Räuber überfallen Jugendlichen und stechen mit Messer zu

Wuppertal – In der Nacht auf Sonntag wurde ein 17-Jähriger bei einem Überfall in Wuppertal verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

In Wuppertal wurde ein Jugendlicher überfallen und mit einem Messer verletzt (Symbolbild).
In Wuppertal wurde ein Jugendlicher überfallen und mit einem Messer verletzt (Symbolbild).  © 123RF/Axente Vlad Liviu

Laut Polizeibericht habe sich der Jugendliche um kurz nach Mitternacht auf dem Heimweg befunden.

Auf der Halstener Straße in Höhe der Bushaltestelle "Schöne Aussicht" sei er dann von hinten angegriffen worden. Zwei Männer schlugen und traten ihn, zudem erlitt das Opfer eine Verletzung am Arm durch ein Messer.

Als der 17-Jährige am Boden lag, forderten die Täter seine Wertgegenstände. Sie durchsuchten ihn, ließen aber dann ab und flohen ohne Beute.

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei kann noch keine Täterbeschreibung geben, sucht aber nach Zeugen des Geschehens. Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 0202-2840.

Der Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
Der Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Titelfoto: 123RF/Axente Vlad Liviu


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0