Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

TOP

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.073
Anzeige
1.249

Ziffert: „Müssen offensiv zulegen, sonst bleiben wir nicht da oben“

Aue - Zwischen Halle und Magdeburg liegt das Pokalspiel in Bad Muskau. MOPO24 hat mit FCE-Sportdirektor Steffen Ziffert (51) über die Bilanz der letzten Wochen gesprochen.
FCE-Sportdirektor Steffen Ziffer (51) fordert mehr Offensive.
FCE-Sportdirektor Steffen Ziffer (51) fordert mehr Offensive.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Zwischen Halle und Magdeburg liegt das Pokalspiel in Bad Muskau. Es ist mal Zeit, etwas Luft zu holen, nach rasanten Wochen zu regenerieren - und damit auch Bilanz zu ziehen. MOPO24 hat mit FCE-Sportdirektor Steffen Ziffert (51) gesprochen.

MOPO24: Was überwiegt nach 12 Spieltagen - die Freude über 19 Punkte und Platz fünf oder der Ärger über nur acht geschossene Tore?

Ziffert: Ganz klar die Freude über die 19 Punkte und Platz fünf. Wir sind auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Ich ärgere mich nur über einige ausgelassenen Chancen, die wir uns herausgespielt haben. Die acht geschossenen Tore sind schon ungewöhnlich. Fakt ist: Wenn wir offensiv nicht zulegen, werden wir auf Dauer nicht da bleiben, wo wir jetzt sind.

Arbeiten gemeinsam für den Auer Erfolg: Präsident Helge Leonhardt, Sportchef Steffen Ziffert und Trainer Pavel Dotchev (vl.).
Arbeiten gemeinsam für den Auer Erfolg: Präsident Helge Leonhardt, Sportchef Steffen Ziffert und Trainer Pavel Dotchev (vl.).

MOPO24: Kann man jetzt nach einem knappen Drittel der Saison noch davon sprechen, dass sich die Mannschaft noch finden muss?

Ziffert: Das würde ich nicht sagen. Ich finde diesen Spruch, ,Die Mannschaft muss sich erst noch finden‘, auch nicht so gut. Gute Fußballer brauchen nicht lange dazu. Jeder kennt seine Aufgaben auf dem Platz. Die Mannschaft ist jetzt auch so seit über drei Monaten zusammen, da sollte man die Stärken und Schwächen seiner Mitspieler kennen.

MOPO24: Die Offensive ist zweifelsohne derzeit noch der Schwachpunkt. Dem Chemnitzer FC geht’s ähnlich, er hatte jetzt noch einen Probestürmer zu Gast. Hat Aue Ähnliches vor?

Ziffert: Ein ganz klares Nein. Wir haben immer noch volles Vertrauen in unsere Stürmer. Außerdem: Welcher gute Angreifer, der uns Tore garantiert, ist denn jetzt noch ohne Verein? Wenn wir noch was machen, dann in der Winterpause.

MOPO24: Wie ist das Sturm-Problem in den Griff zu bekommen?

Ziffert: Tore erzielen ist nun mal schwieriger, als Tore verhindern. Jeder Stürmer braucht Erfolgserlebnisse und die muss er sich auch im Training schon erarbeiten und holen. Jede Torchance im Training, egal wie einfach diese auch ist, muss du nutzen. Im Spiel bekommst du nur wenige Chancen. Da musst du wissen, was und wie du es machst.

Alle Spieler arbeiten sehr gut gegen den Ball. Das Gleiche muss offensiv passieren. Jeder ist gefordert, sich besser in der Offensive mit einzubringen, das ist nicht nur die Aufgabe der Stürmer. Wenn uns das gelingt, werden sich automatisch mehr Möglichkeiten ergeben.“

Fotos: P.P./ S. Sonntag

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

NEU

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.303
Anzeige

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.513
Anzeige

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

2.418

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

1.817

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.160

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

8.200

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

7.585

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

5.286

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.182

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.175

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

3.678

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

958

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.770

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.916

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.058

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

217

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.696

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.452

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.128

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.783

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.001

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.771

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.036

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.089

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.110

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.627

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.977

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.464

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.192

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.689

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.669

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

5.213

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.639

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.326

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.412

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.690

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.411

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.547