Nach Demo in Wurzen: Antifa beklagt ungesühnte Angriffe und Hitlergrüße 6.343
Notarzt-Einsatz bei "Promi Big Brother": Almklausi bricht live zusammen Top
Bewerberfeld wird größer: Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden Neu
Pascal Hens legte nach "Let's Dance"-Sieg Tanzpause ein Neu
Skandal-Auftritt im ZDF-Fernsehgarten: Hat nicht nur Luke Mockridge "Kiwi" übel reingelegt? Neu
6.343

Nach Demo in Wurzen: Antifa beklagt ungesühnte Angriffe und Hitlergrüße

Nach der Antifa-Demonstration in Wurzen am Samstag, haben sich die Initiatoren kritisch zum Polizeieinsatz geäußert. Es habe Angriffsversuche auf Demonstranten und Hitlergrüße gegeben.
Die Organisatoren der Demo in Wurzen
Die Organisatoren der Demo in Wurzen

Leipzig/Wurzen - Nach der Antifa-Demonstration am Samstag in Wurzen, haben sich die Organisatoren kritisch zum Polizeieinsatz geäußert. Der Vorwurf: Der Schutz der Demonstranten sei unzureichend gewesen, Hitlergrüße nicht geahndet worden.

Eigentlich war die Demo am Samstag in Wurzen friedlich verlaufen. Die Polizei hatte sich in einem Fazit am Abend zufrieden mit ihrem Einsatz gezeigt (TAG24 berichtete). Es wurden lediglich einige Anzeigen gegen Personen aus dem rechten Lager vermeldet.

Die Organisatoren der Demo vom antirassistischen Bündnis "Irgendwo in Deutschland" berichten aber noch von weiteren Vorfällen. Während ihres Demonstrationszuges durch Wurzen hätten Neonazis wiederholt versucht, die Demonstration und anwesende Journalisten anzugreifen.

"Noch zuvor lies die Polizei verlauten, dass das eigene Aufgebot zum Schützen der Antifaschist*innen aufgefahren wurde. Dass dieser vermeintliche Schutzauftrag nur vorgeschoben war, zeigte sich, als sich die Angegriffenen selbst verteidigen mussten", kritisieren die Initiatoren der Demo.

Täter seien lediglich ermahnt worden und die Beamten hätten sich bei den vielen Hitler- und Kühnengrüßen für "nicht zuständig" erklärt.

Am Rande der Demo gab es immer wieder Provokationen aus dem rechten Lager.
Am Rande der Demo gab es immer wieder Provokationen aus dem rechten Lager.

Die Polizei hatte am Samstagabend nur von einem Vorfall am Bürgermeister-Schmidt-Platz berichtet. Dort stoppten Beamte demnach Gegendemonstranten auf ihrem Weg zu den Antifaschisten.

Außerdem gab es am Rande der Demo eine Anzeige gegen eine Person aus dem rechten Lager wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Polizeisprecher Uwe Voigt wies die Vorwürfe am Sonntag gegenüber TAG24 zurück. Es seien keine weiteren Vorfälle bei den Beamten vor Ort angezeigt worden. Dies hätte aber geschehen müssen, damit gegen die entsprechenden Personen ermittelt werden könne.

Dass Beamte sich bei gezeigten Hitlergrüßen oder Übergriffen für nicht zuständig erklärten, ist für Voigt unvorstellbar. Die Einsatzkräfte wüssten über ihre Pflichten Bescheid und nähmen diese sehr ernst.

Darüber hinaus habe nicht nur die Polizei selbst die Demonstration und den begleitenden Einsatz als friedlich empfunden.

