Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.354

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.747
Anzeige
10.609

Zoff nach Kritik: Zeltstadt wehrt sich

Dresden - Weiter Streit um die Zeltstadt: Mediziner sprechen von einer humanitären Katastrophe. Die Ausländerbeauftragte der Stadt sieht das Kindeswohl gefährdet. Die Verantwortlichen vor Ort wehren sich.
Professor Ehninger von der Uniklinik hatte die Zustände in der Zeltstadt scharf kristisiert.
Professor Ehninger von der Uniklinik hatte die Zustände in der Zeltstadt scharf kristisiert.

Von Dirk Hein

Dresden - Der Streit um die Zeltstadt geht weiter. Die Mediziner sprechen von einer humanitären Katastrophe. Die Ausländerbeauftragte sieht das Kindeswohl gefährdet und die Verantwortlichen vor Ort wehren sich.

Gerhard Ehninger (62) vom Universitätsklinikum kritisierte am Freitag nochmals die völlig unwürdige Lage im Camp. „Überall gibt es Fäkalgeruch. Die hygienischen Bedingungen sind unzureichend, es besteht die Gefahr von gefährlichen Durchfallerkrankungen.

Durchfall bei 40 Grad ist lebensgefährlich.“ Der Mediziner kritisierte den steinigen Lagerboden als „sadistischen Oberflächenbelag“

DRK-Chef Rüdiger Unger wehrt sich gegen die Vorwürfe der Ärzte.
DRK-Chef Rüdiger Unger wehrt sich gegen die Vorwürfe der Ärzte.

Die Ausländerbeauftragte Kristina Winkler (44) verglich die Bedingungen im Camp mit dem Kriterien, nach dem die Stadt beurteilt, ob Kinder noch bei ihren Eltern leben sollten und urteilte:

„Hier liegt eine Kindeswohlgefährdung vor“. Sie verwies auf unzureichende Möglichkeiten zur Körperpflege, schlechte Ernährung, Gewalt im Umfeld und mangelhafte medizinische Versorgung.

„Die hygienische Situation im Camp war anfangs kritisch und ist noch nicht optimal“, erklärte Gesundheitsstaatssekretärin Andrea Fischer (54, CDU). In den vergangenen Tagen hätten die Verantwortlichen aber an einer Verbesserung gearbeitet.

DRK-Chef Rüdiger Unger: „Wir haben 30 000 Liter Trinkwasser da. 200 Familien mit Kindern haben das Camp verlassen. 15 Damen und 25 Herren-WCs sind vor Ort. Alles ist an Kanalisation und Trinkwasser angeschlossen.“

Mutige Mediziner

Ein Kommentar von Dirk Hein

Dass sich gestern Mediziner des Uniklinikums und damit Angestellte des Freistaates vor die versammelte Presse stellten und ihren Arbeitgeber heftigst kritisierten, verdient Respekt. Mit markigen Worten prangerte beispielsweise Professor Ehninger die aus seiner Sicht humanitäre Katastrophe im Lager an.

Was danach ins Rollen kam war enorm. Zum ersten Mal überhaupt öffneten sich die Tore zum Lager für Journalisten. Zum ersten Mal standen Flüchtlinge, Ärzte und Helfer im Camp Rede und Antwort.

Was ich dort erlebt habe, passt allerdings nicht zu der von Professor Ehninger beschriebenen Horror-Lager. Klar: Es war unerträglich heiß, die Klos waren alles andere als sauber, es waren viel zu viele Menschen an einem Ort und es gibt kaum Ablenkung für die Flüchtlinge.

Aber vor allem die Mediziner vor Ort vermittelten ein ganz anderes Bild. Das pragmatische Motto: „Es geht voran. Letzte Woche haben wir noch im Zelt untersucht, diese Woche im Container, seit heute funktioniert die Klimaanlage und nächste Woche bekommen wir einen richtigen Raum.“

Was die Mediziner aber auch durchblicken ließen: Sie sind dem Professor dankbar, dass er öffentlich so hart argumentiert und den Konflikt mit der Politik sucht. Den seither geht im Camp einiges flüssiger ...

Am Freitag durften die Medien das erste Mal einen tieferen Blick in die Zeltstadt werfen.
Am Freitag durften die Medien das erste Mal einen tieferen Blick in die Zeltstadt werfen.
Zwei Männer beim Haare schneiden.
Zwei Männer beim Haare schneiden.
Der Medizinschrank stand auch im Fokus der Kritik: Das Verbandsmaterial soll teilweise abgelaufen sein.
Der Medizinschrank stand auch im Fokus der Kritik: Das Verbandsmaterial soll teilweise abgelaufen sein.
Auch kritisierten die Mediziner, dass im Ambulanz-Container mehr als 35 Grad vorherrschen.
Auch kritisierten die Mediziner, dass im Ambulanz-Container mehr als 35 Grad vorherrschen.
Blick in die Zeltstadt.
Blick in die Zeltstadt.
Die Toilettenanlagen.
Die Toilettenanlagen.
Eine Informationswand für die Flüchtlinge.
Eine Informationswand für die Flüchtlinge.
Blick in ein Zelt mit Zeichnungen von Kindern.
Blick in ein Zelt mit Zeichnungen von Kindern.

Fotos: Christian Surhbier

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

9.272

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.621

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.621
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

4.986

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.901

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.936

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.845

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

8.700

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.925

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.937

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.303

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.829

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.672

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.081

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.406

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.130

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.085

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.762

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.714

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.279

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.013

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.766

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.049

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.654

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.190

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.721

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.352

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.300

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.666

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.806

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.350

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.788

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.865

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.168

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.011

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.297

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.370

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.857

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.543

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.594

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.380

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.219

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.808