An Hang abgestürzt und überschlagen: Toter (57) neben Quad bei Rochlitz gefunden

Zettlitz - Trauer um einen Nachbarn in Zettlitz: Michael W. (57) aus dem Ortsteil Rüx verunglückte am Nachmittag mit seinem Quad an einem Steilhang und starb.

An diesem Hang stürzte Michael W. (57) mit seinem Quad ab und starb.
An diesem Hang stürzte Michael W. (57) mit seinem Quad ab und starb.  © Maik Börner

"Ein tragisches Unglück", sagt Bürgermeister Steffen Dathe (55, parteilos).

Michael W. war als Quadfahrer bekannt. Am Sonntag düste er mit seiner Kawasaki über die Feldwege. Doch abseits der Ceesewitzer Straße beging er wohl einen tragischen Fehler:

Er wollte mit seinem Quad einen Steilhang bezwingen. Das Gefährt kippte rückwärts, überschlug sich. Dabei traf das Quad auch den Fahrer, der leblos am Fuße des Hangs liegen blieb.

Dort fanden ihn Pilzsucher aus dem Dorf, riefen den Rettungsdienst. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Zu den Rettern gehörte Joachim Günther (77) von der Zettlitzer Feuerwehr: "Es war ein schlimmer Anblick."

Michael W. hinterlässt eine Frau und zwei erwachsene Kinder. Die Verkehrspolizei in Chemnitz möchte den Unfall aufklären und sucht Zeugen. Hinweise unter Telefon 0371/874 00.

Der tödliche Quad-Unfall passierte in Zettlitz bei Rochlitz.
Der tödliche Quad-Unfall passierte in Zettlitz bei Rochlitz.  © Maik Börner

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0