Riesige Rauchsäule! Wohnhaus in Flammen

Zethau - Im Ortsteil Zethau der Gemeinde Mulda läuft aktuell ein Großeinsatz der Feuerwehr.

Die Feuerwehren aus der Umgebung sind in Zethau im Einsatz.
Die Feuerwehren aus der Umgebung sind in Zethau im Einsatz.  © Marcel Schlenkrich

In der Dorfstraße steht nach ersten Informationen ein Wohnhaus in Flammen.

Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung sind im Einsatz.

Nähere Informationen liegen noch nicht vor.

Update 19 Uhr:

Laut der Polizeidirektion Chemnitz wurde der Bewohner des Hauses wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen kamen bei dem Brand keine anderen Menschen zu Schaden.

Über 70 Feuerwehrleute der Wehren Mulda, Zethau, Helbigsdorf, Großhartmannsdorf und Brand-Erbisdorf bekämpfen auch derzeit noch das Feuer - am Abend stand auch der Dachstuhl in Flammen.

Es wird davon ausgegangen, dass das Wohnhaus entweder niederbrennt oder komplett unbewohnbar - und damit abbruchreif - wird.

Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar. Ein Brandursachenermittler der Polizei kann frühestens morgen zum Einsatz kommen. Dafür müssen aber erst alle Glutnester vollständig gelöscht sein.

Aus dem Haus schlagen Flammen.
Aus dem Haus schlagen Flammen.  © Marcel Schlenkrich
Noch am Abend bekämpften die über 70 Feuerwehrleute das Feuer.
Noch am Abend bekämpften die über 70 Feuerwehrleute das Feuer.  © Kenny Langer

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0