So sollen junge Flüchtlinge den Verkehr lernen 3.139
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen Top
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben Neu
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg Neu
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! Neu
3.139

So sollen junge Flüchtlinge den Verkehr lernen

Die meisten Flüchtlinge kennen Verkehrsregeln aus ihren Heimatländern nicht. In Deutschland sollen sie nun die Regeln hierzulande erlernen.
Im bayerischen Zierndorf lernen Flüchtlinge einer Klasse deutsche Verkehrsregeln.
Im bayerischen Zierndorf lernen Flüchtlinge einer Klasse deutsche Verkehrsregeln.

Zirndorf - Markus Dieret blickt in fragende Gesichter. Der Polizist steht mit zwölf jungen Flüchtlingen an einer Kreuzung. "Wer hat denn in Deutschland Vorfahrt, wenn wie hier keine Verkehrszeichen vorhanden sind?", will er von der Gruppe wissen.

Die meisten zucken mit den Schultern. "Vielleicht alle auf einmal?", tippt schließlich ein Junge. "Das wäre ja katastrophal", meint Dieret und schmunzelt.

Dieret ist Verkehrserzieher bei der Polizeiinspektion Zirndorf bei Fürth. Mit seinem Kollegen Bernd Klaski bildet er Schülerlotsen aus und erklärt Grundschülern, wie sie sicher mit dem Rad zur Schule kommen.

In ihrer Freizeit haben sie ein Projekt ins Leben gerufen: Sie bringen Flüchtlingen Verkehrsregeln bei und entwickelten für Schulen, an denen es spezielle Klassen für Flüchtlinge gibt, eine Übungsbox - die "Ü-Box".

Die jungen Schüler sollen lernen, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.
Die jungen Schüler sollen lernen, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.

Von der Regel Rechts vor links haben die zwölf Flüchtlinge im Alter zwischen 12 und 18 Jahren, mit denen Dieret heute unterwegs ist, noch nie etwas gehört. Sie stammen aus dem Irak, aus Indien, Syrien und Afrika. Hierzulande selbstverständliche Dinge wie Gehsteige oder Fußgängerüberquerungen kennen viele aus ihrer Heimat nicht - schon gar nicht verbindliche Verkehrsregeln.

"Wir haben immer wieder Meldungen erhalten, dass gerade junge Flüchtlinge kreuz und quer mit gespendeten Fahrrädern durch die Straßen fahren - zum Glück ist aber nichts passiert", sagt Dieret. Das Problem: Verursacht ein Flüchtling einen Unfall, bleiben die Geschädigten in der Regel auf den Kosten sitzen, weil Flüchtlinge meistens nicht versichert sind.

Mit finanzieller Unterstützung eines Fördervereins und der örtlichen Verkehrswacht haben Dieret und Klaski ein ganzes Bündel an Materialien für den Schulunterricht zusammengestellt und in eine Box gepackt.

Darunter eigens für das Projekt angefertigte Verkehrsschilder, die man in der Hand halten kann.

Oftmals kommt es zu vielen Fällen der Verkehrsgefährdung, weil Flüchtlinge die Verkehrsregeln nicht kennen.
Oftmals kommt es zu vielen Fällen der Verkehrsgefährdung, weil Flüchtlinge die Verkehrsregeln nicht kennen.

In der "Ü-Box" sind auch Übungsaufgaben und mehrsprachige Informationen zu Menschenrechten, Jugendschutz und das Polizeigesetz in Auszügen enthalten. "Zum Start des Projekts erhielten alle Schulen im Landkreis Fürth und in der Stadt Fürth, die Übergangsklassen für Flüchtlinge haben, jeweils eine 'Ü-Box' von uns", erklärt Klaski.

Die Materialien verwenden Lehrer im Unterricht. Wenn es die Zeit zulässt, kommen die zwei Polizisten aber auch selbst in die Klassen. An diesem Tag läuft Dieret mit Flüchtlingen einer Übergangsklasse der Mittelschule Zirndorf durch die Altstadt der mittelfränkischen Stadt.

"Das ist eine Ampel", sagt er und erklärt den Jugendlichen dann geduldig, was die Farben Rot, Grün und Gelb bedeuten. "Zügig gehen, wenn es grün ist, aber trotzdem auf die Autos schauen", bläut der Polizist seinen Schülern ein, die brav mit dem Kopf nicken.

"Kommt man in Deutschland ins Gefängnis, wenn man einen Unfall baut?", will einer der Flüchtlinge von ihm wissen. "Es gibt eine Strafe, aber ins Gefängnis kommt man nur, wenn man etwas ganz Schlimmes gemacht hat", erklärt Dieret.

Die meisten Flüchtlinge sind es nicht gewohnt, dass Autos am Zebrastreifen anhalten müssen.
Die meisten Flüchtlinge sind es nicht gewohnt, dass Autos am Zebrastreifen anhalten müssen.

Klaski hat festgestellt, dass nicht wenige Flüchtlinge von der Polizei ein ziemlich falsches Bild haben.

"Viele bekommen erst einmal ein Angstgefühl, wenn sie uns sehen, weil etliche in ihren Heimatländern Polizeigewalt erlebt haben." Der Unterricht mit den Kindern und Jugendlichen sei deshalb mehr als nur Verkehrszeichen-Erklären, betont Klaski. "Es soll auch ein Vertrauensverhältnis zur Polizei aufgebaut werden."

Der 16 Jahre alte Vishavjeet findet es ziemlich komisch, dass in Deutschland Autos tatsächlich bei Rot an der Ampel stehenbleiben. "Bei uns in Indien gibt es zwar viele Ampeln und Schilder, aber es hält sich keiner dran", erzählt er. Sein Kumpel Ali ist verblüfft, wie geordnet der Straßenverkehr in Deutschland abläuft.

Aus dem Irak ist der 18-Jährige ganz anderes gewohnt: "Die Menschen laufen eben einfach auf der Straße kreuz und quer. Da ist oft Chaos."

Fotos: Daniel Karmann/dpa

MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 1.849 Anzeige
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot Neu
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.078 Anzeige
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! Neu
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer Neu
Venus 2019: So kommst Du gratis auf die Messe! 18.368 Anzeige
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 3.364
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 6.814
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.906 Anzeige
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 513
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 5.913
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.150
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 3.489
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 339
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 3.054
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 2.084 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 1.782
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 53.755
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 425
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? 8.158
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr 890
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" 501
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile 3.700
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee 17.515
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben 764
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken 923
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen 1.744
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! 210
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 94
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört 1.902
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! 115
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen 256
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks 51
Landwirte protestieren in Bonn! 79 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 3.114 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 827
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 631
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 864
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 3.701
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.464
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 4.091
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 1.888
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 1.720
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 614
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 7.608
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 134
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 271
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 3.323
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 2.170
Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow fordert Zeichen von Plattenfirmen gegen Judenhass! 406