AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

TOP

Mit einem lauten Knall flog der Geldautomat in die Luft

TOP

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

TOP

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.552

Kann Böhmermann aufatmen? Neues ZDF-Gutachten liegt vor

Mainz - Ein "Gedicht" ist derzeit nahezu in allen Bereichen präsent... Eine neue Stellungnahme im Böhmermann-Fall sagt:
Jan Böhmermann (35) erhält Rückendeckung vom Sender.
Jan Böhmermann (35) erhält Rückendeckung vom Sender.

Mainz - Ein "Gedicht" ist derzeit nahezu in allen Bereichen präsent... Eine Stellungnahme im Böhmermann-Fall sagt: Böhmermanns (35) Schmähgedicht hat nach Einschätzung einer vom ZDF beauftragten Kanzlei die Grenzen der Strafbarkeit nicht überschritten.

Der "Gesamt-Beitrag" des "Neo Magazins Royal" über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan (62) sei rechtlich zulässig gewesen. So heißt es in einer Stellungnahme des ZDF. Diese stütze sich immerhin auf ein Expertengutachten der Kanzlei und sei dem ZDF von der ermittelnden Staatsanwaltschaft Mainz eingeräumt worden.

Kann Böhmermann nun aufatmen? Die Wellen schlagen hoch bei dem mittlerweile brisanten Satire-Fall. Polizeischutz, Sendung unterbrochen, Talkrunden, selbst Regierungen haben sich eingeschaltet.

Aber: Die im Grundgesetz garantierte Satirefreiheit umfasse gerade im Zusammenhang mit Angelegenheiten von öffentlichem Interesse auch den Einsatz grober Stilmittel.

Der ZDF-Experte meint:

Das Gedicht entspreche nicht den Qualitätsansprüchen und Regularien des ZDF.
Das Gedicht entspreche nicht den Qualitätsansprüchen und Regularien des ZDF.

Das gelte unabhängig davon, ob sie dem persönlichen oder allgemeinen Geschmack entsprechen. "Es liege im Wesen der Satire, Emotionen und Reaktionen beim Publikum auszulösen", auf ein Thema aufmerksam zu machen und Kritik zu üben.

Das Schmähgedicht habe nicht darauf abgezielt, die Ehre Erdogans zu verletzen. Es sei um eine kritische Auseinandersetzung mit der Debatte um den vorangegangenen Beitrag der Sendung "extra3" und Erdogans Reaktion darauf gegangen.

Das Gedicht entspreche nicht den Qualitätsansprüchen und Regularien des ZDF. Das sei jedoch von einer strafrechtlichen Bewertung zu trennen. Der Beitrag solle weiterhin nicht wieder in die Mediathek kommen, sagte ein ZDF-Sprecher.

Auch die Bundesregierung wird sich äußern: "Die Bundesregierung drückt sich nicht um eine Entscheidung über die Reaktion auf die türkische Verbalnote. Diese Entscheidung wird getroffen." Wann, ist noch unklar...

Und wie reagiert der "Dichter" selbst? ZDF-Satiriker Jan Böhmermann will im Streit um sein Erdogan-Gedicht keine Unterlassungserklärung abgeben.

Böhmermanns Anwalt Christian Schertz bestätigte das ebenfalls am Donnerstag. Er habe Recep Tayyip Erdogans Anwälten mitgeteilt, dass "offensichtlich übersehen worden, dass das Gedicht nicht solitär verbreitet wurde, sondern in einer Gesamtdarstellung über das, was in Deutschland erlaubt ist und was nicht". Wir sind gespannt...

Fotos: dpa, imago

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

NEU

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

NEU

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

NEU

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

NEU

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

NEU

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

NEU

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

NEU

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

787

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

4.185

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

2.476

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

7.468

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

521

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.376

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

4.469

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.684

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.207

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

30.829

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

12.561

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

15.976

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.360

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

379

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.551

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.151

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

14.111

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.218

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.461

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

6.328

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

2.134

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.900

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

5.597

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

5.647

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

5.200

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.833

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

12.818

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.191

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

9.896

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

826

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

32.023

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

7.321

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.937

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

16.264
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

8.116

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

5.556