Nein, das ist nicht der Mond! Worum es sich bei diesem Kreis handelt, errätst Du nie Top Ex-GZSZ-Star Nina Bott ist wieder Mama! Baby Lio kam per Wassergeburt Top Tragischer Krebstod mit 49! Carlo Thränhardt trauert um seine Frau Constanze Top Tödlicher Crash auf der A8: Hat die Polizei falsch über angeblich übermütige Gaffer berichtet? Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 3.968 Anzeige
3.129

So sollen junge Flüchtlinge den Verkehr lernen

Die meisten Flüchtlinge kennen Verkehrsregeln aus ihren Heimatländern nicht. In Deutschland sollen sie nun die Regeln hierzulande erlernen.
Im bayerischen Zierndorf lernen Flüchtlinge einer Klasse deutsche Verkehrsregeln.
Im bayerischen Zierndorf lernen Flüchtlinge einer Klasse deutsche Verkehrsregeln.

Zirndorf - Markus Dieret blickt in fragende Gesichter. Der Polizist steht mit zwölf jungen Flüchtlingen an einer Kreuzung. "Wer hat denn in Deutschland Vorfahrt, wenn wie hier keine Verkehrszeichen vorhanden sind?", will er von der Gruppe wissen.

Die meisten zucken mit den Schultern. "Vielleicht alle auf einmal?", tippt schließlich ein Junge. "Das wäre ja katastrophal", meint Dieret und schmunzelt.

Dieret ist Verkehrserzieher bei der Polizeiinspektion Zirndorf bei Fürth. Mit seinem Kollegen Bernd Klaski bildet er Schülerlotsen aus und erklärt Grundschülern, wie sie sicher mit dem Rad zur Schule kommen.

In ihrer Freizeit haben sie ein Projekt ins Leben gerufen: Sie bringen Flüchtlingen Verkehrsregeln bei und entwickelten für Schulen, an denen es spezielle Klassen für Flüchtlinge gibt, eine Übungsbox - die "Ü-Box".

Die jungen Schüler sollen lernen, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.
Die jungen Schüler sollen lernen, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.

Von der Regel Rechts vor links haben die zwölf Flüchtlinge im Alter zwischen 12 und 18 Jahren, mit denen Dieret heute unterwegs ist, noch nie etwas gehört. Sie stammen aus dem Irak, aus Indien, Syrien und Afrika. Hierzulande selbstverständliche Dinge wie Gehsteige oder Fußgängerüberquerungen kennen viele aus ihrer Heimat nicht - schon gar nicht verbindliche Verkehrsregeln.

"Wir haben immer wieder Meldungen erhalten, dass gerade junge Flüchtlinge kreuz und quer mit gespendeten Fahrrädern durch die Straßen fahren - zum Glück ist aber nichts passiert", sagt Dieret. Das Problem: Verursacht ein Flüchtling einen Unfall, bleiben die Geschädigten in der Regel auf den Kosten sitzen, weil Flüchtlinge meistens nicht versichert sind.

Mit finanzieller Unterstützung eines Fördervereins und der örtlichen Verkehrswacht haben Dieret und Klaski ein ganzes Bündel an Materialien für den Schulunterricht zusammengestellt und in eine Box gepackt.

Darunter eigens für das Projekt angefertigte Verkehrsschilder, die man in der Hand halten kann.

Oftmals kommt es zu vielen Fällen der Verkehrsgefährdung, weil Flüchtlinge die Verkehrsregeln nicht kennen.
Oftmals kommt es zu vielen Fällen der Verkehrsgefährdung, weil Flüchtlinge die Verkehrsregeln nicht kennen.

In der "Ü-Box" sind auch Übungsaufgaben und mehrsprachige Informationen zu Menschenrechten, Jugendschutz und das Polizeigesetz in Auszügen enthalten. "Zum Start des Projekts erhielten alle Schulen im Landkreis Fürth und in der Stadt Fürth, die Übergangsklassen für Flüchtlinge haben, jeweils eine 'Ü-Box' von uns", erklärt Klaski.

Die Materialien verwenden Lehrer im Unterricht. Wenn es die Zeit zulässt, kommen die zwei Polizisten aber auch selbst in die Klassen. An diesem Tag läuft Dieret mit Flüchtlingen einer Übergangsklasse der Mittelschule Zirndorf durch die Altstadt der mittelfränkischen Stadt.

"Das ist eine Ampel", sagt er und erklärt den Jugendlichen dann geduldig, was die Farben Rot, Grün und Gelb bedeuten. "Zügig gehen, wenn es grün ist, aber trotzdem auf die Autos schauen", bläut der Polizist seinen Schülern ein, die brav mit dem Kopf nicken.

"Kommt man in Deutschland ins Gefängnis, wenn man einen Unfall baut?", will einer der Flüchtlinge von ihm wissen. "Es gibt eine Strafe, aber ins Gefängnis kommt man nur, wenn man etwas ganz Schlimmes gemacht hat", erklärt Dieret.

Die meisten Flüchtlinge sind es nicht gewohnt, dass Autos am Zebrastreifen anhalten müssen.
Die meisten Flüchtlinge sind es nicht gewohnt, dass Autos am Zebrastreifen anhalten müssen.

Klaski hat festgestellt, dass nicht wenige Flüchtlinge von der Polizei ein ziemlich falsches Bild haben.

"Viele bekommen erst einmal ein Angstgefühl, wenn sie uns sehen, weil etliche in ihren Heimatländern Polizeigewalt erlebt haben." Der Unterricht mit den Kindern und Jugendlichen sei deshalb mehr als nur Verkehrszeichen-Erklären, betont Klaski. "Es soll auch ein Vertrauensverhältnis zur Polizei aufgebaut werden."

