Wütendes Kamel beißt Mann den Kopf ab

Ein Kamel beißt einem Mann in den Kopf und hebt ihn hoch (Beispielbild).
Ein Kamel beißt einem Mann in den Kopf und hebt ihn hoch (Beispielbild).

Indien - Ein Mann ist in Rajasthan von seinem Kamel angegriffen und getötet worden. Nachdem das Tier stundenlang Qualen erleiden musste, biss es seinem Peiniger in den Kopf.

Wie indische Medien berichten, hatte der Mann das Tier zuvor in der Sonne stehen lassen. Das Tier konnte nicht weg, weil es an den Füßen gefesselt war. Stundenlang musste es in der sengenden Hitze ausharren.

Als der Mann schließlich zurück kam und das Seil von den Beinen des Tieres lösen wollte, packte das Kamel seinen Peiniger am Kopf und schleuderte ihn durch die Luft.

Er knallte auf den Boden und blieb reglos liegen. Dann kaute das Tier so lange am Hals, bis es den Kopf des Mannes abgetrennt hatte.

Augenzeugen berichteten, dass es sechs Stunden dauerte, bis sich das Tier wieder beruhigte. Derzeit herrscht in der Region Rajasthan eine extreme Hitzewelle.

Stellenweise wurden die höchsten Temperaturen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gemessen.

Wenn Kamele gereizt werden, reagieren sie häufiger angriffslustig, beißen dabei ihren Opfern in den Kopf, wie beispielsweise das Video unten zeigt.

Foto: Youtube


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0