Fans haben abgestimmt! So heißt jetzt das Stadion von Dynamo Dresden Top Sieg gegen Dresden: HSV Dank Hwang neuer Tabellenführer Neu Rettungsaktion: Junge gerät mit Hand in automatisches Garagentor Neu Skandal! Krankenhaus schickt Patienten (77) fast nackt nach Hause Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 3.159 Anzeige
3

Zahlen und Fakten zum Referendum in der Türkei

Von Mirjam Schmitt und Linda Say, dpa

Istanbul (dpa) - 55,3 Millionen Wahlberechtigte sind beim Referendum in der Türkei am 16. April dazu aufgerufen, für oder gegen die Einführung eines Präsidialsystems zu stimmen. Im Ausland - wo zusätzlich 2,9 Millionen wahlberechtigte Türken registriert sind - wurde dann bereits abgestimmt. Fragen und Antworten zum Wahltag:

Wann sind die Wahllokale geöffnet?

Im Osten der Türkei öffnen die Wahllokale um 7.00 Uhr (Ortszeit/6.00 Uhr MESZ) und schließen um 16.00 Uhr. In anderen Landesteilen kann von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr abgestimmt werden.

Was steht auf den Stimmzetteln?

Auf den von türkischen Medien veröffentlichten Bildern von Muster-Stimmzetteln steht auf der linken Hälfte «Ja» auf weißem Hintergrund und auf der anderen «Nein» auf braunem Hintergrund. Der Wähler entscheidet, indem er einen Stempel mit der Aufschrift «tercih» («Auswahl») auf den bevorzugten Teil drückt. Dann steckt er den Stimmzettel in einen Umschlag, der in eine Urne kommt. Eine Frage ist auf dem Stimmzettel nicht vermerkt. Nach dem wochenlangen Wahlkampf dürften die Optionen aber bekannt sein.

Wie läuft die Auszählung ab?

Landesweit gibt es gut 167 000 Wahlurnen (Wahllokale haben in der Regel jeweils mehrere Wahlurnen). Pro Urne bestimmt die Wahlkommission des jeweiligen Bezirks einen Vorsitzenden. Die fünf stärksten Parteien in der Region dürfen jeweils einen Vertreter entsenden, der die Abstimmung und die Auszählung beobachtet.

Diese Beobachter müssen das Ergebnis aus der jeweiligen Urne unterzeichnen, bevor die Stimmzettel und das Wahlergebnis zur Wahlkommission des Bezirks gebracht werden. Dort werden die Ergebnisse - wieder unter Beobachtung von Vertretern sowohl der Regierungspartei AKP als auch von Oppositionsparteien - in ein Computersystem eingegeben und zur Wahlkommission nach Ankara übermittelt. In der nationalen Wahlkommission in Ankara sitzen ebenfalls Vertreter der Regierung und der Opposition.

Was passiert mit den Stimmen aus dem Ausland?

Die versiegelten Wahlurnen werden mit einem eigenen Flugzeug unter Aufsicht nach Ankara gebracht und dort der Wahlkommission übergeben. Am Wahltag werden die Stimmen nach Schließung der Wahllokale ebenfalls unter Beobachtung von Regierungs- und Oppositionsparteien ausgezählt.

Gibt es auch internationale Wahlbeobachter?

Ja, aber nicht viele. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat elf internationale Experten nach Ankara entsandt. Zusätzlich sind seit dem 25. März 24 internationale Langzeitbeobachter der OSZE im Land im Einsatz.

Wann ist mit den ersten Ergebnissen zu rechnen?

Am Abend des Referendums. Unmittelbar nach der Schließung der Wahllokale beginnt die Auszählung. Die Wahlbehörde entscheidet, wann Medien erste Ergebnisse veröffentlichen dürfen. Normalerweise ist dies wenige Stunden nach Wahlende der Fall.

Prognosen oder Hochrechnungen gibt es nicht, dafür aber Teilergebnisse, die fortlaufend aktualisiert werden. Wann der Ausgang des Referendums feststeht, hängt vor allem davon ab, wie knapp das Resultat ausfällt. Vermutlich dürfte aber am späteren Abend oder spätestens in der Nacht deutlich werden, welche Seite den Sieg für sich verbuchen kann.

Darf auch in den türkischen Gefängnissen gewählt werden?

Ja. In den Gefängnissen werden nach den Plänen der Wahlkommission insgesamt 461 Wahlurnen stehen. Auch die zahlreichen inhaftierten Regierungskritiker können also ihre Stimmen abgeben. Gewährleistet ist ebenfalls, dass der inhaftierte «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel wählen kann: In Silivri, wo der deutsch-türkische Journalist in Untersuchungshaft sitzt, werden 33 Wahlurnen aufgestellt.

