"WWE 2k20" im Test: Eine Marke legt sich selbst auf die Matte! 2.301
Unfassbar! Prinz Andrew nach Missbrauchs-Vorwürfen nun unter Rassismus-Verdacht Top
Geklonter Hund rettet altem Ehepaar das Leben Top
Finger weg! Neues WhatsApp-Update macht Euren Handy-Akku leer Top
Mord an 24-Jährigem: Tatverdächtiger tot in Zelle gefunden Top
2.301

"WWE 2k20" im Test: Eine Marke legt sich selbst auf die Matte!

Katastrophale Bedingungen während der Entwicklung machen aus "WWE 2k20" einen Rohrkrepierer

Eine Grafik wie (bestenfalls) auf der PS3, falsche Soundeffekte und jede Menge Glitches - was hier auf den Markt kam ist ein Härtetest für die Fans.

Von Marco Schimpfhauser

München - Mit Spannung wurde das neue WWE aus dem Hause 2kGames in der TAG24-Redaktion erwartet, waren doch für die Entwickler die Bedingungen alles andere als optimal. Schnell mussten wir feststellen: Das merkt man. Leider.

Grafisch ist noch Luft nach oben. Auf der PlayStation4 pro hat man eher ein Eindruck, ein PS3-Spiel eingelegt zu haben.
Grafisch ist noch Luft nach oben. Auf der PlayStation4 pro hat man eher ein Eindruck, ein PS3-Spiel eingelegt zu haben.

Zugegeben, während der Installation auf der PlayStation4 wuchs in mir schon der Hype. Und, wie das inzwischen nicht unüblich ist, konnte man während der Installation der Spielinhalte bereits einen ersten Kampf auf der Matte austragen.

Abgespeckt auf ein paar wenige Charaktere war es dem Spieler hier schon möglich, etwas Hallen-Luft zu schnuppern.

Zum Glück, denn während der Installations-Dauer konnte man sich ohnehin gefühlt zweimal rasieren, bis es endlich vollständig war. Besser, man hatte an diesem Abend nichts mehr vor.

Dass der Publisher 2k ohnehin vor einem gigantischen Scherbenhaufen mit dieser Marke stand, wusste man ja. Nicht nur, dass der Vorgängertitel einige Probleme hatte - und die bis heute nicht bereinigt wurden.

Der Supergau war jedoch, als mitten in der Entwicklungsphase bekannt wurde, dass sich das langjährige Entwicklerteam Yuke's und eben Publisher 2K getrennt haben. Zuerst hieß es, "WWE 2k20" wird erscheinen. Dann wieder nicht. Dann wieder doch. Nun musste man den Titel liefern.

Und es durfte nicht zu viel Zeit vergehen, denn schließlich wollte man ja nicht erst ein paar Monate vor WWE 2k21 auf den Markt kommen. Als Wrestling-Fan war man bereit, vieles zu verzeihen. Als Gamer war man neugierig. Am Ende war man als Kunde einfach nur wütend. Warum?

Wenn ein Spiel fertig entwickelt wurde, aber nicht gut ist, dann ist das eine Sache. Vielleicht trifft es einfach nicht meinen Geschmack. Aber: Man erhält ein abgerundetes und technisch einwandfreies Produkt.

Anders ist es bei WWE 2k20. Alle Hürden und Rückschläge mit einberechnet, ist das, was man hier dem Kunden antut, eine Frechheit. Es gibt Gamer, die kaufen sich nur zwei, drei Videospiele im Jahr. Und das ist auch absolut okay.

WWE 2k20: Grafik aus der Last-Gen, falsche Sounds und unbekannte Wrestler

Sasha Banks gegen Bayley - vor allem die weiblichen Charaktere rückten mehr in den Mittelpunkt - die Grafik hier hat jedoch wenig mit der Spielrealität zu tun.
Sasha Banks gegen Bayley - vor allem die weiblichen Charaktere rückten mehr in den Mittelpunkt - die Grafik hier hat jedoch wenig mit der Spielrealität zu tun.

