Einbrecher scheitert kläglich an Netto-Schiebetür

Wuppertal - Einbrecher gegen Netto-Schiebetür. In der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag brach dieser erbitterte Kampf in Wuppertal aus.

Die geklauten Waren passten leider nicht durch den Türspalt.
Die geklauten Waren passten leider nicht durch den Türspalt.

In einem auf Youtube veröffentlichten Video sieht man, wie ein junger Mann gegen vier Uhr morgens immer wieder mit voller Wucht gegen die Tür tritt.

Doch die Glasfassade hält sich wacker. Nur einen Spalt weit ist die Schiebetür geöffnet.

Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, hatte es der Täter auf Tabakwaren abgesehen, die er in einem mitgebrachten Plastikbeutel deponierte.

Das Problem an der Sache: Das Diebesgut passte nicht durch den Türspalt. Minutenlang versuchte der Einbrecher, die Netto-Eingangstür weiter zu ramponieren.

Doch alles war vergeblich. Irgendwann ließ der Dieb von seiner Beute ab und flüchtete.

Da die Aktion auf Video aufgenommen wurde, wird es aber vermutlich nicht lange dauern, bis die Polizei den Täter schnappt.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0