Mitten in der Nacht: Sprengstoff-Explosion erschüttert Gemeinde nahe Zittau

Zittau - Plötzlich krachte es gewaltig: Mitten in der Nacht kam es am Mittwoch in der Gemeinde Olbersdorf südlich von Zittau zu einer Explosion.

Der Schaden im Innern soll mehrere tausend Euro betragen (Symbolbild).
Der Schaden im Innern soll mehrere tausend Euro betragen (Symbolbild).  © 123RF

Zwischen 2 und 3 Uhr morgens hatten Einbrecher das Fenster einer Gaststätte gewaltsam geöffnet und dann mit Sprengstoff versehen, berichtet die Polizei Görlitz.

Kurz darauf folgte eine Explosion, die im Gebäude schwerwiegende Schäden anrichtete - die Polizei meldet, dass es sich um tausende Euro Schaden handelt.

Am Vormittag nahm ein Kriminaltechniker die Spurensuche auf. Es wird vermutet, dass die Täter die Explosion verursachten, weil sie etwas stehlen wollten.

Ein Strafverfahren, wegen des Verdachts der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion, wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern momentan an.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt.  © DPA

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0