Y-Titty machen #endlich Schluss

Y-Titty erarbeiteten sich über knapp zehn Jahre eine riesige Fangemeinde.
Y-Titty erarbeiteten sich über knapp zehn Jahre eine riesige Fangemeinde.

Hilpoltstein - Traurige Nachrichten für Fans und youtube-Abonnenten: Y-Titty sind seit Freitag Geschichte. Die drei Macher gehen in Zukunft getrennte Wege.

Jahrelang begeisterte das Trio Y-Titty, bestehend aus Phil, TC und OG, die YouTube-Welt. Zeitweise führten sie sogar das deutschlandweite Ranking der YouTube-Abonnenten an, derzeit gehören sie mit rund 3,2 Millionen Abonnenten immer noch zu den Stars der deutschen Online-Community.

Vor rund zehn Monaten kündeten die drei Anfang-Zwanzig-Jährigen dann eine längere Auszeit an, in der sie nur noch gelegentlich Videos veröffentlichen wollten.

Nach langer Überlegung, dem Austangieren, wo ihre Reise in Zukunft hingehen sollen, verkündeten sie am Freitag das Ende der Y-Titty-Ära. Y-Titty-like mit der Veröffentlichung eines neuen Songs mit dem schlichten Titel #endlich.

Die YouTube-Gemeinde geriet in volle Aufregung, bombardierte Phil, TC und OG mit Fragen zum "Warum, Wieso, Weshalb?" und "Was nun?". In einem Clip auf ihrem Zweitkanal diejungs erklären die drei in einer KomKomShow (Kommentare-Kommentier-Show) die Hintergründe ihrer Trennung.

Nach fast zehn gemeinsamen Jahren sei es an der Zeit, neue Wege zu gehen, sich weiterzuentwickeln.

Eine erneute Zusammenarbeit schließt keiner der Jungs aus. Es könnte also sehr gut sein, dass sie schon bald mal wieder gemeinsam zu erleben sind.

In einer KomKomShow beantworteten die Jungs zahlreiche Fragen zur Trennung.
In einer KomKomShow beantworteten die Jungs zahlreiche Fragen zur Trennung.

Fotos: Screenshots/youtube, Facebook/Y-Titty


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0