Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Neu

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

Neu

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

Neu

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.330
Anzeige
4.870

Youtube-Star "Julien" wegen Volksverhetzung verurteilt

Tecklenburg - Damit hätte Youtube-Star "Julien" wohl nicht gerechnet: Ein übler Scherz kommt ihn jetzt teuer zu stehen.
Youtube-Star "Julien" stand jetzt wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Tecklenburg.
Youtube-Star "Julien" stand jetzt wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Tecklenburg.

Von Laura Höntsch

Tecklenburg - "Vergasen sollte man diese Mistviecher!" Diese Aussage kommt Youtube-Star "JuliensBlog" nun teuer zu stehen.

Bezogen waren diese heftigen Worte auf die Gewerkschaft der Lokführer (GDL), als diese im vergangenen Jahr zum Streik aufrief.

Dass Julien Sewering (27) in seinen Videos kein Blatt vor den Mund nimmt, wissen seine 1,3 Millionen Fans. Doch das ging eindeutig zu weit.

In dem wenige Minuten langen Clip beschimpfte er die Lokführer als "Hurensohn-Armee", "Drecksbastarde" oder "dämliche Spatzenhirne", forderte "Vergasen sollte man die Mistviecher" und bot an, den Zug nach Auschwitz selbst zu fahren, "ohne zu streiken".

Der 27-Jährige beleidigte die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) aufs Übelste.
Der 27-Jährige beleidigte die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) aufs Übelste.

Er unterlegte das Video, das innerhalb von vier Monaten 800.000 Klicks sammelte, mit Fotos von Menschen in Auschwitz, die in den Gaskammern des Vernichtungslagers den Tod fanden.

Für diese Entgleisung hagelte es unzählige Anzeigen. Am Mittwoch musste sich Julien dann vor dem Amtsgericht Tecklenburg verantworten.

"Es war witzig gemeint", verteidigte er sich laut den "Westfälischen Nachrichten" vor dem Richter und verglich seine "Witze" mit denen in Filmen von Anke Engelke, "Stromberg", Stefan Raab und Co.

Der Staatsanwalt konnte da nur den Kopf schütteln, auch der Richter zeigte kein Verständnis für den Angeklagten: „Ich mag's mir nicht vorstellen, wie Juden, die Auschwitz entkommen sind, oder Angehörige von ermordeten Juden den Clip empfinden."

Am Ende lautete das Urteil: Acht Monate Freiheitsstrafe mit einer Bewährungsfrist von drei Jahren. Außerdem muss Julien 15.000 Euro Strafe blechen.

Die Geldstrafe dürfte den Youtube-Star aber nicht wirklich schmerzen, denn allein an diesem Video verdiente er in vier Monaten zwischen 800 und 1600 Euro. Im Jahr 2014 soll er durch Youtube ein stolzes Sümmchen von 90.000 Euro gescheffelt haben. Besonders beliebt ist sein eigener Rap-Contest "JuliensBlogBattle".

Fotos: Screenshots Youtube.com/JuliensBlog

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

Neu

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

1.700

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

4.157
Anzeige

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

2.112

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

7.142

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.576
Anzeige

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

1.660

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

2.495

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

1.726

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

1.403

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

2.578

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.565
Anzeige

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.006

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

4.559

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

1.801

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

5.535

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

7.410

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

3.426

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.115

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

422

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

4.986

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

3.206

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

6.721

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

12.021

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.303

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

9.265

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

3.050

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

24.934
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

8.049

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

11.778

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

3.129

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

1.999

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.657

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

16.785

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

3.137

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.793

Boote treiben brennend auf der Spree

2.969

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

7.196

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.687

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.698
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.797

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

2.263

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.343

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.947

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

6.194

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.585

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

6.067

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

9.020

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

6.084

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.171

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.533

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

752

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.794

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

7.141
Update