Geklauter 305-PS-Ford taucht wieder auf, aber in schrecklichem Zustand

Oliver Mayer (32) hat zwar seinen 305-PS-Ford wieder, aber der ist heftig beschädigt.
Oliver Mayer (32) hat zwar seinen 305-PS-Ford wieder, aber der ist heftig beschädigt.  © Matthias Weber

Zittau - So schnell kann's gehen! Kurz nachdem Einbrecher bei Oliver Mayer (32) eingebrochen waren, dort seinen 305-PS-Ford geklaut hatten (TAG24 berichtete), ist der Wagen nun wieder da. Doch so ganz ungetrübt ist die Wiedersehensfreude nicht.

"Mich hat ein Polizist am Mittag angerufen", sagt der Maler. "Die tschechischen Kollegen hätten mein Auto, ich könnte es in Decin abholen."

Das ließ sich der Autofan nicht zweimal sagen, fuhr mit einem Bekannten über die Grenze und war dort erstmal schockiert: "Die ganze Front war zerstört", sagt er. "Weil ich ja keinen Schlüssel mehr hatte, mussten wir ihn nach Hause abschleppen lassen."

Wie teuer die Reparatur wird, weiß Mayer noch nicht. Im Kofferraum fand sich noch ein bei dem Einbruch geklauter Korb und eine Landkarte, die die Diebe wohl vergessen hatten. Von den geklauten Lockenwicklern der Mutter fehlt jedoch jede Spur.

Titelfoto: Matthias Weber


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0