Angriff auf Vereinsgebäude in Wurzen: Polizei äußert sich zum Vorfall 4.633
Rosenmontags-Anschlag in Volkmarsen: Verdächtiger in U-Haft wegen Mordversuchs Top Update
Horror-Unfall: Traktor durchbohrt mit Mistgabel Auto mit zwei Babys auf dem Rücksitz Top
Nur für kurze Zeit: Dieses Möbelhaus gibt hohe Rabatte auf alle Gartenmöbel Anzeige
Bärenstarker FC Bayern schlägt Chelsea: Nächste Londoner Tor-Gala von Gnabry 1.563
4.633

Angriff auf Vereinsgebäude in Wurzen: Polizei äußert sich zum Vorfall

Neonazis sollen Vereinsgebäude in Wurzen attackiert haben

Nach einem Fußballspiel am Sonntag sollen mehrere Neonazis das Vereinsgebäude des Netzwerks für Demokratische Kultur angegriffen haben.

Wurzen - Schockierende Momente sollen sich am Sonntagnachmittag in Wurzen abgespielt haben. Nach dem Spiel zwischen Roter Stern Leipzig und dem ATSV Wurzen sollen mehrere mutmaßliche Neonazis das Vereinsgebäude des Netzwerks für Demokratische Kultur (NDK) angegriffen haben.

Mehrere mutmaßliche Neonazis sollen in Wurzen das Vereinsgebäude des NDK angegriffen haben. (Symbolbild)
Mehrere mutmaßliche Neonazis sollen in Wurzen das Vereinsgebäude des NDK angegriffen haben. (Symbolbild)

Wie das NDK auf seiner Website mitteilte, war bereits die Partie zwischen Roter Stern und dem ATSV als Risikospiel eingestuft und auf Sonntag verlegt worden, um für ausreichende Polizeipräsenz zu sorgen.

Etwa 50 mutmaßliche Rechte sollen dem Spiel beigewohnt und dabei schon mit Parolen, wie "Ohne Bullen wärt ihr alle tot!", aufgefallen sein. Ein Teil der Gruppe habe dann kurz vor Ende des Matches das Stadion verlassen. Einige seien direkt zum Bahnhof gelaufen. Etwa 30 sollen sich jedoch zum Vereinshaus des NDK begeben und weiter Parolen wie "A.C.A.B." skandiert haben.

Auf Videoaufnahmen sei zu sehen, wie die Gruppe gegen 17.15 Uhr begann, dass Vereinsgebäude mit Flaschen zu bewerfen. Kurz darauf soll sich der Mob zum Bahnhof begeben haben.

"Es ist für uns unverständlich, wie es den Neonazis gelingen konnte, trotz Anwesenheit eines sehr hohen Aufgebots der Polizei in der Stadt unser Vereinsgebäude unbehelligt anzugreifen", wird NDK-Geschäftsführerin Martina Glass in dem Bericht zitiert.

Der Verein habe den Behörden bereits die Aufnahmen des Angriffs übergeben. Sie fordern nun eine Aufarbeitung des Vorfalls. "Zudem erwarten wir, dass die Behörden jetzt zügig die Täter ermitteln und vor Gericht bringen", so Glass.

UPDATE, 14.20 Uhr:

Die Polizei hat mittlerweile erste Informationen zu dem Vorfall veröffentlicht. Demnach soll eine Gruppe schwarz gekleideter und teilweise vermummter Personen das Vereinshaus des NDK am Sonntag angegriffen haben.

Überwachungskameras sollen zum Teil zerstört und entwendet worden sein. Darüber hinaus hätten die Angreifer mehrfach gegen die Eingangstür getreten sowie Bierflaschen gegen die Fassade geworfen, so die Behörde.

Verletzt wurde niemand, es sei jedoch Sachschaden entstanden.

Die Kripo hat in dem Fall die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen und Hinweisgeber sollen sich an das Polizeirevier Grimma unter 03437708925100 wenden.

UPDATE, 14.45 Uhr:

Die Polizei hat sich nun nochmals zu dem Vorfall am Sonntag in Wurzen geäußert. Gegenüber TAG24 erklärte Polizeisprecher Uwe Voigt, dass der Angriff nicht während des Polizeieinsatzes rund um das Fußballspiel stattgefunden haben könne. "Wir haben die Zuschauer zum Bahnhof begleitet. An dieser Stelle sei noch gesagt, dass sich die Fans des Roten Stern ruhig verhalten haben", so Voigt zunächst.

Einige Beamten seien gleichzeitig durch die Stadt patrouilliert. "Dabei begegneten sie einer Gruppe schwarz gekleideter Leute vor einem Supermarkt. Diese entfernten sich jedoch, nachdem sie die Beamten gesehen hatten." Auch weitere Beamte seien Streifen durch Wurzen gefahren und hätten dabei immer wieder das Vereinsgebäude passiert. Dabei sei jedoch nichts festgestellt worden.