Was jedoch nicht in Ordnung ist, ist, wenn sie dann einen Vollpreis auf die Ladentheke blättern und im Gegenzug ein Videospiel erhalten, das bestenfalls auf Beta-Level einzustufen ist.

Zumal zuvor schon bei "NBA 2k20" oder auch "Fallout 76" jeder mit ansehen konnte, was ein derartiges Vorgehen mit einer Marke anstellen kann.

Das Spiel strotzt vor Bugs und Glitches, stellenweise gibt es Verzögerungen bei der Eingabe von Befehlen über den Controller, die den Grundgedanken eines Videospieles obsolet machen und die Grafik verpasst einem den Eindruck, versehentlich seine PS3 angesteckt zu haben. Und das ist noch geschmeichelt.

Niemand kann dieses Ergebnis als "gutes Spiel" anpreisen. Und es ist uns in der Gaming-Redaktion auch absolut klar, dass die Voraussetzungen katastrophal waren.

Aber es kann nicht der Sinn und Zweck sein, nach jedem zweiten Start erst einmal das Spiel mit Updates neu installieren zu müssen. Soundeffekte, die falsch gesetzt wurden, undynamisches Gameplay, Speicher-Verluste, das Zielsystem gleicht einem russischen Roulette, Button-Befehle werden verzögert (also teils dann gar nicht) umgesetzt und wenn man ganz böse ist, muss man auch sagen: Gut, dass bei den Wrestlern die Namen eingeblendet sind, sonst müsste man echt raten, wer das sein soll.

2k hätte sich selbst und der Marke einen riesen Gefallen getan, wenn sie gesagt hätten: "Hier ist gerade alles zusammengebrochen. Verlieren wir keine Zeit mit mangelhafter Qualität sondern arbeiten gleich jetzt an "WWE 2k21" - und liefern ab, dass den Fans das Hören und Sehen vergeht." Das wäre - Kostenfaktor hin oder her - die bessere Option gewesen. Nun wird man monatelang Korrekturen nachliefern müssen und am Ende des Tages sind Gaming- und Genre-Fans enttäuscht und genervt von einer eigentlich sehr schönen Marke.

Fazit

Bleibt vorerst bei 2k19. Ernsthaft. Außer das Geld sitzt bei Euch locker, Ihr wartet gerne auf notwendige Patches und wollt Euren Selbsthass ausleben. Ansonsten spricht kaum ein Argument für WWE 2k20. Es ist nicht Aufgabe der Gamer, die Produktionsbedingungen abzufangen. So leid es einem als Fan der Marke tut. Aber was man hier für den Vollpreis bekommt, gleicht einer Beleidigung. Es fällt nicht leicht, mit 2k derart hart ins Gericht gehen zu müssen - jedoch haben die Fans solch ein Spiel nicht verdient.