Der 16 Jahre alte Vishavjeet findet es ziemlich komisch, dass in Deutschland Autos tatsächlich bei Rot an der Ampel stehenbleiben. "Bei uns in Indien gibt es zwar viele Ampeln und Schilder, aber es hält sich keiner dran", erzählt er. Sein Kumpel Ali ist verblüfft, wie geordnet der Straßenverkehr in Deutschland abläuft.

Aus dem Irak ist der 18-Jährige ganz anderes gewohnt: "Die Menschen laufen eben einfach auf der Straße kreuz und quer. Da ist oft Chaos."

Fotos: Daniel Karmann/dpa

Wegen Terrorverdachts festgenommen! Er soll an Mordanschlag beteiligt gewesen sein Neu Schwangere Meghan als fett bezeichnet: So reagiert die Herzogin Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 10.482 Anzeige Ex-Freund rastet aus! Pärchen rettet sich in S-Bahn Neu Winterstürme und Regenfälle: Touri-Paradies versinkt im Chaos! Neu
"Bambi ist tot": Polizei schockt Autofahrer mit Herzschmerz-Story Neu Amtsmitarbeiter verbreitet Tierporno! Hat er das Video selbst erstellt? Neu Blau oder schon braun? Reul fordert AfD auf, Farbe zu bekennen Neu Darum rät Désirée Nick Sarah Lombardi zur "Dancing on Ice"-Aufgabe Neu Dieb fährt mit Auto davon, doch bedenkt eine Sache nicht Neu Heftige Explosion auf Uni-Campus: Mindestens drei Menschen verletzt Neu Mann rast mit Tempo 82 durch 30er-Zone: Das ist seine kuriose Ausrede! Neu
Pizza nicht geliefert: Mutter ruft Polizei, doch dahinter steckt ein trauriges Schicksal Neu Havarie auf der Ostsee: Frachter läuft vor Hafeneinfahrt auf Grund Neu Weil er seinen Trabi klauen wollte! Mann geht mit Luftgewehr auf Dieb los Neu Schicksalsschlag! Liam Neeson muss schon wieder Todesfall in der Familie verkraften Neu Doppelter Boden und andere Tricks: So wird im Supermarkt gemogelt Neu Stichflamme! Fahrer kann sich in letzter Sekunde aus brennendem Auto retten Neu Plötzlich schreien Männer "Sieg Heil" am Flughafen Neu Mann springt von Brücke: Massenkarambolage auf der A14! Neu Mädchen (14) von Bus überrollt und getötet Neu Wendler ist nicht der Erste: Kurioses Video mit seiner Laura und Kult-Röhre Frank Zander aufgetaucht Neu Nach Brutalo-Tritt gegen Schiri: A-Jugend-Kicker bekommt Mega-Strafe! Neu Redondo-Ersatz bei Union: Kommt Ösi-Flitzer Flecker? 27 Kind (2) fällt bei vollem Tempo aus Auto: Seine Mutter fährt einfach weiter 2.374 SEK stürmt Wohnung in Köln-Vingst! 407 Wayne Carpendale leiht sich Annemaries Bikini und ruft zur Po-Challenge auf 1.591 Heidi Klum zu alt? Tom Kaulitz überrascht mit krassem Statement 4.925 Oscar-Preisträger verrät: Deshalb müssen Drehbuchautoren Masochisten sein! 153 Es ging um Leben und Tod: Mit diesem Geständnis schockt Carmen Geiss ihre Fans 2.968 Mann geht auf Polizisten mit Waffe los: Beamte müssen schießen 2.661 Affäre zwischen Umut Kekilli und Evelyn Burdecki? Ochsenknecht kennt die Wahrheit! 2.939 Junge im Schlaf von Python gebissen: Wie ihn seine Eltern retten, ist echt kurios 2.408 Mann soll IS-Mitglieder rekrutiert haben: 34-Jähriger vor Gericht 244 Die Sexbombe ist eifersüchtig: Nathalia kämpft weiter um Andrejs Herz 1.758 Muss Gemeinde Millionenbetrag blechen, wenn Klinik pleite geht? 628 Endlich wieder Bundesliga! Das sagt Philipp Lahm zur Ausgangslage des FC Bayern 294 "Verspätungsschal" erzielte irre Summe bei Auktion: Das ist der Höchstbieter 1.182 Traurig, dass es notwendig ist: Bayern legt im Kampf gegen Gaffer nach 158 Maurice K. nach Schlägen an eigenem Blut erstickt: Heute fallen die Urteile 794 Teenager (16) stürzt vom Balkon eines Kreuzfahrtschiffs in den Tod 4.065 Heim-Weltcup findet statt! Laura Dahlmeier und Co. nehmen Podest ins Visier 503 "Tor der Zukunft": Deutsches Museum mit Fassade aus dem 3-D-Drucker? 29 "Köln 50667": Hilfe für Alex in Sicht, doch der schaltet auf stur 193 Heute bei "Ausgezogen": Hannah verlässt beim ersten Striptease der Mut 2.380 So sieht Hamburgs Zukunft aus: Diese Großprojekte gehen 2019 in Bau! 149 Update "Kollaps!" Deshalb geht Bachelor-Babe Jenny allen auf die Nerven 1.108 Mutmaßlicher IS-Kämpfer vor Gericht: Bislang kein Geständnis 36 Wie versaut wird es diesmal? Micaela Schäfer und Katja Krasavice tun es erneut! 2.221 Bleibt er oder geht er? Ibisevic spricht über Hertha-Zukunft 172