Biker stößt mit Rennradfahrer zusammen und stirbt trotz Reanimation Neu A5 nach schwerem Auffahrunfall mehrere Stunden gesperrt Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 12.692 Anzeige Polizei schnappt Serientäter: Knackis sprengten im offenen Vollzug mehrere Automaten Neu Horror-Crash: Biker verliert Kontrolle und rast in Kapelle Neu
Causa Maaßen: Gefeuert, befördert und 2500 Euro mehr jeden Monat! 4.158 Update Mann zündet sich vor Bahnhof an: Gaffer filmen und behindern Rettungskräfte 1.950
Fahrer von VW Polo übersieht in Wohngebiet eine Baustelle: Drei Personen verletzt 125 Superstar schreibt der Bundesregierung: Das wünscht sich Rihanna von Angela Merkel 3.933 Vor "Bauer sucht Frau"-Start: Trauriges Ende für einen Teilnehmer! 46.331 Einbrecher in Biotonne tritt Polizeihund, der nimmt sich den Typen vor 369 93-Jährige von Ex-Pflegerin fast getötet: Jetzt schildert die Seniorin ihr Martyrium 1.052 Was ist das? Der Binturong ist eine Katze mit Greifschwanz 96 Autobahnbrücke stürzt ein: Haben die Ingenieure gepfuscht? 3.940 Sie ist 49! Welchem Promi gehört dieser Traumkörper? 2.364 Angeklagter Soldat Franco A. hat eine Sorge weniger 158 Die "Katze" postet Baby-Foto und erntet heftigen Shitstorm 2.011 Stuttgart: Terror-Verdächtiger muss sich vor Gericht verantworten 218 "Weltpremiere" mit gemischten Gefühlen: In Potsdam dreht eine Tram allein ihre Runden 89 VfB-Star Mario Gomez nach Remis gegen Freiburg: Nach solch einer Serie ist alles schwieriger 621 Grausamer Leichenfund in Wohnung: Mutmaßlicher Mörder gefasst 1.692 Siegaue-Vergewaltigung: Opfer leiden bis heute unter der schlimmen Tat 2.058 Kurioser Polizeieinsatz auf dem Bolzplatz: Hirsch macht das 1:0 und droht zu sterben 188 Arafat Abou-Chaker: Erst Bushido gedroht, nun verschwunden 3.986 Das hält der Dalai Lama von der deutschen Flüchtlingspolitik 2.054 Kölner Polizei zerpflückt Drogenplantage und findet Schusswaffe 167 Wegen Brexit! BMW legt seine Mini-Produktion auf der Insel auf Eis 63 Motsi Mabuse verabschiedet sich emotional von ihrer Mama 3.935 Erschreckende Studie über Missbrauch in Kirche: Kardinal Marx warnt 62 Erdogan-Besuch in Köln: Stadt kennt keine Details 193 Update Lkw schleift Jogger mit: Erst später merkt der Fahrer, was passiert ist 197 Schreckliches Drama in Kieswerk: Arbeiter bei Unfall getötet 3.794 Zug kracht auf Bahnübergang gegen Bus: Eine Tote, mehrere Verletzte! 2.554 Kleintransporter-Fahrer stirbt nach Horror-Crash auf der A3 230 Frau macht Zufallsfund in Wald und bringt 37-Jährigen damit hinter Gitter 3.391 Mann (37) am S-Bahnhof Ahrensfelde niedergestochen: Polizei sucht Zeugen! 605 Diese beiden deutschen Erfolgsserien werden fortgesetzt 1.927 Räumung im Hambacher Forst kostet bis zu zweistellige Millionensumme 173 839 gefälschte Ersatzteile! Automechanika wird zur Fake-Messe 181 Was macht glücklich im Beruf? Umfrage zu Traumjob-Formel klärt auf 395 36-Jähriger verletzt Ex-Freundin mit Messer am Hals 2.920 Wird der Begleiter von Maria H. bald nach Deutschland ausgeliefert? 1.205 Paar hat mitten auf der Tanzfläche Sex: Gäste rufen geschockt die Polizei 9.686 Sorgen um Lena Gercke: Warum hängt sie am Tropf? 1.802 Horror in Alpen: Mann stolpert und stürzt vor Augen seiner Familie in Tod 2.008 Polizei-Alarm auf der Sachsenbrücke: Was ist da los? 6.862 Kampf gegen Clans: AfD will Minderjährigen notfalls Sorgerecht entziehen 1.527 Nach Baby-Eklat im Thüringer Landtag: Stillzimmer für Mütter wird eingerichtet 60