Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

Top

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

Neu

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

Neu

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.031
Anzeige
796

Rückmarsdorf kämpft gegen geplantes Kiesabbau-Gebiet

Diese Leipziger Bürger kämpfen gegen den Abbau von kies direkt vor ihrer Haustür.
Die Bürgerinitiative "Rückmarsdorf" macht sich dafür stark, dass es in dem betroffenen Wohngebiet nicht zum Kiesabbau kommt. (Symbolbild)
Die Bürgerinitiative "Rückmarsdorf" macht sich dafür stark, dass es in dem betroffenen Wohngebiet nicht zum Kiesabbau kommt. (Symbolbild)

Leipzig - In Rückmarsdorf gehen Anwohner auf die Barrikaden: direkt neben dortigen Wohngebieten soll ein 47 Hektar großes Kiesabbau-Gebiet entstehen. Die Bürger befürchten Lärm und Dreck direkt vor der Haustür.

"Mit uns ist kein Kies zu machen"- so protestieren Mitglieder der Bürgerinitiative "Rückmarsdorf" gegen die von der GP Papenburg AG geplante Erweiterung des Kiesabbaufeldes Schönau am westlichen Rand Leipzigs.

Das unter dem internen Namen "Schönau III" laufende Projekt soll 2019 starten- Laufzeit: rund 15 Jahre, so berichtet die LVZ. Auf dem Gebiet soll bis zu 110 Meter tief gegraben werden. Zum Schmutz- und Lärmschutz ist, 70 Meter von den Wohnhäusern entfernt, die Errichtung eines acht Meter hohen Walls geplant.

Die Anwohner fürchten vor allem die langfristigen Folgen für die Siedlung- nicht selten kommt es in der Nähe von Tagebau-Gebieten zu Erdrutschungen oder der Absenkung des Grundwasserspiegels. Außerdem könnte es zum Wertverfall der Grundstücken kommen.

Bereits seit Oktober 2016 kämpft die Bürgerinitiative gegen das Projekt. Zuletzt übergaben die Mitglieder am 18. Januar dieses Jahres eine Sammlung von ingesamt 2.867 Unterschriften besorgter Anwohner an den Bürgermeister und Beigeordneten für Wirtschaft und Arbeit, Uwe Albrecht (CDU), setzten damit ein Zeichen des Protests.

In einer Pressemitteilung vom 18. Januar erklärt auch Norman Volger, Fraktionsvorsitzender und umweltpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:

"Über 2.800 Unterschriften gegen das geplante Kiesabbaugebiet "Schönau III“ sind ein starkes Zeichen an Verwaltung, Stadtrat und auch das Kiesunternehmen GP Papenburg AG, von dem Vorhaben Abstand zu nehmen.“

Bis dato sind die Pläne für den Kiesabbau nicht genehmigt, die Bewilligung der Bauvorhaben von der Stadt steht noch aus. Um mit dem Bau beginnen zu können, muss das Unternehmen Papenburg zudem Zugriff auf alle betroffenen Grundstücke haben.

In der Stadtratssitzung am vergangenen Mittwoch wurde der Fall erneut von der Stadtratsfraktion der Grünen vorgebracht, Informationen zum Ergebnis stehen noch aus.

Am 23. Februar werden trifft sich die Bürgerinitiative "Rückmarsdorf" mit politischen Vertretern von Stadt, Land und Bund, die bereits Interesse an ihrem Problem bekundet haben.

Fotos: Imago

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

Neu

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.927
Anzeige

Streik bei Coca Cola in Halle

Neu

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.927
Anzeige

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

Neu

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

66

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

238

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

3.039

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

2.724

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.709
Anzeige

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

2.765

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

1.555

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

2.568

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

4.299

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

14.092

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

32.696

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

20.077

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.485

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.309

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

7.447

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

921

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

11.862

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

4.940
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

7.499

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.064

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.332

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

9.174

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.517

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

9.603

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.637

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

11.985

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

6.403

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

4.600

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

25.405

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.327

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.034

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.053

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.977
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.851

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

4.902

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.254

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

5.423

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

11.685

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

7.533

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

2.187

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

1.050

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

7.295

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.917

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

10.947

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.790

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

7.098

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

34.051