Taxifahrer will Kunden mit den Koffern helfen und wird von Lkw erfasst

Wuppertal – In der Nacht auf Sonntag kam es in Wuppertal zu einem Unfall, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde.

Ein 61-Jähriger wurde in Wuppertal von einem LKW erfasst. (Symbolbild)
Ein 61-Jähriger wurde in Wuppertal von einem LKW erfasst. (Symbolbild)

Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei dem Toten um einen 61-jährigen Taxifahrer.

Gegen 01.05 Uhr hielt er an der Friedrich-Engels-Allee 434 auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Elberfeld.

Er wollte zwei Fahrgäste aufnehmen und stieg aus, um am Kofferraum beim Beladen von Gepäck zu helfen.

Dabei wurde er frontal von einem anfahrenden Lkw erfasst. Der 44-jährige Fahrer des Lasters bremste zwar und versuchte noch auf den linken Fahrstreifen auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der Taxifahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Reanimationsversuche der Ärzte waren jedoch ohne Erfolg. Der 61-Jährige verstarb im Krankenhaus.

Die beiden Fahrgäste blieben unverletzt. Die Friedrich-Engels-Allee blieb auf Höhe der Unfallstelle während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis 04.40 Uhr gesperrt.

Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Taxifahrer im Krankenhaus. (Symbolbild)
Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Taxifahrer im Krankenhaus. (Symbolbild)  © 123RF/spotmatikphoto

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0