Fotos: Screenshot/2k/PSN, Screenshot/2kGames

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 25.063 Anzeige
Mutter findet Nachricht in Brotdose ihres Sohnes und steht unter Schock Top
Schweinepest-Alarm: Schon der zweite Fall nahe deutscher Grenze! Top
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.342 Anzeige
Kylie Jenner auf einen Schlag 542 Millionen Euro reicher! Neu
Nach Unfall bei "Dancing on Ice": Wie schlimm steht es wirklich um Klaudia Giez? Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 6.222 Anzeige
Frau vergewaltigt und bestohlen: So lange muss 28-Jähriger für seine Tat in den Knast Neu
Abgeschobener Miri-Clan-Boss will sich Bleiberecht in Deutschland erkämpfen Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 5.904 Anzeige
Wahre Liebe? 18-Jährige flog 800 Kilometer, um Unschuld an älteres Pärchen zu verlieren Neu
Prozess gegen 48-Jährigen: Hat er vor 23 Jahren seine Frau ermordet? Neu
Tierquälerei: Kälber durch Unachtsamkeit eines 17-Jährigen gestorben und unterversorgt Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 1.382 Anzeige
Fler löscht Twitter-Account: Ist dieser Comedian der Grund? Neu
Große Ehre für Dirk Nowitzki: Basketball-Legende wird zum Ordensempfänger Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.132 Anzeige
Behindertes Kätzchen aus Müll gerettet: Ihr besonderer Gang entzückt die Retter Neu
Nun wohl doch: Horst Heldt wird neuer Sportchef beim 1. FC Köln Neu
Ich verrate Euch, warum sich ein Studium an dieser Berliner Uni lohnt! 13.669 Anzeige
Raubkopien verbreitet: Razzia bei movie2k.to, Betreiber festgenommen Neu
Wegen Kinderpornos verurteilter Lehrer verliert Beamtenstatus Neu
Warum Ex-Puhdys-Sänger Dieter Birr auf Thomas Gottschalk neidisch ist Neu
Greenpeace-Aktivisten starten luftigen Protest an Kraftwerk Neu
Autofahrer fährt Kind um und beschimpft es anschließend 1.218
Fußball kurios: Keeper jagt Elfmeter übers Tor und schießt das Flutlicht kaputt! 870
Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben 2.674
Wird Markus Gisdol neuer Trainer in Köln? 288
Nächste Eskalation beim Fußball: Junge (17) tritt Gegner (18) gegen den Kopf 1.452
Stinkende Flüssigkeit versprüht: Buttersäure-Attacke auf Hostels in Berlin 660
Dieb stiehlt Schuhe in Schuhgeschäft, dann kommt er auf eine richtig dumme Idee 889
Mann geht ins Museum, danach weiß er, wie sein Vater gestorben ist 916
Eltern mit Baseballschläger verletzt, Bruder mit Axt und Schwert getötet: Angeklagter schuldunfähig? 1.132
Feuer in der Wohnung: Vierköpfige Familie springt vom Balkon 1.123
Keine Verbindung! Tagesschau-Schalte zum Anti-Funkloch-Treffen unterbrochen 712
Mann soll im Darknet Kinderporno-Plattform betrieben haben 387
Wilke-Wurst-Skandal: Abschlussbericht stellt Kontrolleure an den Pranger 637
Nach Respektlos-Aussage: FC Erzgebirge will Hoeneß einladen 7.873
Schwerer Unfall: Lkw prallt auf Standstreifen gegen Auto und kippt um 2.987 Update
Bares für Rares: Seltene Uhr begeistert die Händler 1.967
Junge droht Mitschüler umzubringen, wenn er seine Netflix-Daten nicht raus gibt 921
Gesunder Hund eingeschläfert: Darum beendet Besitzerin das Leben ihres Vierbeiners! 44.959
Halle-Attentat: Hunderte kaufen Döner, wo vor 40 Tagen ein Mensch erschossen wurde 1.593
14-Jähriger totgerast: Schockierendes Detail zum Todes-Fahrer enthüllt 4.811 Update
Drei Tote nach Absturz von Wartungsgondel: War menschliches Versagen schuld? 2.290
GZSZ-Lilly verzweifelt: Droht ihr jetzt die Rache des Gerner-Clans? 8.584
Starker Schneefall auf dem Feldberg: Schneeketten-Pflicht und schleppender Verkehr 630
Nach Party: 16-Jährige sexuell missbraucht 4.267
Kinderporno-Netzwerk nach Groß-Razzia in sieben Bundesländern abgeschaltet 898
Grusel-Fund: Mutter und Sohn liegen tot in Wohnhaus 3.065
Hier rennt eine Frau mit Kinderwagen in einen Blitzer 4.254
15-Jährige stirbt bei Brückeneinsturz 6.076 Update
Tragischer Tod: Frau fällt nach Streit mit ihrem Mann aus Auto und wird von anderem Wagen erfasst 1.617