Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.352

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.457

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.522

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.749

Mehrere Modehersteller sollen syrische Flüchtlinge ausbeuten

Es dreht sich um die Ausbeutung von Flüchtlingen - BBC erhebt Vorwürfe gegen Modehersteller.
Produziert würde unter widrigen Umständen für Marken wie Zara, Mango, Marks and Spencer und den Online-Händler Asos.
Produziert würde unter widrigen Umständen für Marken wie Zara, Mango, Marks and Spencer und den Online-Händler Asos.

London - Marken wie Zara und Mango sollen betroffen sein: Kinderarbeit, Zwölf-Stunden-Schichten, Dumpinglöhne. Die britische Rundfunkanstalt BBC will bei einer Recherche in türkischen Textilfabriken erschreckende Zustände festgestellt haben.

Opfer der Ausbeutung seien syrische Flüchtlinge, von denen beinahe drei Million in der Türkei leben. Viele hätten keine Arbeitserlaubnis und seien auf die illegale Beschäftigung angewiesen, berichtete die BBC am Montag.

Produziert würden unter solchen Umständen für Marken wie Zara, Mango, Marks and Spencer und den Online-Händler Asos, hieß es. 

Die Modeanbieter wiesen die Vorwürfe allesamt zurück. 

Opfer der Ausbeutung seien syrische Flüchtlinge, von denen beinahe drei Million in der Türkei leben. 
Opfer der Ausbeutung seien syrische Flüchtlinge, von denen beinahe drei Million in der Türkei leben. 

Ein Sprecher der Warenhauskette Marks and Spencer sagte dem BBC-Bericht zufolge, alle seine Lieferanten seien vertraglich verpflichtet, die ethischen Standards des Unternehmens einzuhalten. Man nehme die Hinweise aber "sehr ernst".

Der Online-Händler Asos gestand ein, dass Kleidung ohne Wissen des Unternehmens in einer Fabrik hergestellt worden sei, die Flüchtlinge, darunter auch Kinder, beschäftigte. Asos verpflichtete sich, die in der Fabrik angetroffenen Flüchtlinge zu unterstützen.

Menschenrechtlern wie Danielle McMullan von der Organisation Business and Human Rights Resource Centre reicht das nicht.

"Es ist nicht genug zu sagen, wir wussten nichts davon, es ist nicht unsere Schuld", sagte er der BBC. 

Die Modehersteller hätten eine Pflicht zu überwachen und zu verstehen, wo und unter welchen Bedingungen ihre Kleider hergestellt würden.

Fotos: Imago, imago (Symbolbild)

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

25.228

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

10.937

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.798

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

193

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.374

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.577

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.425

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

859

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.504

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.380

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.559

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.037

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.933

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.938

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.000

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.043

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.636

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.071

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.285

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

650

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

24.096

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.457

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.220

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.364
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.572

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.878

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

859

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.710

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.504

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.597

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.827

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

658

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.260

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.952

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.541

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

738

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.519

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.328

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.244

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.820

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.919

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

573

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.992