Nächster Eklat auf der Autobahn: Polizist zeigt Gaffer Wrack, der bricht in Tränen aus Top Schulbusse krachen ineinander: Mehrere Kinder verletzt! Top Update MediaMarkt in Duisburg: Viele geniale Angebote erwarten Euch nach Umbau Anzeige Drama nach GNTM-Finale: Wie schlecht geht es Simone wirklich? Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.365 Anzeige
4.491

Angriff auf Vereinsgebäude in Wurzen: Polizei äußert sich zum Vorfall

Neonazis sollen Vereinsgebäude in Wurzen attackiert haben

Nach einem Fußballspiel am Sonntag sollen mehrere Neonazis das Vereinsgebäude des Netzwerks für Demokratische Kultur angegriffen haben.

Wurzen - Schockierende Momente sollen sich am Sonntagnachmittag in Wurzen abgespielt haben. Nach dem Spiel zwischen Roter Stern Leipzig und dem ATSV Wurzen sollen mehrere mutmaßliche Neonazis das Vereinsgebäude des Netzwerks für Demokratische Kultur (NDK) angegriffen haben.

Mehrere mutmaßliche Neonazis sollen in Wurzen das Vereinsgebäude des NDK angegriffen haben. (Symbolbild)
Mehrere mutmaßliche Neonazis sollen in Wurzen das Vereinsgebäude des NDK angegriffen haben. (Symbolbild)

Wie das NDK auf seiner Website mitteilte, war bereits die Partie zwischen Roter Stern und dem ATSV als Risikospiel eingestuft und auf Sonntag verlegt worden, um für ausreichende Polizeipräsenz zu sorgen.

Etwa 50 mutmaßliche Rechte sollen dem Spiel beigewohnt und dabei schon mit Parolen, wie "Ohne Bullen wärt ihr alle tot!", aufgefallen sein. Ein Teil der Gruppe habe dann kurz vor Ende des Matches das Stadion verlassen. Einige seien direkt zum Bahnhof gelaufen. Etwa 30 sollen sich jedoch zum Vereinshaus des NDK begeben und weiter Parolen wie "A.C.A.B." skandiert haben.

Auf Videoaufnahmen sei zu sehen, wie die Gruppe gegen 17.15 Uhr begann, dass Vereinsgebäude mit Flaschen zu bewerfen. Kurz darauf soll sich der Mob zum Bahnhof begeben haben.

"Es ist für uns unverständlich, wie es den Neonazis gelingen konnte, trotz Anwesenheit eines sehr hohen Aufgebots der Polizei in der Stadt unser Vereinsgebäude unbehelligt anzugreifen", wird NDK-Geschäftsführerin Martina Glass in dem Bericht zitiert.

Der Verein habe den Behörden bereits die Aufnahmen des Angriffs übergeben. Sie fordern nun eine Aufarbeitung des Vorfalls. "Zudem erwarten wir, dass die Behörden jetzt zügig die Täter ermitteln und vor Gericht bringen", so Glass.

UPDATE, 14.20 Uhr:

Die Polizei hat mittlerweile erste Informationen zu dem Vorfall veröffentlicht. Demnach soll eine Gruppe schwarz gekleideter und teilweise vermummter Personen das Vereinshaus des NDK am Sonntag angegriffen haben.

Überwachungskameras sollen zum Teil zerstört und entwendet worden sein. Darüber hinaus hätten die Angreifer mehrfach gegen die Eingangstür getreten sowie Bierflaschen gegen die Fassade geworfen, so die Behörde.

Verletzt wurde niemand, es sei jedoch Sachschaden entstanden.

Die Kripo hat in dem Fall die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen und Hinweisgeber sollen sich an das Polizeirevier Grimma unter 03437708925100 wenden.

UPDATE, 14.45 Uhr:

Die Polizei hat sich nun nochmals zu dem Vorfall am Sonntag in Wurzen geäußert. Gegenüber TAG24 erklärte Polizeisprecher Uwe Voigt, dass der Angriff nicht während des Polizeieinsatzes rund um das Fußballspiel stattgefunden haben könne. "Wir haben die Zuschauer zum Bahnhof begleitet. An dieser Stelle sei noch gesagt, dass sich die Fans des Roten Stern ruhig verhalten haben", so Voigt zunächst.

Einige Beamten seien gleichzeitig durch die Stadt patrouilliert. "Dabei begegneten sie einer Gruppe schwarz gekleideter Leute vor einem Supermarkt. Diese entfernten sich jedoch, nachdem sie die Beamten gesehen hatten." Auch weitere Beamte seien Streifen durch Wurzen gefahren und hätten dabei immer wieder das Vereinsgebäude passiert. Dabei sei jedoch nichts festgestellt worden.