Zwar bestätigte der Sprecher nochmals, dass es einen Angriff gegeben hatte. Er betonte jedoch: "Der Vorfall kann sich nicht während des Polizeieinsatz ereignet haben. Es muss also weit nach 17.15 Uhr gewesen sein."

Fotos: dpa, 123rf/foottoo

The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.427 Anzeige
Deutscher Urlauber über Quarantäne auf Teneriffa: "Keinen Arzt gesehen" 4.236
"Widerlich!": Karnevalsparade mit Nazis und KZ-Häftlingen 9.210
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.349 Anzeige
Partei-Chef Markus Söder: "Ohne die CSU kann keiner Kanzlerkandidat werden" 306
Unbekannter droht, Bombe in einer Moschee deponiert zu haben 1.638
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 2.288 Anzeige
Mann mit Hund im Arm will verpassten Zug anhalten, doch das ist keine gute Idee! 2.724
"Schiefer Turm von Dallas" will einfach nicht umkippen 1.129
Lufthansa von Coronavirus schwer getroffen: Konzern kündigt Sparkurs an 664
"FCK ist tot": Lautern-Fans nach Rausschmiss von Torwart-Legende Ehrmann außer sich 3.994
Assange-Anwalt: US-Vorwürfe gegen Wikileaks-Gründer sind Lügen! 337
Professor verharmlost Rassismus-Vorfall gegen Herthas Torunarigha 990
Kurioser Fall: Mann betritt ein Polizeirevier, sagt einen Satz und sitzt nun für 105 Tage im Gefängnis 3.058
Tödlicher Unfall in Baustellenbereich: Hyundai kracht frontal in Laster 3.383
Suff-Polizist raste Fabien M. (†21) tot: Nun kommt es zum Prozess! 3.831
Beim Abbiegen übersehen: Laster erfasst Radfahrerin, Lebensgefahr! 269
Hund mit den traurigsten Augen der Welt: Belohnung auf Täter ausgesetzt 2.886
Frau wird beschuldigt, Alkoholikern zu sein, doch dann folgt die Überraschung 6.023
Deutscher (†78) in Urlaubs-Bungalow in Kenia erstochen: Freundin wegen Mordes angeklagt 2.037
Eine Kontrolle, fünf Anzeigen! Verrückt, was sich ein Jugendlicher (16) alles erlaubt 2.055
Letztes Kind von Konrad Adenauer ist tot 3.087
83-jähriger Gewichtheber wegen Dopings gesperrt 918
Neue Art von Rechtsterrorismus? Bremer Behörden rüsten auf 434 Update
Schüsse und "Isis"-Rufe in Silvesternacht: Zwei Männer verurteilt 132
Pannenserie bei Hamburg-Wahl: Stimmzettel landeten im Altpapier 8.165
Liebes-Aus wegen Katrin: Schlägt GZSZ-Brenda jetzt zurück? 1.879
Coronavirus im Ticker: Erste Infektionen in Baden-Württemberg und NRW bestätigt 2.645 Update
Termin für neue Ministerpräsidentenwahl in Thüringen steht fest 1.598
Mercedes-Fahrer rast mit 200 Sachen und auf Drogen über Bundesstraße, dann flüchtet er vor der Polizei 335
Ryanair-Passagier bucht Extra und wird bitter enttäuscht 3.538
Rennen um CDU-Vorsitz: Merz soll Minister-Angebot von Kramp-Karrenbauer abgelehnt haben 1.288
Natascha Ochsenknecht zieht bittere Bilanz: "Ist doch traurig" 2.037
Bizarre Anzeige: Union-Fan bietet Derby-Ticket für Kita-Platz 965
Schlaues Kerlchen: Hund läuft allein zur Polizei und meldet sich als vermisst! 2.861
Mit diesem Kleidchen zeigt Sängerin Ellie Goulding alles 7.900
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! 44.791 Update
Mehrere Stiche in den Oberkörper: Mann wollte Bekannten töten 1.897
Grausiger Fund an Bundesstraße: Katzen-Killer wird gesucht! 5000 Euro Belohnung für wichtige Hinweise 2.174
Strip-Show geht schief: Stripper bricht sich das Bein, Oma verletzt 1.819
Rekord-Referee: Münchner Felix Brych pfeift in der Königsklasse so oft wie keiner 632
Vor Derby zwischen Mannheim und Kaiserslautern: Kapitäne wollen Frieden 911
GNTM 2020: Transgender-Kandidatin Lucy sagte Danke, das ist der Grund 667
Coronavirus-Ausbruch in Italien: Flüchtlings-Rettungsschiff unter Quarantäne 5.979
Baum stürzt auf voll besetztes Auto mit Kindern! 3.081
Er sprang mit Fußfesseln ins Auto: JVA-Häftling weiter auf der Flucht 610
Lkw kommt von Straße ab, kracht frontal gegen Baum und platzt komplett auf 487
Auch ohne Minister: Thomas Kemmerich hält Thüringen für handlungsfähig 683
Schock-Geständnis von Anne Wünsche: Sie war schwanger von ihrer Affäre! 22.720
Stiftung Warentest: Auch gängige Schmerzmittel bergen große Gefahren 930