Erkennt ihr sie? Diese Schauspielerin zeigt stolz ihre Mutterpfunde

Erfurt - Schon seit Jahren hat sich diese Schauspielerin in der Szene einen Namen gemacht, hat auch als Sängerin große Erfolge gefeiert. Jetzt wirft sie einen Blick in die Vergangenheit, doch um wen handelt es sich hier?

Yvonne Catterfeld mit ihrem Lebensgefährten Oliver Wnuk.
Yvonne Catterfeld mit ihrem Lebensgefährten Oliver Wnuk.  © DPA

Auf dem Instagrambild sieht man eine junge Frau mit braunen Locken, das Korsett ist fest geschnallt, der Blick starr nach vorne gerichtet.

Auf den ersten Blick erkennt man diese Ex-GZSZ-Schauspielerin sicher nicht, doch bei genauerem Hinsehen wird klar: Hier handelt es sich um Yvonne Catterfeld!

Die 40-Jährige teilte den Rückblick zu Dreharbeiten aus dem Jahr 2014 jetzt mit ihren Instagram-Followern. Und bei diesen Dreharbeiten zum Film "Pfeiler der Macht" hatte Yvonne eine ganz besondere Erfahrung, denn es war der erste Dreh nach der Geburt ihres Sohnes Charlie!

"Damals, etwa 6 oder 7 Monate nach der Geburt, hätte ich nicht gedacht, wie einfach und schön es sein würde, mit Sohnemann und Sack und Pack nach Irland zu reisen, ihn dabei zu haben und nebenbei am Set zu stillen", schreibt die Schauspielerin unter das Bild. Sie habe sich gefreut, wie sehr sie alle am Set bei der schwierigen Aufgabe die Arbeit und das Kind unter einen Hut zu bekommen, unterstützt hatten.

Zudem versieht sie das Bild mit dem Hashtag #stolzemutterpfunde und macht damit klar, dass sie sich nicht dafür schämt, nach der Geburt nicht sofort wieder ihr altes Gewicht gehabt zu haben. "Und du sahst wieder so toll aus❤️obwohl du gerade erst Mama geworden bist", heißt es unter anderem in den Kommentaren.

Ein Beweis dafür, dass man der Catterfeld die zusätzlichen Pfunde auf dem Bild kaum ansehen kann. Mittlerweile ist ihr Sohn schon fünf Jahre alt und Yvonne ist nicht mehr im Film, sondern in den Wolfsland-Krimis zu sehen.

Historischen Dramen hat sie aber nicht abgeschworen, denn "Ich liebe es, historische Filme zu drehen", verrät sie weiter. Wer weiß also, in welcher feinen Robe wir die Schauspielerin als Nächstes erleben dürfen.

Mehr zum Thema Yvonne Catterfeld:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0