Zwar bestätigte der Sprecher nochmals, dass es einen Angriff gegeben hatte. Er betonte jedoch: "Der Vorfall kann sich nicht während des Polizeieinsatz ereignet haben. Es muss also weit nach 17.15 Uhr gewesen sein."

Fotos: dpa, 123rf/foottoo

"GNTM"-Vanessa verkündet große Veränderung: Ist das der Grund für ihren Final-Ausstieg? Top BVB weiter auf Shopping-Tour: Stehen zwei Italien-Bomber im Fokus? Neu Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 4.571 Anzeige Während GNTM-Finale: Lamborghini und Edel-Benz rasen durch Düsseldorf Neu Explosion mitten in der Nacht: Suche nach Vermisstem geht weiter Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Frau und drei Kinder getötet: Gunzenhausener Familienmörder gibt nicht auf Neu Nach nur 7 Jahren in Köln: Peugeot und Citroën wandern nach Rüsselsheim ab Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.149 Anzeige Liebescomeback bei GZSZ: Werden Jo und Yvonne wieder ein Paar? Neu "Es ist erst Halbzeit": Relegations-Vorteil plötzlich bei Union Berlin Neu Paukenschlag! Theresa May kündigt Rücktritt an Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? Anzeige Kurios! Keeper tanzt sein Team zur Meisterschaft Neu HSV schmeißt Sportvorstand Ralf Becker raus, Nachfolger steht schon fest Neu Update SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.484 Anzeige Unheimlicher Fund nahe Kindergarten: Gärtner buddelt Waffe aus! Neu "Den Fans steht's bis zum Hals": Gomez spricht nach Relegations-Enttäuschung Klartext Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 7.821 Anzeige Riesige "Fridays-for-Future"-Demo in Kölner City! Neu Update Zu wenig Kinder: Bürgermeister will Viagra an Paare verteilen! 744 Kurios: In diesem Wohnzimmer wird am Sonntag gewählt 349 Er kollabierte auf dem Mount Everest, doch seine Leiche wird man wohl nie bergen 2.862
Darum macht sich Ex-Landesbischöfin Käßmann für die Frührente stark 54 Tragischer Unfall in Kletterpark: Besucher stürzt mehrere Meter in die Tiefe 479
Razzien im Norden: Polizei stürmt 33 Asia-Restaurants! 116 Dramatische Szenen in Tunnel: Biker und Sozius von Maschine geschleudert 2.070 Update "Da tummeln sich viele Arschlöcher": Jürgen Vogel rechnet mit dem Netz ab 655 Das könnte euch das Sommer-Grillvergnügen im Freien ganz schön vermiesen 1.185 Dramatischer Brand! Anwohner in Flammen-Haus gefangen: "Wir kommen nicht aus unserer Wohnung" 1.157 Familienstreit eskaliert und endet in Blutbad: Sechs Verletzte 4.467 Hilfloser Hund von Fluten mitgerissen: Retter werden zu Helden des Tages 2.126 Prozess nach tödlicher Explosion eines Blindgängers: Es geht um viel Geld 280 Raucher entdecken Waschbär: Der droht, fünf Meter in die Tiefe zu stürzen 1.537 Massenkarambolage mit mehreren Verletzten verwandelt Autobahn in Trümmerfeld 2.516 Update Große Trauer um Everett: Ältester Schneeleopard der Welt ist tot! 1.242 Fahranfänger nach Horror-Crash im Koma 3.679 Schlafendem Rentner die Kehle durchtrennt: Fällt endlich das Urteil? 3.467 Liebes-Krise! Beziehungs-Pause bei Denisé Kappès 1.116 VW-Fahrer rast ungebremst in Lastwagen und stirbt auf der Autobahn 3.499 Psychologe erklärt: Darum gaffen Menschen an Unfallorten 1.327 Germany's next Topmodel: So lästerte das Netz über das Finale, Heidis Brüste und die Models 6.684 Tatjana gewinnt GNTM-Personality Award: "Ich bin mehr als das Transgender-Mädchen" 2.317 "Elefant, Tiger & Co.": Es geht aufwärts im Elefanten-Gehege und ein Tiger geht auf Reisen 908 RB Leipzig auf der Suche nach einem Werner-Ersatz: Wer wird's? 2.428 Deutscher Forscher in Chile verschwunden: "Umstände besorgniserregend" 1.961 Rote Zahlen bei Vapiano! Können diese 30 Millionen Euro helfen? 621 Nach Rekord bei Bares für Rares: Warum die Händler sprachlos sind 9.627 187 Strassenbande: Gzuz reagiert auf Razzia mit Botschaft an Polizei 10.111 Vierfache Mutter mit 50 Messerstichen getötet: Angeklagter gesteht 1.765 Update Lenny Kravitz zeigt als Fotograf, was er kann 241