Heftiger Innenstadt-Crash: Kombi kracht in Kleinwagen

Beide Fahrzeuge krachten am Wettiner Platz in Wurzen zusammen.
Beide Fahrzeuge krachten am Wettiner Platz in Wurzen zusammen.  © Frank Schmidt

Wurzen - Klein gegen groß: Zwei Autos der Marke Ford sind am Samstag in der Innenstadt von Wurzen heftig zusammengekracht. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Der aus der Schillerstraße kommende Ford-Kombi kollidierte mit dem Ford Ka gegen 11.30 Uhr am Wettiner Platz. Der Kleinwagen war auf der Karl-Marx-Straße stadteinwärts unterwegs gewesen.

Die beiden verletzten Personen wurden notärztlich betreut und in ein Krankenhaus gebracht. Es soll sich aber nicht um schwere Verletzungen handeln.

Der Kreuzungsbereich an der Wettiner Säule musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten sowie während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wurzen banden die auslaufenden Betriebsstoffe. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Crash schwer beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge erlitt der Ford Ka einen Totalschaden.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.

Die Feuerwehr musste die auslaufenden Betriebsstoffe binden.
Die Feuerwehr musste die auslaufenden Betriebsstoffe binden.  © Frank Schmidt
Sowohl der Kombi als auch der Kleinwagen wurden bei dem Crash schwer beschädigt.
Sowohl der Kombi als auch der Kleinwagen wurden bei dem Crash schwer beschädigt.  © Frank Schmidt

Titelfoto: Frank Schmidt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0