91 Schmuggel-Fälle! Staatsanwalt jagt Bautzner Polizisten

Ein Polizist aus Bautzen soll mit seiner Frau im großen Stil Zigaretten geschmuggelt haben. Jetzt muss er vor Gericht.
Ein Polizist aus Bautzen soll mit seiner Frau im großen Stil Zigaretten geschmuggelt haben. Jetzt muss er vor Gericht.

Görlitz - Ein Polizeibeamter (46) und seine 25-jährige Tochter aus dem Kreis Bautzen müssen vor Gericht. Der Vorwurf: Steuerhinterziehung.

Zwischen Januar 2013 und Juni 2014 soll das Duo im Bereich des ehemaligen Grenzüberganges bei Sebnitz etwa 126.210 Zigaretten verschiedener Marken Grenze eingeführt haben.

Weil die beiden für die Einfuhr der Zigaretten nicht unverzüglich eine Steuererklärung abgegeben hatten, leitete die Staatsanwaltschaft Görlitz ein Ermittlungsverfahren ein.

Höhe der Steuerhinterziehung: 17.700 Euro!

Das Verfahren ist inzwischen abgeschlossen, nun wurde gegen den Polizisten und seine Tochter Anklage vor dem Amtsgericht Görlitz erhoben.

Den beiden Beschuldigten drohen zwei Jahre Haft oder eine hohe Geldstrafe.

Erst im November hatte das Amtsgericht Zwickau gegen zwei Bundespolizisten Haftbefehl wegen Crystal-Schmuggel erlassen.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0