mit der Polizei (TAG24 berichtete).

Die Fassade des Rathauses ist nach einer Schießerei mit Einschusslöchern übersät.
Die Fassade des Rathauses ist nach einer Schießerei mit Einschusslöchern übersät.

Blutiges Wochenende in Mexiko: Bei Schießereien zwischen mutmaßlichen Mitgliedern eines Drogenkartells und Sicherheitskräften im Norden des Landes sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen.

In der Nacht auf Sonntag (Ortszeit) seien sieben Verdächtige getötet worden, als Einsatzkräfte mutmaßliche Kriminelle verfolgten, teilte die Regierung des Bundesstaates Coahuila mit.

Bereits am Samstag waren insgesamt 14 Menschen bei heftigen Kämpfen in der Ortschaft Villa Unión getötet worden.

Eine bewaffnete Gruppe gab in der Kleinstadt nahe der US-Grenze zunächst Schüsse auf örtliche Verwaltungsgebäude ab, wie der Gouverneur des Bundesstaats Coahuila, Miguel Riquelme Solís, mitteilte.

Unter den Toten seien vier Polizisten und zehn mutmaßliche Angreifer, hieß es. Sechs Polizisten seien bei dem Vorfall verletzt worden. Mindestens zwei weitere Menschen gelten als vermisst.

Aufnahmen zeigten mit Schusslöchern übersäte Gebäude, darunter auch das Rathaus der Stadt, und Fahrzeuge.

Morde sind großes Problem in Mexiko

Miguel Riquelme Solis, Gouverneur von Coahuila, betrachtet ein Polizeifahrzeug mit Einschusslöchern.
Miguel Riquelme Solis, Gouverneur von Coahuila, betrachtet ein Polizeifahrzeug mit Einschusslöchern.

Die Sicherheitskräfte leiteten daraufhin einen Großeinsatz ein und suchten mit Patrouillen am Boden und zwei Hubschraubern nach weiteren Verdächtigen in der Region.

Dabei kam es im Morgengrauen zu den erneuten Zusammenstößen mit den sieben Toten. Zudem beschlagnahmten die Einsatzkräfte Autos, Waffen und Munition.

Mexiko hat seit Jahren ein massives Problem mit Gewaltkriminalität. Im vergangenen Jahr wurden in dem 130-Millionen-Einwohner-Land mehr als 36.000 Morde registriert - also fast 100 pro Tag.

Die Gewalt geht zu einem großen Teil auf das Konto von Banden, die in Drogenhandel, Entführungen und Erpressungen verwickelt sind. Die meisten Verbrechen in Mexiko werden nie geahndet.

Erst Anfang November hatten mutmaßliche Angehörige eines Drogenkartells auf einer Landstraße im Norden Mexikos eine mormonische Großfamilie US-amerikanischer Herkunft angegriffen.

Sie erschossen sechs Kinder im Alter zwischen acht Monaten und elf Jahren sowie drei Frauen. Weitere Kinder wurden verletzt.

Drogenbanden könnten bald als Terrororganisationen eingestuft werden

Eine Innenwand eines Hauses, an der ein Kruzifix und ein Bild mit einer Darstellung von Jesus Christus hängen, ist mit Einschusslöchern übersät.
Eine Innenwand eines Hauses, an der ein Kruzifix und ein Bild mit einer Darstellung von Jesus Christus hängen, ist mit Einschusslöchern übersät.

US-Präsident Donald Trump will die mexikanischen Drogenkartelle offenbar als ausländische Terrororganisationen einstufen lassen.

Die Einstufung als global agierende Terrororganisation, die bislang beispielsweise dschihadistische Gruppen wie Al-Kaida oder den Islamischen Staat (IS) betrifft, könnte der US-Regierung zusätzliche Möglichkeiten bei der Bekämpfung der Gruppen eröffnen.

In der kommenden Woche wird US-Justizminister William Barr zu Gesprächen über die Angelegenheit in Mexiko erwartet.

Vor genau einem Jahr hatte Mexikos linker Präsident Andrés Manuel López Obrador die Regierungsgeschäfte übernommen. Er versprach "Abrazos, no balazos" (Umarmungen, keine Schüsse) und wollte mit Sozialmaßnahmen und Präventionsprogrammen die Kriminalität eindämmen.

Tatsächlich dreht sich die Gewaltspirale aber immer weiter, über Teile des Landes hat die Regierung mittlerweile die Kontrolle verloren.

Ein beschädigtes Fahrzeug steht vor dem Rathaus der Stadt Villa Union, dessen Fassade mit Einschusslöchern übersät ist.
Ein beschädigtes Fahrzeug steht vor dem Rathaus der Stadt Villa Union, dessen Fassade mit Einschusslöchern übersät ist.

