Maybrit Illner verabschiedet sich mit einem Knall

Berlin - Nun hat auch Maybrit Illner Ruhe. Nachdem Anne Will als Erste in die Sommerpause ging - mit Unterbrechung wegen des heißen Horst-Seehofer-Sommertheaters (TAG24 berichtete), hat sich auch Maybrit in die Ferien verabschiedet.

Maybritt Illner macht Ferien - bis Ende August.
Maybritt Illner macht Ferien - bis Ende August.  © PR ZDF

Mit sehr guter Quote von 2,88 Millionen Zuschauern bei "Maybrit Illner" war die Diskussion am Donnerstagabend um die Frage "Schutzmacht ade – muss Europa aufrüsten?" die letzte Redeschlacht im ZDF mit einem Markanteil von sehr guten 14,7, Prozent!

Und mit dieser guten Knaller-Quote verabschiedete sich der Illner'sche ZDF-Polittalk als Marktführer in die verdiente fünfwöchige Sommerpause.

"Maybrit Illner" ist zumindest "im ersten Halbjahr 2018 die Polit-Talkshow mit dem besten Marktanteil", teilt der Sender mit. Die Sendung erreichte in den Monaten Januar bis Juli 2018 einen Marktanteil von 12,8 Prozent und wurde damit durchschnittlich von 2,60 Millionen Zuschauern gesehen.

Welche Talks waren die besten? Zu den erfolgreichsten Sendungen des ersten Halbjahres 2018 zählen die Ausgabe vom 18. Januar 2018 mit dem Titel "Machtkampf um die GroKo – Schulz und Merkel zittern?" mit 3,23 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,3 Prozent sowie "Merkel kämpft um ihre Macht – letzte Hoffnung Europa?" vom 21. Juni 2018 mit 3,18 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,4 Prozent (TAG24 berichtete).

Dunja Hayali sorgt für Talk-Überbrückung. Das erste Mal kommt sie am Mittwoch (18. Juli).
Dunja Hayali sorgt für Talk-Überbrückung. Das erste Mal kommt sie am Mittwoch (18. Juli).  © DPA

Auch das Mai-Illner-Spezial – "Ist die Pflege noch zu retten?" hat mit einem Marktanteil von 13,6 Prozent und 2,65 Millionen Zuschauern überdurchschnittlich viele Talk-Fans erreicht.

Wann und wie geht's weiter? Bis zum 23. August 2018 (22.15 Uhr) müssen sich die Fans gedulden.

Aber keine Sorge, in den kommenden Wochen ist auf dem Maybrits Sendeplatz für Nachschub gesorgt.

Zunächst gibt's die Sommer-Doku-Reihe "Inselträume" (19. Juli), "Die Kykladen – Die Schönen des Südens" (26. Juli), "Island – Hotspot des Nordens" und am 2. August kommen "Die Ostfriesischen Inseln – Welten im Watt".

Aber wer eine Talkshow im ZDF sehen will, wird auf >> Dunja Hayali treffen können. Sie ist schon mächtig aufgeregt, wie sie auf Facebook schreibt: "Ab jetzt: volle Kraft voraus für die „dunja hayali“- Sendungen 2018! Ich freue mich auf Sie, auf unsere Gäste, auf unsere Themen, aufs Team, aufs Rausgehen, auf neue Herausforderungen, Gespräche, Perspektivwechsel, Einsichten, Aussichten und auch auf eine gewisse Neuausrichtung... Kurzum: einfach auf alles!"

Dunja Hayali kommt das erste Mal am Mittwoch (18. Juli). Da präsentiert sie im Talkmagazin Reportagen und spricht im Studio mit Menschen, die uns berühren. Über Geschichten mit sozialpolitischem Zündstoff mitten aus dem Leben. Insgesamt sechs Folgen "Dunja Hayali" - einmal im Monat, mittwochs um 22.45 Uhr - werden 2018 ausgestrahlt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0