Typ schmeißt iPhone von höchstem Gebäude der Welt

Ein Youtuber ließ sein iPhone 7 Plus vom höchsten Gebäude der Welt fallen, dem 828 Meter hohen Burj Khalifa in Dubai.
Ein Youtuber ließ sein iPhone 7 Plus vom höchsten Gebäude der Welt fallen, dem 828 Meter hohen Burj Khalifa in Dubai.

Dubai - Schon mal auf die Idee gekommen, das nagelneue Handy aus dem Fenster zu werfen? Nicht? Kein Problem. Der Youtuber TechRax hat das für Euch übernommen und sogar noch einen draufgesetzt.

Ein Fenster reichte ihm nämlich nicht, es musste gleich das höchste Gebäude der Welt sein, der Burj Khalifa in Dubai. Der Wolkenkratzer ist stolze 828 Meter hoch.

Für das Experiment musste sein neues iPhone 7 Plus dran glauben. Was genau der Absturz mit dem Handy angerichtet hat, ist unklar. TechRax versucht es zu orten, allerdings ohne Erfolg. 

"Das Ding ist durch. Es ist einfach komplett zerstört. Der Aufprall war so hart, dass es nicht mehr lokalisiert werden kann", so der Youtuber.

Über die Notwendigkeit des Experiments lässt sich zwar streiten, ein witziges Video ist es aber allemal.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0