Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

NEU

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

NEU

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

NEU

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.397
Anzeige
254

Zielscheibe war gestern: So wird der Waffeneinsatz heute trainiert!

In einem Polizeieinsatz geht es oft um Sekunden. Polizisten müssen schnell entscheiden, wie sie reagieren. Das wird regelmäßig trainiert.
In Videosequenzen werden den Polizisten Gefahrensituationen vorgespielt. Sie müssen dann entscheiden, wie sie reagieren würden. (Symbolfoto)
In Videosequenzen werden den Polizisten Gefahrensituationen vorgespielt. Sie müssen dann entscheiden, wie sie reagieren würden. (Symbolfoto)

Kreis Minden-Lübbecke - "Aus 25 Metern auf die Scheibe schießen, das ist eher was für die olympischen Spiele, aber nicht für den Polizeieinsatz", sagt Polizeioberkommissar Henrik Riechmann gegenüber der Neuen Westfälischen.

Gemeinsam mit Polizeioberkommissar Marco Vogt bringt er Polizeibeamten im Kreis Minden-Lübbecke das Schießen bei. Heutzutage greift man dazu allerdings unter anderem auf Videos zurück.

So sollen Polizisten lernen, wie sie in Gefahrensituationen reagieren müssen. In einer Szene wird beispielsweise ein Autoknacker bei der Arbeit gezeigt. Er wird von dem Beamten im Einsatz beobachtet.

Auf die Aufforderung, sich umzudrehen, reagiert der Täter nicht. Stattdessen kommt er plötzlich mit einem schweren Brecheisen auf den Beamten zugestürmt.

"Der Kollege muss unter Druck in Sekundenschnelle handeln, um den Angreifer abzuwehren", erklärt Vogt. Das Training hat sich verändert. "Wir müssen uns selbst und andere im Einsatz schützen." Gerade zu Zeiten, in denen Terroranschläge immer mehr zunehmen.

Im Einsatz müssen Polizisten die Situation innerhalb von Sekunden einschätzen können. (Symbolfoto)
Im Einsatz müssen Polizisten die Situation innerhalb von Sekunden einschätzen können. (Symbolfoto)

Die Polizei NRW hat erst kürzlich aufgerüstet: Neben der üblichen Pistole liegt jetzt eine zusätzliche Maschinenpistole MP 5 in den Streifenwagen (TAG24 berichtete). Auch mit der müssen die Beamten üben.

Zweimal im Jahr muss jeder Polizist seine Fertigkeiten an sämtlichen Waffen beweisen. "Wir analysieren in den Lehrgängen auch die Teilnehmer, überprüfen wie gut die Kollegen jeweils sind und richten das Training entsprechend aus", erklärt Riechmann.

Wer in der Standardschießübung versagt, muss seine Waffe abgeben. Heutzutage wird der Waffeneinsatz vor allem auf kurzer Distanz trainiert.

Der Grund: "Die Angreifer sind meistens nicht mehr als fünf, sechs Meter entfernt, da gilt es schnell und sicher zu reagieren. Die Reaktionszeit beträgt in solchen Gefahrensituationen weniger als eine Sekunde."

Beim Einsatz der Pistole geht es nicht darum, den Gegner zu töten, sondern einen gezielten Schuss abzufeuern, der ihn handlungsunfähig macht. Trotzdem gilt: "Bei allem ist die Schussabgabe immer das letzte Mittel", betont Vogt.

Es dürfen höchstens einzelne Schüsse abgegeben werden - auch aus der Maschinenpistole! "Technisch ist ein Dauerfeuer mit der MP möglich, das lässt aber unser Polizeigesetz nicht zu", weiß Riechmann.

Außerdem ist es sowieso sicherer, nur einzelne Schüsse abzufeuern: "Im Dauerfeuer ist der Rückschlag kaum zu kontrollieren, die Waffe zieht nach oben. So etwas klappt nur in Hollywood, hat aber mit der realen Polizeiarbeit nichts zu tun."

Fotos: DPA

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

NEU

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

NEU

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

1.323

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

3.188

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.633
Anzeige

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

1.294

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

2.458

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.964
Anzeige

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

5.148

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

2.064

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

4.086

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

3.444

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

3.326

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

8.727

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

6.367

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

781

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

822
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

9.964

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.438

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.754

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

6.814

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.078

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.058

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.584

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.855

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.846

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

6.936

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.705

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.900

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.257

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.348
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

420

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

5.094

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

20.926

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

9.973

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

4.022

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

5.239

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

1.125

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.595

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.990

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

9.332

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

4.453