Fotos: dpa/Gerardo Sanchez/AP

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! 5.604 Anzeige
Bob-WM: Francesco Friedrich schreibt Geschichte! Neu
Während Polizei streikt, wurden hier über 100 Menschen ermordet 2.186
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! Anzeige
Coronavirus im Ticker: Zahl der Infektionen in Italien auf mehr als 100 gestiegen, drei Tote 175.981 Update
Hat China Einfluss auf die Filmauswahl? Berlinale zeigt klare Kante in der Sache Ai Weiwei 350
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.694 Anzeige
Hund nagt sich vor Schmerzen das eigene Bein ab 2.864
Große Trauer: Bloggerin Mia de Vries (†29) ist tot 16.502
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 6.966 Anzeige
Harte Kritik an DSDS-Sachse Ramon: "Du lächelst mir zu viel!" 2.153
Aus diesem Grund sollen Scharfschützen Ziegen im Nationalpark töten 1.629
Promis demonstrieren für Freilassung des WikiLeaks-Gründers Assange 344
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 7.955 Anzeige
Von Flut überrascht: Feuerwehr rettet Autofahrer von Bohrinsel 1.101
Teenie schlägt Polizist mit Faust ins Gesicht, 34-Jähriger würgt ihn fast zur Bewusstlosigkeit 5.065
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.979 Anzeige
Heftiger Sandsturm legt Flugverkehr in Urlaubsregion lahm 8.373
Behälter umgekippt: Schwertransport durchs Emsland gestoppt 6.471
"Take Me Out": Vanessa macht Drohung wahr, Shirin schnappt sich Wincent-Weiss-Double 4.957
Mindestens acht Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in der Türkei 1.393
Nach Anschlag in Hanau: BKA öffnet Hinweisportal 840
Mysteriös: Feuerwehr findet große Menge Chemikalien bei Routine-Einsatz 2.809
Teenager lädt zum Geburtstag ein: Es kommen mehr als 100 teilweise bewaffnete Gäste 3.609
Irre Wendler-Parodie: Oliver Pocher ist alles "Egal"! 5.228
Starker Regen! Anstoß bei Arminia Bielefeld gegen Hannover 96 verschoben 1.298
Heftiger Sturm in Köln: Karnevalswagen von Baum zermalmt, Gerüst fällt auf Bierwagen! 1.559 Update
187 Strassenbande: Ließ sich Gzuz für sein neues Album verhaften? 846
Nanu, wer hat sich denn hier zu Til Schweiger in den Pool geschlichen? 6.604
Ohne Brille besser sehen: Einfache Übungen können dem Auge helfen! 2.837
Armer Bastian Yotta: Giraffen und Co. sind jetzt auf Privatpartys verboten 977
Deutschlands stabilster Tramfahrer: Der Bahnbabo mit rührender Liebeserklärung an seine Frau 2.100
So feiert die Fürstin in Afrika: Gloria von Thurn und Taxis wird 60 1.491
eSport-Profi des VfB Stuttgart steht bei großem Turnier in Paris im Halbfinale 474
76 Infektionen: Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt 1.383
TV-Duell Pocher vs. Wendler kommt! Haben die beiden uns nur veräppelt? 8.712
Anne Wünsche kündigt Urlaub an und kassiert Shitstorm 4.228
Janine Pink wird nach Nacktbildern gefragt und hat clevere Antwort parat 3.956
Vaterfreuden bei Nationalspieler Antonio Rüdiger 519
In diesem Land verkaufen verzweifelte Menschen ihre Organe 2.033
Nächste große GZSZ-Story? Gentrifizierung erreicht den Kolle-Kiez 7.124
Besch***ene Aktion: Mann will seine Fäkalien verbrennen und setzt Wald in Brand 2.134
Kräftiger Sturm: Zöch-Absage in Köln, Kö-Treiben in Düsseldorf fällt auch aus! 1.525 Update
Paradiesisch schön! Welche Sex-Bombe postet heiße Bikini-Bilder von den Malediven? 7.524
Dresdner Top-Diplomat Andreas Peschke: "Meine früheren Posten trage ich im Herzen" 2.086
Ex-GNTM-Babe Elena Carrière sahnt Mega-Modelvertrag ab! 2.058
Let's Dance: Laura Müllers Sorge völlig unbegründet 2.430
RB Leipzigs Topstürmer Werner nach Liverpool? "Es spricht vieles dafür..." 3.557
Frau brutal überfallen und vergewaltigt: Ausreden des Täters machen fassungslos 36.684
Roboter "Pepper" ist der neue Star im Altenheim 2.074
Coronavirus: 20 China-Rückkehrer dürfen Quarantäne verlassen 747
Biathlon-Star Erik Lesser beendet Saison vorzeitig: "Zuhause hat sich etwas geändert" 13.121