Influencer machen doch nur Werbung? Julien Bam zeigt, wie es auch geht! 3.606
FC Bayern: Dieses Bild von Coman lässt einem das Blut in den Adern gefrieren! Top
Tödlicher Unfall: Auto mit Sommerreifen rast auf schneebedeckter Straße in Laster Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 8.232 Anzeige
Juwelen-Raub im Grünen Gewölbe: Erste heiße Spur führt zu Remmo-Clan! Top
3.606

Influencer machen doch nur Werbung? Julien Bam zeigt, wie es auch geht!

Youtube-Influencer Julien Bam mit Unicef in Bangladesch

Julien Bam ist einer der erfolgreichsten Influencer in Deutschland. Zusammen mit Unicef engagiert er sich jetzt für benachteiligte Kinder.

Köln/Aachen - YouTuber Julien Bam (30) will sich mit dem UN-Kinderhilfswerk Unicef für die Rechte benachteiligter Kinder weltweit einsetzen.

Youtube-Star Julien Bam umgeben von Kindern in Bangladesch.
Youtube-Star Julien Bam umgeben von Kindern in Bangladesch.

Auf YouTube werde der gebürtige Aachener in einem seiner regelmäßigen Videos über eine Reise nach Bangladesch berichten und dazu aufrufen, Kinder und Familien in den Slums von Dhaka mit einer Spende zu unterstützen, teilte das Hilfswerk am Donnerstag mit.

"Über seine Kanäle gibt er den Kindern von Bangladesch eine Stimme und macht dadurch besonders seine jüngere Fan-Community auf die Situation benachteiligter Kinder aufmerksam."

Julien Bam ist mit mehr als fünf Millionen Abonnenten einer der reichweitenstärksten Videomacher Deutschlands bei YouTube.

Bei seiner Reise nach Bangladesch machte sich der 30-Jährige ein Bild von der sehr schwierigen Lebenssituation in den Slums der Hauptstadt Dhaka.

Der Überlebenskampf der Kinder in den Slums und ihre Fähigkeit zur Freude seien für ihn extrem beeindruckend gewesen, sagte er laut der Mitteilung. "Und es hat mir klargemacht, dass wir alle etwas tun können."

Die Reise nach Bangladesch markiere den Beginn einer Partnerschaft von Bam und Unicef, teilte das Hilfswerk mit.

Der Youtuber besuchte mit Unicef das verarmte Land.
Der Youtuber besuchte mit Unicef das verarmte Land.
Auf seinem YouTube-Kanal will Julien Bam künftig um Spenden für die Unicef-Arbeit in Bangladesch bitten.
Auf seinem YouTube-Kanal will Julien Bam künftig um Spenden für die Unicef-Arbeit in Bangladesch bitten.

Fotos: Daniel Debray/Unicef

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 70.403 Anzeige
Schock für MontanaBlack! Einbrecher steigt in Wohnung des YouTubers ein Top
Krasse Vorwürfe nach dem Tod von Juice Wrld: War der Rapper (†21) drogenabhängig? Top
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.213 Anzeige
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit Top
Mysteriös: Was planten die Männer mit der Drohne und woher kam sie? Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.895 Anzeige
Kopfschuss-Mord an Georgier in Berlin: Wirft Russland deutsche Botschafter aus dem Land? Neu
Handball-Keeper Lichtlein vor Rekord: "Das ist das größte Wunder" Neu
Plastikfabrik geht in Flammen auf: Mehrere Arbeiter sterben in Feuer-Hölle Neu
Broadway-Klassiker bringt Hexen nach Hamburg Neu
Schiff prallt gegen Pfahl: Steuermann geht über Bord! Neu
Er wurde nur 14 Jahre alt! Netflix- und Kinderstar Jack Burns ist tot Neu
Dieses berühmte Game ist "Bestes deutsches Spiel" Neu
Ärger mit dem Paketdienst? Das sind Eure Rechte als Kunde Neu
Tote Frau in Münchner Wohnung gefunden! Polizei vermutet Gewaltverbrechen! Neu
Abschiedsfolge "Neo Magazin Royale": Jan Böhmermann macht nach sechs Jahren Schluss Neu
Fans sind sich sicher: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" ist schwanger Neu
Flugzeug mit 38 Insassen verschwunden: Fund im Meer lässt Schlimmes befürchten Neu
Hass-Kommentare auf Instagram: Plus Size-Model erhielt schon Morddrohung Neu
Wuff! Pärchen näht Wintermäntel für Hunde Neu
Baby-News bei Angelina Heger und Sebastian Pannek: So haben es ihre Eltern erfahren! Neu
GZSZ: "Du bist wie Katrin!" Bedeutet Gerners Rache das Liebes-Aus mit Yvonne? Neu
Amri-Ermittlungen gebremst? BKA-Beamter wird vom Bundestag befragt Neu
Frau vögelt Klassenkamerad der Tochter auf dem Rücksitz ihres Autos Neu
Schock-Diagnose? Na und! Dieser Mann will sich dem Schicksal nicht einfach fügen Neu
Einbruch: Model rennt dem Täter nackt in die Arme! Neu
Restaurant überrascht Veganerin mit diesem Dessert Neu
Vogelgrippe zurück: Jetzt müssen 27.000 Hühner getötet werden! Neu
Dieser Hund wird mit einer Horror-Wunde im Graben gefunden Neu
Weltneuheit: Die besten Stiefel für Pisten-Stars kommen aus dem Erzgebirge 670
Dackel-Drama: Schrecklicher Fehler kostet Hund das Leben 588
FC Bayern schlägt Tottenham! Große Sorgen um Kingsley Coman 989
Bayern-Schock: Kingsley Coman verdreht sich das Knie! 1.184
Feuchter Unfall! Auto rollt beim Entladen in Teich 2.134
Jugendlicher soll Jungen (8) in Sachsen sexuell missbraucht haben 8.074
Richterin will wilde Orgien mit Kollegen im Gericht feiern 15.705
Tochter der Ex zwei Jahre lang sexuell missbraucht: Mann (61) in U-Haft 390
Schwesta Ewa und das Gefängnis: Ist Haftaufschub der Rapperin schon bald vorbei? 1.337
"Große Angst": Anne Wünsche äußert Eifersuchts-Gedanken 2.179
Tödliche Attacken in Stuttgart und Augsburg: Wie sicher ist der öffentliche Raum? 399
Erschreckende Zahlen: Mehr als 170 Beinahe-Zusammenstöße von Flugzeugen 291
Illegaler Welpenhandel: So erkennt man skrupellose Hunde-Händler 705
Hasskommentare bei "Queen of Drags": Teilnehmerinnen kontern mit Video 1.217
Die Katze im eigenen Bett: Wie gefährlich ist das wirklich? 7.469
"Kalte Pyrotechnik": Erste offizielle Choreo, DFB wiegelt ab 3.840
Alte Frau (74) liegt stundenlang schwer verletzt auf einer Straße: Der Grund ist traurig 5.057
Mann will Katze beerdigen und schaufelt sich dabei sein eigenes Grab 5.553
40-Jährige tot und zerstückelt: War es Totschlag oder Mord? 3.653