Humtata! ZDF-Fernsehgarten macht auf Oktoberfest, diese Stars treten auf

Mainz - Am Sonntag ist es soweit: Der letzte ZDF-Fernsehgarten in diesem Jahr geht über die Bühne. Unter dem Motto "Fassanstich: O'zapft is!" machen Moderatorin Andrea Kiewel und ihr Team dabei auf Oktoberfest.

Andrea Kiewel (Archivbild) moderiert den ZDF-Fernsehgarten.
Andrea Kiewel (Archivbild) moderiert den ZDF-Fernsehgarten.  © ZDF/Sasha Baumann

Die beliebte Unterhaltungsshow "Fernsehgarten", die Sonntags stets live aus dem Gelände des ZDF in Mainz-Lerchenberg ausgestrahlt wird, feiert den Saison-Abschluss mit Schlagern und Volksmusik.

In Anspielung auf das berühmte Münchener Oktoberfest, das seit Samstag gefeiert wird, heißt es auch beim ZDF-Fernsehgarten am Sonntag "O'zapft is!".

Moderatorin Andrea Kiewel (54) und ihre Redaktion haben dazu die entsprechenden Künstler eingeladen.

Auf der Instagram-Seite des Fernsehgartens wurden am Samstag mehrere Storys veröffentlicht, welche Szenen der Proben zum sonntäglichen Live-Auftritt zeigten.

Wie daraus zu entnehmen ist, können sich die Fans auf ein musikalisches Feuerwerk mit ordentlich "Humtata" freuen.

"Die Draufgänger" beim Oktoberfest-Fernsehgarten

Das Bild zeigt einen Screenshot aus der Instagram-Story des Fernsehgartens zu "Die Draufgänger".
Das Bild zeigt einen Screenshot aus der Instagram-Story des Fernsehgartens zu "Die Draufgänger".  © Screenshot/Instagram/fernsehgarten

So wird unter anderem die österreichische Schlager- und Volksmusik-Band "Die Draufgänger" mit ihrem beliebten Hit "Cordula Grün" für Party-Stimmung sorgen.

Von der Band stammt auch das frivole Lied "Gina Lisa", das in diesem Jahr von dem österreichischen Entertainer und Stimmungssänger Lorenz Büffel und dem Frankfurter Model Gina-Lisa Lohfink gecovert wurde (TAG24 berichtete).

Ob "Die Draufgänger" beim Fernsehgarten allerdings auch "Gina Lisa" spielen werden, ist nicht bekannt.

Daneben treten beim Oktoberfest-Fernsehgarten diese Bands und Musiker auf:
  • Antonia aus Tirol
  • "Die jungen Zillertaler"
  • "Schürzenjäger"
  • "DeSchoWieda" (featuring "Right Said Fred").

Ein berühmter Senior der Schlager- und Volksmusik-Szene wird am Sonntag in Mainz-Lerchenberg ebenfalls zu Gast sein. Die Rede ist von Hansi Hinterseer (65).

Der gebürtige Österreicher und ehemalige Skirennläufer gewann mit seiner Musik schon goldene Schallplatten und Platin-Schallplatten. Das Fernsehgarten-Publikum – das in der Regel im fortgeschrittenen Alter ist – kennt ihn sicher.

Kommt es erneut zum Eklat beim ZDF-Fernsehgarten?

Bei seinem Fernsehgarten-Auftritt blödelte Luke Mockridge unter Anderem mit einer Banane herum.
Bei seinem Fernsehgarten-Auftritt blödelte Luke Mockridge unter Anderem mit einer Banane herum.  © Ralph Orlowski/ZDF/dpa

Die berüchtigten Fernsehgarten-Nörgler auf Twitter werden an der musikalischen Unterhaltung sicher auch ihre Freude haben – oder eben auch nicht.

In jedem Fall habe sie am Sonntag in diesem Jahr zum letzten Mal die Möglichkeit, auf der Kurznachrichten-Plattform live über die ZDF-Show herzuziehen.

Mit Spannung dürften viele auch darauf warten, ob es beim letzten ZDF-Fernsehgarten in diesem Jahr abermals zu einem Eklat kommt wie im August, als der Komiker Luke Mockridge (30) mit seinem inzwischen berüchtigten Auftritt für Furore sorgte (TAG24 berichtete).

Es ist jedoch davon auszugehen, dass die ZDF-Fernsehgarten-Redaktion mit Argus-Augen darauf achtet, dass ein derartiges Ereignis sich nicht wiederholt.

Der Comedian Faisal Kawusi (28) musste dies erst kürzlich am eigenen Leib erfahren (TAG24 berichtete).

Titelfoto: ZDF/Sasha Baumann

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0