Fotos: Frank Schmidt

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 8.728 Anzeige
Ausschreitungen mitten in der Stadt! Steine fliegen, Autos stark beschädigt Neu
Nach Tod von Ingo Kantorek: Wie geht es weiter mit Köln 50667? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 4.188 Anzeige
Profi-Sportler vergewaltigen wehrlose Frau (24), doch das ist noch nicht alles! Neu
Brandenburgs AfD-Chef Kalbitz beleidigt Greta Thunberg bei Schüler-Debatte Neu
Nachwuchs für Miriam und Felix Neureuther: So groß ist die Vorfreude bereits Neu
Coutinho-Deal: Das sagt Jürgen Klopp zum Coup des FC Bayern Neu
22.467 Zuschauer bei Union: Wie kam die ungewöhnlich hohe Besucher-Zahl zustande? Neu
Nach Grönland-Spekulation: Trump beweist Humor Neu
Grüner, größer, Steve Aoki: Das war das Highfield 2019 Neu
Mit über 60 noch im Tor: Dieser Keeper-Opi macht Manuel Neuer und Co. was vor Neu
Gewusst? Shirin David und dieser Promi-BB-Kandidat waren ein Paar Neu
Bis zu 15 Mal Sex pro Woche! Das hat bei diesem Sport-Star gefruchtet Neu
Ajax-Sturmjuwel vor Wechsel in die Bundesliga oder grätscht Nizza dazwischen? Neu
Verwirrung: Geisteskranker hält in "Aardvark" alle auf Trab! Neu
Schock! Diese kleinen Tierchen können in Kunst-Wimpern nisten Neu
Urlauber schwer verletzt! Pärchen stürzt beim Sex vom Balkon Neu
Skandal beim Arbeiter-Samariter-Bund: Ermittlungen wegen Millionen-Betrugs Neu
Du wirst Deinen Augen nicht trauen: ProSieben-Show verzaubert Zuschauer und Promis Neu
Bei diesem Event könnt Ihr Sarah Connor und Revolverheld live erleben Neu
Tausende Euro an 9/11-Terrorhelfer ausgezahlt: Wie geht es nun weiter? Neu
187-Rapper Bonez MC verrät: Deshalb hat er keinen Führerschein! Neu
Seine Fans rätseln: Was macht Kaya Yanar denn da?! Neu
Nach Hooligan-Blutrausch bei WM: Nivel-Schläger Christopher R. schon wieder vor Gericht Neu
"In aller Freundschaft": Welches Geheimnis verbirgt Dr. Kai Hoffmann? Neu
Flugzeugabsturz im Nationalpark: Nur der Ranger kann noch helfen! Neu
Schnelle Osnabrücker nehmen lahme Lilien mit 4:0 auseinander 244
Transferkracher: FC Augsburg holt siebenfachen Juve-Meister Lichtsteiner! 1.247
Mutmaßlicher Sexualstraftäter aus Psychiatrie geflohen! 4.724
CFC-Mitgliederversammlung: Großer Andrang, aber Insolvenzverwalter Siemon kommt nicht! 12.221
Prozess um Vergewaltigung auf Goa-Festival endet mit mildem Urteil 2.911
Schwager erwürgt, in Koffer gesteckt und im Wald verscharrt: Kein Totschlag-Urteil für Psycho-Killer 1.447
HSV-Manager nach zweitem Einspruch wegen Jatta sauer: "Das ist absurd!" 1.859
Tausende Vögel fallen tot vom Himmel: Das ist der schreckliche Grund! 9.612
Verfassungsschutz muss Journalisten Auskunft zu NSU-Berichten geben 532
Unfalldrama im Gotthard-Tunnel: Fünf Menschen teils schwer verletzt 5.107
Müllwagenfahrer wird von eigenem Lkw eingeklemmt und getötet 6.308
Was hat es mit dem mysteriösen, gelben Rauch über Helgoland auf sich? 2.585
Bewaffneter Raubüberfall auf Bordell, Täter sprechen laut Polizei Rumänisch 2.891
Mann hortet riesiges Waffenarsenal: Unglaublich, wer der Polizei den entscheidenden Tipp gibt 3.250
Unfassbar! Prinz Andrew in Missbrauchs-Skandal um Pädophilen Epstein verwickelt? 1.216
Hakenkreuz in der Luft! Freizeitpark schließt Karussell 58.225
Dwayne "The Rock" Johnson hat wieder geheiratet 3.307
Physiotherapeut soll Patientin mit dem Finger vergewaltigt haben 61.363
Unfassbar, was ein Mann aus diesem Rad gemacht hat 4.020
Schockmoment! Lkw verliert Container mitten auf der Straße 3.704
Heftige Unwetter toben über Deutschland: Große Schäden und Chaos bei der Deutschen Bahn 4.865