Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

Top

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

Top

Ex-Polizist sicher: Maddi wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

Neu

Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

Neu
34.360

Wurde Khaleds Mörder längst gefasst?

Dresden - Seit Dienstag kursiert im Netz das Gerücht eines (anonymen) Verfassers, die „Sächsische Kriminalpolizei“ habe Khaleds Mörder gefasst und würde ihn nun verheimlichen.
Khaled († 20)
Khaled († 20)

Von Anneke Müller

Dresden - Seit Dienstag kursiert im Netz - vor allem bei Facebook - das Gerücht, die „Sächsische Kriminalpolizei‘“ habe Khaleds († 20) Mörder gefasst.

Es sei „wie zu erwarten“ ein Tunesier aus dem „Drogenmilieu der Asylanten“, das würde aber von der Polizei verheimlicht. Die Hakenkreuze an der Asylwohnung hätten „Links-Extremisten“ angebracht, die „dabei von Überwachungskameras“ gefilmt wurden.

MOPO-Recherchen ergaben: Nichts davon stimmt. Nicht die „Sächsische Kriminalpolizei“ ermittelt, sondern die Kripo Dresden.

Die Fäden laufen bei der Staatsanwaltschaft zusammen, deren Sprecher Jan Hille bestätigt zwar: „In der Leipziger Straße wurde ein Tunesier nach einer Auseinandersetzung vorläufig festgenommen. Er hat mit dem Tötungsdelikt an dem Asylbewerber nichts zu tun. Wir haben noch keinen Tatverdächtigen ermittelt.“

Auch die angeblich gefilmten Links-Extremisten im Wohnblock der Asylunterkunft gibt es nicht. Der Plattenbau gehört der Gagfah. Sprecherin Bettina Benner: „Es gibt in dem Haus keine Überwachungskameras.“

Offener Brief an Stadt, Polizei und Politiker

Auszug aus dem offenen Brief
Auszug aus dem offenen Brief

„Hallo Dresden!“ - Khaleds Freunde appellieren für mehr Menschlichkeit

Der getötete Asylbewerber Khaled Idris (20) wird seine letzte Ruhe in Berlin finden - dort gibt es eine große eritreische Gemeinde. So lange werden seine Freunde in Leubnitz-Neuostra bleiben. Danach wollen sie nur noch weg. Sie haben einen Aufruf verfasst, den sie den Verantwortlichen der Stadt, Polizei und Politik zukommen lassen werden.

Gespenstische Stille herrscht in der Plattenbausiedlung, in der Khaled getötet aufgefunden wurde. Das Warten wird langsam unerträglich für die jungen Männer aus Eritrea; die Angst, hier wohnen bleiben zu müssen, wächst.

Sie fühlen sich unverstanden, auch von der Stadt, die sie einfach in eine neue Unterkunft umsiedeln wollte. Doch das ist nicht die Lösung.

„Dresden ist eine aggressive Stadt“, sagt Tesfalem (27) aus Khaleds Wohngruppe. Mit seinen Mitbewohnern hat er einen offenen Brief an Rathaus, Polizei und Politik verfasst:

„Hallo Dresden“, schreiben sie, „wir sind hierher gekommen, um unser Leben zu retten. Aber viele Leute hier in Dresden mögen uns nicht. Täglich haben wir mit Anfeindungen, Aggressionen und tätlichen Angriffen zu tun.“

Jetzt wollen sie nur noch weg. Von der Polizei fordern sie, Khaleds Mörder schnell zu finden. Fast flehentlich schließen sie: „Wir sind freundlich, friedlich und offenherzig - würdet Ihr Kontakt zu uns suchen, würdet Ihr das merken. Wir wollen nicht mehr wie Tiere behandelt werden - wir brauchen Frieden.“

Weiterer Asylbewerber schwer verletzt

Der Lybier Walid (27) wurde in Mickten mit einer heißen Flüssigkeit übergossen.
Der Lybier Walid (27) wurde in Mickten mit einer heißen Flüssigkeit übergossen.

Noch eine Attacke auf einen Asylbewerber: Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde in derselben Nacht, als Khalid umgebracht wurde, Walid (27) in Mickten schwer verletzt.

Gegen 22.30 Uhr wurde er auf der Straße von fünf Männern in Bomberjacke angesprochen. Sie forderten Zigaretten, und als er dem nicht gleich nachkam, goss ihm einer der Männer eine heiße Flüssigkeit aus einer Thermoskanne über Gesicht, Schulter und Arme.

Noch in der Nacht musste Walid ins Krankenhaus.

Auch nach einer Woche sind die Wunden noch nicht verheilt. Aus Angst hat sich Walid noch nicht zur Polizei getraut, wird aber von der Dresdner Opferberatung betreut.

Mit ihrer Hilfe will Walid nun Anzeige erstatten.

Foto: Petra Hornig

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

Neu

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

Neu

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

2.549

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

227

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.679
Anzeige

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

3.163

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

1.575

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.888
Anzeige

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

2.270

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

2.847

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

1.938

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.986
Anzeige

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

6.161

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

1.864

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.728
Anzeige

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

3.169

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

5.515

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.625
Anzeige

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

1.784

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

1.585

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.808
Anzeige

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

527

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

565

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.545
Anzeige

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

10.695

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

2.820

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.234
Anzeige

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

3.781
Update

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

9.599

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

9.693

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

3.253

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.409

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

868

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

1.870

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

837

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

1.140

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

7.321

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

1.439

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

10.085

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

2.736

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

10.091

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

5.668
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

3.454

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

33.429

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

6.282

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

17.800

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

6.104

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.463

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

5.106

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.941

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.725

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

7.385

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

9.573

19-Jährige macht per Spotify Schluss

5.090

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.943