Große Sorge: Shirin David im Krankenhaus

Berlin - Für ihre Fans war es ein echter Schock: Am Donnerstagabend postete YouTube-Star Shirin David ein Foto aus dem Krankenhaus. Was ist der 23-Jährigen zugestoßen?

Ihre Fans sind in Sorge: Shirin David (23) musste ins Krankenhaus.
Ihre Fans sind in Sorge: Shirin David (23) musste ins Krankenhaus.  © instagram/shirin david

"WPW-Sydrom mal wieder am Stizzle", kommentiert die Berlinerin das dramatische Foto, auf welchem sie im Krankenhaus am EKG hängt.

Beim WPW-Syndrom (Wolff-Parkinson-White-Syndrom) handelt es sich um eine Herzrhythsmusstörung, die sich durch Herzrasen, Schwindel oder gar kurzzeitiger Bewusstlosigkeit bemerkbar machen.

"3x darfst Du raten, wer heute Abend nicht aufs Beyoncé Konzert gehen wird weil gewesen", kommentiert Shirin ein weiteres Foto.

Es scheint also, als benötige die Sängerin derzeit viel Ruhe, um sich von dem Anfall zu erholen. Ihre Fans versuchen ihr Idol in den Kommentaren aufzubauen.

"Wir sind für dich daaaaa...❤" oder "Ich hoffe dir geht es bald besser mein Schatz💜🤧", schreiben einige ihrer Millionen Follower.

Auch wenn sie das Konzert ihrer Lieblingssängerin verpassen muss, so bleibt zu hoffen, dass es Shirin schon bald wieder besser geht. Die Gesundheit steht schließlich an erster Stelle.

Die YouTuberin leidet unter dem Wolff-Parkinson-White-Syndrom.
Die YouTuberin leidet unter dem Wolff-Parkinson-White-Syndrom.  © instagram/shirin david

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0