"Unverschämt": SPD-Chef Schulz sauer über erneute Merkel-Kandidatur

Top

Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

Top

Großeinsatz: Einfamilienhaus eingestürzt, Feuerwehr sucht Verschüttete

Neu
Update

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.092
Anzeige
4.934

Youtube-Star "Julien" wegen Volksverhetzung verurteilt

Tecklenburg - Damit hätte Youtube-Star "Julien" wohl nicht gerechnet: Ein übler Scherz kommt ihn jetzt teuer zu stehen.
Youtube-Star "Julien" stand jetzt wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Tecklenburg.
Youtube-Star "Julien" stand jetzt wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Tecklenburg.

Von Laura Höntsch

Tecklenburg - "Vergasen sollte man diese Mistviecher!" Diese Aussage kommt Youtube-Star "JuliensBlog" nun teuer zu stehen.

Bezogen waren diese heftigen Worte auf die Gewerkschaft der Lokführer (GDL), als diese im vergangenen Jahr zum Streik aufrief.

Dass Julien Sewering (27) in seinen Videos kein Blatt vor den Mund nimmt, wissen seine 1,3 Millionen Fans. Doch das ging eindeutig zu weit.

In dem wenige Minuten langen Clip beschimpfte er die Lokführer als "Hurensohn-Armee", "Drecksbastarde" oder "dämliche Spatzenhirne", forderte "Vergasen sollte man die Mistviecher" und bot an, den Zug nach Auschwitz selbst zu fahren, "ohne zu streiken".

Der 27-Jährige beleidigte die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) aufs Übelste.
Der 27-Jährige beleidigte die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) aufs Übelste.

Er unterlegte das Video, das innerhalb von vier Monaten 800.000 Klicks sammelte, mit Fotos von Menschen in Auschwitz, die in den Gaskammern des Vernichtungslagers den Tod fanden.

Für diese Entgleisung hagelte es unzählige Anzeigen. Am Mittwoch musste sich Julien dann vor dem Amtsgericht Tecklenburg verantworten.

"Es war witzig gemeint", verteidigte er sich laut den "Westfälischen Nachrichten" vor dem Richter und verglich seine "Witze" mit denen in Filmen von Anke Engelke, "Stromberg", Stefan Raab und Co.

Der Staatsanwalt konnte da nur den Kopf schütteln, auch der Richter zeigte kein Verständnis für den Angeklagten: „Ich mag's mir nicht vorstellen, wie Juden, die Auschwitz entkommen sind, oder Angehörige von ermordeten Juden den Clip empfinden."

Am Ende lautete das Urteil: Acht Monate Freiheitsstrafe mit einer Bewährungsfrist von drei Jahren. Außerdem muss Julien 15.000 Euro Strafe blechen.

Die Geldstrafe dürfte den Youtube-Star aber nicht wirklich schmerzen, denn allein an diesem Video verdiente er in vier Monaten zwischen 800 und 1600 Euro. Im Jahr 2014 soll er durch Youtube ein stolzes Sümmchen von 90.000 Euro gescheffelt haben. Besonders beliebt ist sein eigener Rap-Contest "JuliensBlogBattle".

Fotos: Screenshots Youtube.com/JuliensBlog

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

Neu

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

3.500

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

85.293
Anzeige

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

4.807

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

2.596

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

1.193

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

1.165

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

19.917

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

2.624

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

805

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.356
Anzeige

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

16.154

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

767

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

957

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

980

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

1.911

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

8.184

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

686

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

180

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

1.807

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

2.608

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

511

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

2.376

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

10.654

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

4.146

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

25.929

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

3.188

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

2.147

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

7.008

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.512

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

2.814
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

900

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

923

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

717

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

4.246

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

1.692

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

903

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

1.879

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.427

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

613

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

5.229

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

4.775

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

12.019

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

1.209

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

1.774

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

3.078

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.700

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

5.458

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

10.360

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

1.047

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

2.199

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

5.848

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

8.357

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

465
Update