Nach mehrfachem Mord: Berliner Polizei nimmt mutmaßliche IS-Anhänger fest

Top

Gericht erklärt: Mietpreisbremse verfassungswidrig!

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

2.086
Anzeige

Was steckt hinter diesem brutalen Prügel-Video?

Neu
9.216

Rechte sorgen für Zwischenfälle auf Antifa-Demo in Wurzen

Die Polizeidirektion Leipzig hat ein erstes positives Fazit nach dem Einsatz im Rahmen der Antifa-Demonstration in Wurzen gezogen. Es kam nur zu kleineren Zwischenfällen.
Vor allem Personen aus dem rechten Lager sorgten für vereinzelte Zwischenfälle während der Demo.
Vor allem Personen aus dem rechten Lager sorgten für vereinzelte Zwischenfälle während der Demo.

Wurzen - Nach der Antifa-Demonstration in Wurzen am Samstag, hat die Polizei ein positives Fazit ihres Einsatzes gezogen. Sie sprach von einer friedlichen Demonstration ohne gewalttätige Auseinandersetzungen. Hier geht's noch einmal zum Demo-Verlauf.

Vermeldet wurden nur einzelne Vorfälle am Rande der Demo. So gab es eine Anzeige gegen einen 46-Jährigen aus dem rechten Lager wegen gefährlicher Körperverletzung.

Außerdem erhielten zwei rechte Gegendemonstranten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

Ein 31-jähriger Mann aus dem rechten Lager wurde angezeigt, weil er einen Teleskopstab bei sich führte. Hinzu kam eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Bereits vor der Demo, am Samstagmorgen, hatten Unbekannte eine Strohpuppe an einer Eisenbahnbrücke in Wurzen aufgehängt.

Die Beamten stellten sich zwischen Provokateure und Demonstranten.
Die Beamten stellten sich zwischen Provokateure und Demonstranten.

Auf der Puppe war der Schriftzug "AFA/FCK" sowie ein durchgestrichenes Antifa-Symbol zu sehen. Die Puppe wurde entfernt.

Der Start der Demo verspätete sich, da der Versammlungsleiter vorher noch mehrere Auflagen durchsetzen musste (TAG24 berichtete).

Während der Demonstration mit circa 350 Teilnehmern habe es keine größeren Zwischenfälle gegeben, erklärte die Polizei.

Lediglich am Bürgermeister-Schmidt-Platz mussten die Beamten eingreifen. Dort kam es zu verbalen Auseinandersetzungen, vereinzelte Gegendemonstranten versuchten erfolglos, zum Demonstrationszug zu gelangen. Gegen 18.20 Uhr war die Versammlung beendet.

Neben den Einsatzkräften der Polizeidirektion Leipzig waren auch Beamte der Bereitschaftspolizei, des LKA, des Polizeiverwaltungsamtes, der Polizeidirektion Dresden, der Polizei Thüringen sowie der Bundespolizei im Einsatz.

Fotos: Frank Schmidt

Angst vor plötzlichem Herztod: Diese App rettet Leben!

Neu

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

59.673
Anzeige

Gefährliche Orte im Visier: Videoüberwachung kommt "zeitnah"

Neu

Kurz nach der Hochzeit: Schock-Diagnose für Kader Loth!

Neu

Baby-Alarm bei Jörn Schlönvoigt: Das ist der Geburtstermin!

Neu

Kunde mit Hausverbot läuft mit Papiertüte über Kopf in Supermarkt

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

83.813
Anzeige

ARD schmeißt Tatort aus dem Programm!

Neu

Edona James hat Brustkrebs! Ist ihre Umwandlung dran schuld?

Neu

Erneut Weltkriegsbombe gefunden: Flughafen-Autobahn wird gesperrt

Neu

Was hat dieser Photoshop-Fail zu bedeuten?

Neu

Auf Weingut! Mann trinkt Schwefelsäure aus Weinflasche und stirbt

Neu

Familienvater zerstört vor Wut eigene Küche - Nachbarin ruft Polizei

Neu

Ausmaße unterschätzt! Lkw zerstört Torbogen

Neu

56-Jähriger sticht 89 Mal auf Mitbewohner ein!

Neu

Altmaiers Vorschlag: Lieber Nicht-Wähler als AfD-Wähler!

Neu

Biker stirbt nach heftigem Crash mit Lkw

Neu

Zu viel Internet-Konkurrenz: Toys 'R' Us ist pleite

Neu

Flüchtlingskind findet 14.000 Euro in U-Bahn und macht damit das!

Neu

48 Flüchtlinge büchsen aus und keiner will nach ihnen suchen?

Neu

Möchtegern-Fan? Oliver Pocher disst Martin Schulz

Neu

Passanten finden Neugeborenes auf offener Straße

10.752
Update

"Ich bin ein Scheißtyp, der alles verkackt": Was will Simon Gosejohann damit sagen?

420

Mann kackt in Warenregal und flüchtet

6.719

U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt: Sind die 23 Insassen noch an Bord?

1.855

Worüber er rappt, könnte Euch irgendwann alle betreffen!

677

Serienkrimineller nach tagelanger Flucht von Polizei gefasst

146

Bachelorette Jessica wieder Single? Dieses Bild gibt Aufschluss

1.188

Melania Trump stinksauer: Sprachschule wirbt mit ihrem Portrait

441

Rammstein machen Schluss? Jetzt spricht die Band!

1.953

Nahmen die mutmaßlichen Brandstifter diese Werbung zu ernst?

642

Vater von Knut tot: Eisbär Lars eingeschläfert

956

Albtraum! Sechsmal das gleiche Kleid bei Hochzeit

2.484

So offen steht Ex-BTN-Star Anne Wünsche zu ihren Komplexen

700

41-jähriger Sohn soll Mutter mit Hammer erschlagen haben

1.405

Mehrere Granaten bei Militärpolizei explodiert: Soldat förmlich zerrissen

3.970

17-Jähriger sucht W-Lan und stürzt aus dem Fenster

1.577

So witzig reagiert die Polizei auf den Einbruch in ihr Präsidium

2.118

AfD-Ordner nimmt unliebsamen Gast in den Schwitzkasten

2.615

Tödlicher Unfall: Radfahrerin von Laster überrollt

4.744

Ärzte dachten, sie wäre schwanger: Frau kämpft nach Spinnenbiss um ihr Leben

4.166

Auf diesem Bild versteckt sich etwas: Siehst du es?

2.715

Biker beim Sterben gefilmt: Polizei jagt Gaffer mit Dashcam-Video

1.837

Besoffener legt sich zum Schlafen ins Gleisbett und wird von Zug überrollt

3.700

Warum liegt hier ein Panzer im Straßengraben?

7.153

SPD-Chef: Flüchtlinge wollen null Toleranz mit kriminellen Ausländern

2.025

63-Jährige soll Angela Merkel in Torgau mit Regenschirm angegriffen haben

4.428

Condor schnappt sich Air-Berlin-Lücke für Flüge in die Karibik

1.711

Was, wenn hunderte Touris vor ihrem Haus feiern, Michael Michalsky?

1.056

Räuber schreckt nicht vor brutalem Überfall auf Rollator-Oma (75) zurück

356

Playboy-Model wird von ihren großen Brüsten beim Joggen k.o. geschlagen

6.683

War die Polizei Schuld an der Eskalation bei AfD-Gegendemo?

3.508

Heftig! Auto erfasst Mann beim Joggen

4.043
Update

Großrazzia! Bundespolizei jagt Schleuser in Erfurt

2.920
Update