Katja Krasavice leidet: "Ich bin sexsüchtig!"

Leipzig - Nach einer durchzechten Party-Nacht wird Erotik-Sternchen Katja Krasavice redselig und lässt ihre Follower an ihren dringendsten Bedürfnissen teilhaben.

"Ohne Sex werde ich depressiv", jammert Erotik-Sternchen Katja Krasavice.
"Ohne Sex werde ich depressiv", jammert Erotik-Sternchen Katja Krasavice.  © Screenshot Instagram/ Katja Krasavice

Dass die "Boss Bitch"bei so ziemlich keinem Thema das Blatt vor den Mund nimmt, ist bekannt. In ihrem Hotelbett und in Katerstimmung wird die Krasavice aber gegenüber ihren Instagram-Follower ganz besonders indiskret:

"Ich hätte gerne Schw**z!", jammert die 23-Jährige, obwohl sie, nach eigener Aussage, erst wenige Stunden zuvor ein Schäferstündchen halten konnte.

"Das klingt zwar lustig und chillig, aber ich bin wirklich sexsüchtig!", beteuert die Sängerin gequält. Neben Arbeit und ihrer Familie würde sie sich zu 80 Prozent mit Bettsport beschäftigen. "Ohne Sex werde ich depressiv!", seufzt Katja.

Viele Männer seien schon genervt von ihr, weil sie es am liebsten zu jeder Tages- und Nachtzeit treiben würde. Vor allem wenn Alkohol im Spiel war, sei Katja nicht aufzuhalten. Deshalb appelliert sie noch in ihrer Instagram-Story an ihre männlichen Fans: "Kommt auf mein Hotelzimmer, das ist ein Hilferuf!"

Wer es so schnell nicht zu Katja schafft, hat ab Januar dann noch mal die Gelegenheit. Nachdem ihr Album "Boss Bitch" am 17. Januar erscheint, geht die Sängerin nämlich auf Tour - besondere Fans will die 23-Jährige natürlich auch mit Backstage nehmen (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0