Zahnradbahn rammt Paket-Auto: Ein Schwerverletzter

Grainau - Ein Zug der bei Touristen und Wintersportlern beliebten Zahnradbahn ist auf dem Weg von der Zugspitze ins Tal mit einem Lieferwagen zusammengestoßen.

Rund 50 Meter wurde der Lieferwagen mitgeschleift.
Rund 50 Meter wurde der Lieferwagen mitgeschleift.  © Thomas Sehr/dpa

Bei dem Unfall, der sich gegen 10.40 Uhr ereignete, wurde auf einem unbeschrankten Bahnübergang der 53 Jahre alte Paketzusteller am Dienstag schwer verletzt, wie es von der Polizei hieß.

Sein Wagen wurde rund 50 Meter von dem Zug mitgeschleift.

Er musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

München: Razzia in München nach Impfung von italienischen Hotel-Mitarbeitern
München Razzia in München nach Impfung von italienischen Hotel-Mitarbeitern

Die Strecke zwischen den Bahnhöfen Garmisch-Partenkirchen und Grainau blieb knapp zwei Stunden gesperrt.

In der mit vier Fahrgästen und einem Lokführer besetzten Zahnradbahn wurde nach Angaben der Betreiber niemand verletzt.

Der 53 Jahre alte Paketzusteller wurde laut Polizei schwer verletzt. (Symbolbild)
Der 53 Jahre alte Paketzusteller wurde laut Polizei schwer verletzt. (Symbolbild)  © Armin Weigel dpa/lnw

Titelfoto: Thomas Sehr/dpa

Mehr zum Thema München Unfall: