Fix! Mats Hummels kehrt zu Borussia Dortmund zurück Top Update Sie tritt die Nachfolge von Katarina Barley an: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin Top Lieferprobleme? Amazon gibt System-Fehler zu Top Update Die NASA war noch nie so nah dran! Erste Bilder vom "Apokalypse-Asteroid" Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 3.208 Anzeige
3.022

Zeugenaufruf nach brutalem Überfall beim Karli-Beben

+++ Wer kann Hinweise zur Personengruppe geben? +++ Wer wurde ebenfalls angegriffen? +++ #Leipzig
Beim beliebten Karli-Beben wurden am Abend des 22. April mehrere Jugendliche von zirka 30 Nordafrikanern angegriffen und teilweise ausgeraubt. Wer kann Hinweise geben oder ist selbst Geschädigter?
Beim beliebten Karli-Beben wurden am Abend des 22. April mehrere Jugendliche von zirka 30 Nordafrikanern angegriffen und teilweise ausgeraubt. Wer kann Hinweise geben oder ist selbst Geschädigter?

Leipzig - Nach dem brutalen Überfall auf mehrere Jugendliche während des Karli-Bebens am 22. April (23.30 Uhr) sucht die Polizei nun Zeugen oder weitere Geschädigte.

Nach bestätigten Angaben sollen sich zirka 30 Nordafrikaner im Parkgelände hinter dem Kant-Gymnasium in der Scharnhorststraße aufgehalten haben. Diese erschienen als große Gruppe und teilten sich innerhalb des Geländes in Kleingruppen auf.

Durch diese Kleingruppen wurden mehrere Jugendliche angegriffen, geschlagen und in einem Fall ausgeraubt. Nach Hinweisen sollen weitere Personen am Ort durch diese Gruppen angegriffen worden sein.

Was war genau passiert? Die Männergruppen hätten sehr aggressiv Geld und Tabak von den drei Jugendlichen gefordert.

Beides wollten drei 16-Jährige nicht herausgeben. So fühlten sich die Männer offenbar provoziert, handgreiflich zu werden und auf die Jungen einzuschlagen. Einer ging zu Boden und verlor seine Gürteltasche mit Smartphone und Wohnungsschlüsseln an seine Angreifer. Die drei Jugendlichen flüchteten nach Hause.

Nun folgt der Aufruf der Polizei: Wer kann Hinweise zu der Personengruppe geben? Wer ist noch Geschädigter zu einem dieser Angriffe?

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 0341 / 966 4 6666, zu melden.

Fotos: Saskia Weck / dpa

Katze macht mysteriösen Fund unter Kühlschrank: Es bewegt sich! Neu TV-Moderatorin liest vom Teleprompter ab und macht mega peinlichen Versprecher Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 6.741 Anzeige Müllwagen will abbiegen und überrollt Radfahrer Neu Gewitter über Militärgelände: Jugendliche von Blitz getroffen Neu Bei brüllender Hitze: Schulkinder kollabieren während Wettkampf Neu 69-Jähriger gibt sich als 23-jähriger Iraker aus, Polizei wird skeptisch Neu
"Trauriger Rekord": Zahl von Rechtsextremisten in Brandenburg noch nie so hoch! Neu Eigene Kinder wegen Insolvenz ermordet: Ehepaar muss hinter Gitter Neu Kein Drogendealer! Freispruch für KMN-Rapper "Nash" Neu Udo Lindenberg kämpft sich mit Stimmproblemen durch Konzert 554 Hasskommentare nach Mord an Walter Lübcke: Politiker werden im Netz zu "Freiwild" 208
Diese Schulnoten bekommen Brandenburgs Bundestags-Politiker 121 Big-FM-Lola fragt Follower, ob sie ihren Instagram-Account löschen soll 1.328 Der Vierbeiner kauerte sich ins Sofa: Jugendlicher (18) filmt sich dabei, wie er brutal Hund verprügelt 3.965 Alle drei Ballack-Jungs auf einem Bild: Simone postet Foto von ihren Söhnen 2.675 Rauschgift im Wert von 3,4 Millionen Euro sichergestellt: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring 197 Kriegt Robert Geiss sein Speedboot wieder? 3.580 Schweinsteiger wird neuer Co-Trainer beim HSV 1.916 Schmuggel nach Europa geht schief: Kokain im Wert von mehr als einer Milliarde sichergestellt 1.592 Busfahrer lässt Betrunkenen vor Haustür aussteigen: Dann wird es tragisch 2.785 Clueso blickt auf altes Album zurück und seine Fans und Promi-Freunde rasten aus 363 Liebes-Rausch im Hotel: Anne Wünsches Fans sind entrüstet! 4.230 1. FC Union will im ersten Heimspiel der Bundesliga nicht gegen RB Leipzig spielen 1.749 Nase voll von Berlin? TV-Kommissarin Amy Mußul zieht nach Leipzig 317 Überraschung! Kristina Vogel wird TV-Expertin für das ZDF 792 4-jähriges Kind schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr 1.943 Er stand "komplett neben sich": Mann verwüstet Kirche und flüchtet im Wahn 1.478 Vergleich deckt auf: Bus und Bahn in NRW viel zu teuer 76 "Irgendwo muss eine Grenze sein": Joachim Gauck überrascht mit Essens-Geständnis 1.329 Cathy Hummels sorgt für hitzige Diskussion: "Ich sehe nur ihre Brüste" 3.490 Letzte Hürde beseitigt: Polizei setzt bei Fusion-Festival auf Transparenz und Deeskalation 722 Guerilla-Aktion! "Fridays For Future" stürmen Vortrag von Christian Lindner an Leipziger Uni 2.364 Kein Bock auf Uhren? Eine Insel in Europa will die Zeit abschaffen! 1.599 Hagel richtet massive Schäden in Deutschlands größtem Obstanbaugebiet an 2.173 Haarige Beichte: Steht Lena Meyer-Landrut untenrum auf Natur? 8.731 Alessio wird vier: Papa Pietro gratuliert, seine Zeilen gehen unter die Haut 1.894 Explodierte Joghurt-Laster nach Unfall auf Bundesstraße? 3.551 Update Mäuse an Tumoren qualvoll eingehen lassen? Ermittlungen eingestellt 519 Hier posiert ein Gaffer für Fotos vor einem Unfall 4.921 "Kein Riesenfan" davon: Günther Jauch rechnet knallhart mit dem Tatort ab 4.469 29-Jährige knallt in Gegenverkehr und stirbt 3.026 Junge (9) steht an Wasserrutsche im Schwimmbad und ringt kurz darauf mit dem Tod 9.405 Jenny Frankhauser muss nach Arzt-Besuch nächsten Schicksalsschlag verkraften! 18.720 Familienstreit eskaliert: 20-Jähriger legt Hof des Vaters in Schutt und Asche 3.554 Mats Hummels vor Bayern-Abgang: Kommt Ersatz vom VfB Stuttgart? 760 FC Bayern will direkt nachlegen! Gelingt in Berlin gegen ALBA Sieg Nummer zwei? 41 Vater tot, Sohn schwer verletzt: Schreckliches Drama wegen illegalen Rennens? 1.602