Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

Neu

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

Neu

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

Neu

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.007
Anzeige
17.210

Dieser Typ badet im Pool mit 6000 Litern Cola und einem Eimer Mentos

Netz - Der YouTuber TechRax hat seinen Pool mit tausenden Litern Coca-Cola gefüllt und geht darin baden - mitsamt einem Eimer Mentos.
Versüßter Badetag: Hier plantscht Assistent Ryan im Cola-Pool.
Versüßter Badetag: Hier plantscht Assistent Ryan im Cola-Pool.

Californien - Da hatte wohl jemand nichts Besseres zu tun: Der YouTuber TechRax feiert seinen neusten viralen Hit. In seinem aktuellen Video badet sein Freund in etwa 6000 Litern Coca-Cola - mitsamt einem Eimer Mentos und einer 1000-Dollar teuren Drohne.

Schaut man sich das besagte Video an, muss man zuerst einmal grinsen: Da präsentiert ein Anfang Zwanzigjähriger voller Stolz einen großen Pool, gefüllt mit braunem Zuckerwasser- besser gesagt mit etwa 6000 Litern original Coca-Cola.

Zum Beweis, oder so etwas ähnlichem, schüttet sein Kumpel/mutiger Assistent noch zwei weitere Liter Erfrischunggetränk in den Pool.

Als sich der besagte Assistent dann noch einen Eimer voller Mentos oder auch Minz-Kaubonbons schnappt und diese zu der Cola schmeißt, keimt zörgerlich etwas Furcht auf.

YouTuber TechRax mit einer tausend Dollar-teuren Drohne. Die landete auch noch im Pool.
YouTuber TechRax mit einer tausend Dollar-teuren Drohne. Die landete auch noch im Pool.

Schließlich weiß jeder, der eine mehr oder weniger aufregende Kindheit hatte, ganz genau dass diese Kombination eine ziemliche Explosionskraft hat - da reicht schon ein Mentos in einer Flasche.

Hier hätten wir dann einen Cola-Pool und unzählige Kaubonbons. Mutig, der Junge.

Doch die erwartete Weltuntergangs-Explosion bleibt aus, der Pool zeigt nur kurzzeitig einen leichten Whirpool-Effekt. (Schade?!)

"Lasst uns jetzt den Pool extra-kalt machen," kommentiert der YouTuber weiter. Offenbar war das Wasser einige Zeit der Sonne ausgesetzt. Warme Cola schmeckt ja schließlich nicht.

Kurzerhand werden mehrere Säcke - etwa 90 Kilo - Crushed-Ice im Zuckerwasser versenkt. Doch halt: Will er das Gesöff jetzt etwa trinken? Auf "ex"? Mit Strohhalm?

Technik hat für den 22-Jährigen offenbar kein Wert. In jedem Video wird etwas zerstört.
Technik hat für den 22-Jährigen offenbar kein Wert. In jedem Video wird etwas zerstört.

Nein, es kommt, wie es kommen musste.

Assistant Ryan stürzt sich mit Anlauf wagemutig in die braunen Fluten. Wild schäumt der Cola-Pool auf. Eine weitere Flasche wird darin geopfert.

Kameramann TechRex hat "Los tauch unter, schwimm da drin wie ein Fisch!" Wie ein Fisch im Cola-Becken? Nagut. Lassen wir das mal so stehen.

Nachdem Ryan seinen Mut erneut beweist und seinen Kopf ins Colawasser tunkt, kommt eine etwa 1000-Dollar-teure Drohne zum Einsatz.

"Was wäre dieser Kanal ohne eine Technik-Zerstörung?" fragt sich der YouTuber. Wir wissen es nicht, er wohl auch nicht, schließlich versenkt er in den folgenden Sekunden die "DJI Phantom 4" mit schlechtem Dubstep hinterlegt im Pool.

Danach muss natürlich geprüft werden, ob die Drohne auch wirklich kaputt ist. Das war ja schließlich das ruhmreiche Ziel. Als das versiffte Gerät als tot erklärt wurde, verabschiedet sich der YouTuber.

Übrigens verdient der 22-Jährige damit sein Geld. Ob im Vulkan, in ätzenden Laugen oder verpackt in Burgern: TechRax Smartphones, iPhones und Tablets mussten schon einiges erleiden. Und das Netz liebt ihn dafür. Über vier Millionen User haben ihn bereits abbonniert und feiern seine wahnwitzigen Experimente.

Fragen die während des Videos aufkommen:

Hat dieser Mensch zu viel Langeweile? Wie viele Würfel Zucker befanden sich zum Zeitpunkt des Videos eigentlich im Pool? Wurde Assistent Ryan zu dieser schändlichen Tat gezwungen oder mit Cola erpresst? Ist Cola gut für die Haut? Wie lange muss man in diesem Pool plantschen, bis man sich auflöst?

Und wo bitte, entsorgt dieser verschwenderische Typ die 5.000 Liter Cola?

IPhone in Bacon gefällig? Der YouTuber hat eigentlich schon alles getestet.
IPhone in Bacon gefällig? Der YouTuber hat eigentlich schon alles getestet.

Fotos: Instagram/techrax, Screenshots/Youtube:TechRax

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

Neu

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

Neu

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

Neu

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.593
Anzeige

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

1.226

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

1.193

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.211
Anzeige

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

1.899

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

1.843

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

274

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

1.632

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

1.362

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.378
Anzeige

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

1.765

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

2.686

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

6.885

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

622

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

7.599

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

81

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

363

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.073

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.045

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

2.272

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.200

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

1.624

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

2.192

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

2.607

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

425

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

15.549

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

1.848

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

7.118
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

3.796

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

2.654

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

5.255

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

1.864

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.205

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

5.605

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

15.944

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

4.508

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.506

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.700

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

468

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

11.620

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.257

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

15.734
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

15.911

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.346

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

8.265

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

8.427

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

8.858

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.958

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

2.040

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

7.146